Mittwoch, 21. September 2011

Refashion- ein Faltenrock


Schräge Retrostoffe sind so inspirierend!
Meine liebe Mela hat einen herrlichen alten Vorhang aus ihrem Heimaturlaub in Montenegro mitgebracht. Ich habe mich total gefreut, dass sie bei einem Stoff in diesen Farben dort an mich gedacht hat. Denn das ist ein echter Volltreffer.
So große Rapporte breche ich dann gern auf, dann kommt das Muster nicht ganz so plakativ heraus. Deshalb habe ich die Rockbahnen in tiefe Falten gelegt.


Das Faltenteil habe ich dann an meine bewährte Rockpasse montiert und dabei einen schmalen Paspel zwischengefasst.

Der Saum wurde nur etwas ausgefranst. Dann habe ich mit der Zackenklinge ein Schrägband geschnitten und darüber gesteppt.  So fällt der 3m weite Saum schön weich und hat einen netten Effekt als Abschluss.


Dazu entstand noch eine schnelle Klappe für meine Anna. Denn die Farben passen perfekt zu dem Taschenkörper vom letzten Jahr.


Die Lieblingsnachbarin hat heute Morgen schnell noch fotografiert, so kann ich tatsächlich mal beim MMM mitmachen.
Danke für´s Sammeln, Catherine!

Kommentare:

  1. OH, genial, ein echter Faltenrock. Ich bin begeistert.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ganz Klasse! :-)

    Grüße von Immi

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab es Dir ja schon gesagt: Zu diesem Stoff wäre mir nur die Idee zu einem Vorhang für's Schuhregal gekommen - und das steht im Keller.
    Was Du daraus aber wieder gezaubert hast, ist einfach nur ... ich kann es gar nicht in Worte fassen. Haute couture eben!

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Faltenröcke und der ist ja echt der Hit! Ob ich auch noch mal auf dem Boden nach alten Gardinen stöbern sollte?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Aus was für Stoffen du doch so herrliche Stücke zaubern kannst. Nach meinem Geschmack ginge der bloße Gardinenstoff mal eben in die Kleidersammlung oder so...aber als Faltenrock - ENTZÜCKEND und SEHR SCHÖN!!

    Ich staune, wie passend du verschiedenste Stoffe zu unikaten Kleidungsstücken kreierst!

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt der Saumabschluss an deinem Rock so besonders gut - macht ein stimmiges Gesamtbild.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  7. so schön, so schön, so schön!!!
    Hach, dieser rock! Hach diese tasche, ich schmelze dahin und bin sehr neidisch;-))
    lg, illa

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist ja ein tolles Teil geworden! Und wenn der Stoff dann noch so eine Geschichte hat, ist das entstandene Stück gleich doppelt so kostbar. Die Lösung mit dem Rocksaum finde ich super.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der sieht ja super schön aus!!! Steht dir ausgezeichnet! :-)
    GglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  10. wunderbar! super umsetzung. ich bin begeistert.
    bisher als stille leserin.
    lg annikka

    AntwortenLöschen
  11. Das glaubtt man ja nicht, was du aus oslchen Stoffen herausholst.Lg Heike

    AntwortenLöschen
  12. Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Wickeljacke.
    Dein Faltenrock ist genial! So ein tolles Muster! Steht dir sehr gut.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee und sieht super aus. Schön finde ich bei den Details besonders die Paspel und die Saumlösumng! Lieben Gruß von Hella

    AntwortenLöschen
  14. Super schön! Das große Muster gebändigt durch Falten, so eine Ideen kommt aus dem Haus machwerk. Genial!

    Liebe Grüße, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  15. Wie immer: wunderbar!
    Da brauchste gar kein Stoffparadies, es reichen auch als Vorhänge!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  16. Genialer Stoff und einfach toller Rock!

    AntwortenLöschen
  17. Soo schön und wunderbar der Stoff und Rock und überhaupt!

