Mittwoch, 3. August 2022

MMM: Ein Sommerkleid nach Simpilcity

 

Der heutige MMM erinnert mich dann doch immer wieder daran, wie schön es sein kann, Genähtes auch mal zu zeigen und zu bloggen. Das kommt hier leider immer viel zu kurz.

Also reihe ich mich also mal mit einem kürzlich genähten Kleid nach Simplicity ein, das ist mir in der Nähmode 2/22 als Titelmodell sofort aufgefallen.
Es hat wunderbare große tiefe Taschen und voluminösere Armel, die aber nicht angerüscht werden, sondern in Falten gelegt sind.

Die Oberteile habe ich komplett mit einem dünnen Stoff verstürzt, das ist am Ausschnitt einfach sauberer als die vorgeschlagene Variante mit den Ausschnittstreifen.

Der Stoffcoupon ist vermutlich von irgendeinem Stoffmarkt, mit etwas weniger Volumen im Rock des RT hat mir tatsächlich 1,5 m gereicht. Ich finde das Kleid am schönsten aus weich fallenden Stoffen, da wäre auch ein Krepp oder Chiffon schön.

Auf jeden Fall sind in der Zeitschrift so viele Varianten, da werde ich euch sicher noch eine Langarmversion zeigen.


16 Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    ein ganz typischer "Martina-Schnitt" und so frohe Farben.
    Liebe GRüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, der Stoff passt so gut.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Interessante und praktische Details können mich an einem Schnitt immer begeistern.
    Toll, deine Umsetzung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ach was für ein feiner Stoff in der Farbe und mit dem schönen Print. Klar, dass ein Kleid daraus nur wunderschön werden kann. Herrlich sommerlich!

    AntwortenLöschen
  5. wie schön du in dem Kleid aussiehst!!! Bin begeistert! ganz lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft mit einem kleinen Tick Romantik - ich finde es sehr schön! LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, etwas romatisches Volumen, aber eben nicht gerüscht. Irgendwie Bridgerton, oder?

      Löschen
  7. Ein ganz tolles Kleid! Steht im Heft auch, welcher Original-Schnitt das ist? Meine Grösse ist da leider nicht im Heft….

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Originalnummer weiß ich leider nicht, aber vielleicht kannst du dir das ja etwas gradieren?

      Löschen
    2. Leider nicht ausreichend… ich müsste 48 daraus machen…. Das ist zuviel…. Ich hab aber die Schnittnummer mittlerweile gefunden!

      Löschen
  8. Das ist ja ein toller schnitthinweis! Danke und lg, Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Kleid, schaut so bequem und luftig aus. Meine Nähkünste sind dafür leider nicht ausreichend.
    Gratulation zu diesem Werk.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina,
    so ein schönes Kleid! Ich freue mich mal wieder was von dir zu lesen und zu sehen.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein schönes Kleid! Sieht toll an Dir aus :) LG Kristina

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.machwerk-shop.de/sw43/datenschutz) und in der Datenschutzerklärung von Google.