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  18. Ein schöner Rock ist das, richtig edel. Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön! Ich hätte wahrscheinlich Kissenhüllen daraus genäht;)..LG Diana

    AntwortenLöschen
  20. ein typisches Machwerk...herrlich...
    die klappe find ich ja sowas von toll.... her damit...;-))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Du hast dafür ein echtes Händchen!!!
    Wenn mir so ein Teil mal wieder über den Weg läuft, schick ich es einfach zu dir!
    Viel Spaß beim Ausführen!
    Großrapportige Grüße von karen

    AntwortenLöschen
  22. Ist ...der ....schön!! Toller Stoff, tolle Falten, toller Saum!!!!!

    Tolle Frau!
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Coooool!!
    und perfekt dazu die Tasche ...
    sehr chic.
    lg, birgit

    AntwortenLöschen
  24. Machwerk-à la carte!
    genial umgestzt! Toll präsentiert, Man spürt deinen Stolz, aus dem alten Montenegrofummel was richtig Tolles gemacht zu haben! Eine g**le Klamotte, die was hermacht, deinen eigenen Stil repräsentiert, stylig ist ... einfach nur gut!

    Und die Anna-Klappe .. ich vergaß ... super!

    (Anna: die Zutaten liegen inzwischen bereit. Ich grinse über ich selbst: bis ich mal eine Anna genäht habe, hast du schon drei neue Taschenschnitte auf den Markt geworfen!)

    ganz lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wow. Da hast du echt ein Händchen dafür, alte Schätze zu neuem Leben und Bestimmung erwecken. Dein grüner Rock von 2009 hatte mich sehr inspiriert und diese Version ist einfach schön!
    Danke auch für deinen lieben Kommentar zu meinem Cape. Ich bin irgendwo bei der Fütterung der Weste und dem Kragen gescheitert. Da hab ich die Anleitung einfach nicht mehr verstanden und dann nach eigenem Denken irgendwie beendet. Das ist echt ein Manko bei Burda, dass Anleitungen oft nicht sehr verständlich sind. Trotzdem ein toller Schnitt und ich würde ihn nochmal nähen. Nur am Saum ein paar cm zugeben.
    Liebe Grüße aus Stuttgart

    AntwortenLöschen
  26. Da war der Profi am Werk...einfach genial...
    Da muss ich doch direkt einmal nach Montenegro in die Ferien fahren...und Vorhangstoffe einkaufen...wenn es dann noch welche hat bis ich komme...ich bin sicher nicht die erste mit diesem Gedanken...

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  27. Der Wahnsinn, der Rock ist einfach nur schön!! Das Muster, die Falten, der Saum...

    Den würde ich sofort auch genauso anziehen!

    Ich muß doch auch noch irgendwo alte Gardinen haben...

    Viele Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  28. extrem schick!
    besonoders die Kantenlösung gefällt mir ausgesprochen gut!

    LG!

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschöner Rock mit klasse Details! Hut ab!

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  30. hammerg***** Teil

    Röcke kann ich leider gar nicht tragen, aber das letzte Foto hat mich an was erinnert: Die "Anna" wollte ich doch auch noch nähen!

    Liebe Grüße aus Kaiserslautern
    Silke

    PS: schau mal in mein blöglein, heute ist er eeeendlich *öhöm* gestartet!

    AntwortenLöschen
  31. wunderschön...den Stoff als Vorhang hätte ich so gedacht naja aber der Rock ist einfach nur Klasse tät ich direkt auch anziehen...
    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  32. Wow! Sieht einfach klasse aus der Rock!
    Und beweist, dass man sich bei manchen Stoffen einfach mal trauen muss :-)#liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  33. Wow, das sieht wunderschön aus!! Wäre genau mein Geschmack ;-)
    Durch den MMM hierhergelangt, wenngleich ich auch immer nur schnupper und noch nicht bei Mr. Linky erscheine. Dafür fehlt mir dann doch immer die Zeit.
    Aber nun genieße ich gerade dänischen Herbst und bin sehr inspiriert worden auf deinem Blog. Danke!
    LG Jule

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschön!

    Ich hab die Idee glatt aufgegriffen. ;-))

    Ich hoffe, das ist OK. Der Blog ist einfach genial, um sich als "Einsteiger" diverse Anregungen zu holen.

    Vielen Dank dafür!!!!

    AntwortenLöschen