Freitag, 12. September 2014

Arya mit Flauschfaktor

Es gibt ein paar wenige Sachen, die mich mit dem Herbst versöhnen:
Stiefel und Lammfelljacke, Feuer im Kaminofen und meine geliebten Flanellstoffe.
Ich gestehe: Ich liebe Biberbettwäsche und für meinen nächsten Quilt wünsche ich mir eine Flanellabseite, auch wenn das aus schönen Stoffen richtig teuer ist.

Auch Taschen kann man aus Kuschelstoffen machen: Hier habe ich eine große Arya für den Stoffmarktbesuch am Sonntag genäht.
Ich mag den Kontrast zwischen dem glatten roten Leder und dem rauhen Stoff, das glänzende Metall der Reißverschlüsse und Karabiner passt trotzdem prima zum weichen Flanell.
Innen liefert das Röschen-Erdbeerfutter noch den romantischen Overkill, aber es passt.
(Wenn auch eigentlich nicht zu mir....)

Die Tasche ist auf jeden Fall groß genug um im Würzburg zweieinhalb Meter Flanell zu transportieren, mehr will ich ja eigentlich dort gar nicht kaufen........

Dieser Flanell ist übrigens aus dem Leipziger Stoffekontor, die Qualität ist gut und er liegt schön breit. Für eine Tasche oder mein Cape hat der Stoff den perfekten Fall.
Aber er ist schwer- zu schwer für einen Quilt......

Kommentare:

  1. Liebe Martina, der Stoff ist wunderschön! Eine herrliche Arya. Hab ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderbare Arya! Und ich freu mich langsam auch aufs Vernähen von schönen weichen warmen Stoffen. Meine Badetaschen-Format-Arya schleppe ich übrigens ständig durch die Gegend, obwohl ich erst dachte, es wird ein Wochenend-Reise-Teil ;)
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und eine Menge Spaß und gute Ausbeute auf dem Stoffmarkt.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wow ist die toll, so ein richtiges Winterdascherl ;). Wunderschön geworden :).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,

    dann darf ich ja hoffentlich den Flanell begutachten,
    Kaffee seht bereit.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Weißt du was? Diese Tasche ist einfach unglaublich toll geworden! Sowas von stimmig - sie gefällt mir wahnsinnig gut!
    Auf in den Herbst.
    Was die Versöhnung mit dem Herbst angeht.... Stiefel, Lammfell, Feuer im Kaminofen.... geht es mir wie dir. Man muss sich ja dreinschicken - auch wenn der Abschied vom Sommer wehmütig macht. Aber es gibt gute Seiten am Herbst - v.a. auch die Ruhe, die einkehrt. Die mag ich nach dem rastlosen Sommer immer besonders und empfinde sie als wohltuend.
    Was würden wir aber auch ohne den Wechsel der Jahreszeiten machen? .....

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, das mit dem Wechsel der Jahreszeiten ist dieses Jahr etwas mau ausgefallen- Hochsommer im Frühling, Herbst in der Sommerferien und Schnee hatten wir ja auch keinen, oder?
      Ich bin mal gespannt, was der sogenannte Winter so bereithält.
      (Egal, es kommt wie es kommt, aber prinzipiell wär etwas mehr Wärme schon schön.)

      Löschen
  6. Deine Tasche ist wunderschön. Du bringst mich da auf eine Idee. Ich liebe auch Biber-Bettwäsche. Und ich überlege welche Rückseite an meinen 365-Tage-Quilt kommt.....
    Magst Du mir mal bitte verraten wo Du Deine Reissverschlüsse immer herbekommst ? Diese 0815 finde ich für besonders schön genähte Taschen nicht wirklich passend
    GglG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bunten breiten metallisierten Reißverschlüsse in lasse ich mir speziell herstellen, wenn du etwas brauchst kannst du mir gern eine Mail schicken.
      Und Flanell als Quiltrückseite ist so kuschelig, wenn gute Biberbettwäsche nicht so teuer wäre würde ich da glatt eine für den Quilt zerschneiden.....

      Löschen
    2. das ist ganz lieb von Dir. Vielen Dank. Ich komme auf jeden Fall darauf zurück. Das mit dem Flanell werde ich mir mal überlegen

      LG Heike

      Löschen
  7. Die ist richtig schön geworden! Viel Spaß auf dem Stoffmarkt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. So schön! Diese Tasche wird nicht nur die Stoffmarkteinkäufe, sondern auch bei vielen anderen Gelegenheiten auffallend stylisch und unauffällig viel transportieren! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  9. hallo griselda, da ich für den markt in freising keine zeit habe, mache ich mich mit meinem mann auf den weg zum stoffmarkt nach würzburg; an deiner tasche werde ich dich sicher erkennen, mann würde mich das freuen**** lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich will ja nicht so viel kaufen, dann hab ich mehr Zeit zum Quatschen.....
      Halt mich an, wenn ich dir über den Weg laufe, ja?

      Löschen
  10. Hach, die Tasche ist wunderschön! Und die Farben erst. Ist das Indian summer? Oder der Wunsch danach? Wenigstens, nach diesem Sommer...

    Eine schwere Quiltdecke... weisst Du, wie warm die gibt? Ich weiss noch, als Kind in unserem Ferienhäuschen, wenn es bitterkalt war im Schlafzimmer. Ich hatte eine richtig schwere Daunendecke. Und eine Wolldecke und ein Oberleintuch. Ich konnte das alles selber fast nicht anheben. Aber darunter war es so was von warm. Irgendwie staute sich meine Wärme darunter, so richtig kuschelig warm. Und glaub mir, es fiel mir jedes mal schwer, wenn wir am Morgen in der Eiseskälte aufstehen sollten. Also ich bin für schwere Decken. Aber ehrlich gesagt, ist es bei uns jetzt nicht/nie so kalt, dass man mit Zähneklappern ins Bett huschen muss.
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was du meinst :)
      Wir hatten bei meiner Oma auch so Bettenberge: Warm,aber ziemlich klaustrophobisch.....
      In einen meiner Quilts habe ich eine alte Decke als Füllung eingearbeitet, das macht den Quilt sehr schwer.
      Warm, aber mächtig. Das ist der ungeliebteste Quilt auf unserem Sofa. Die Nummer 1 ist mit Fleece gefüllt und sehr weich und warm. Das müsste mit einer Flanellabseite doch noch zu toppen sein......

      Löschen
  11. Hallo Martina,

    Deine Tasche sieht wundervoll aus, wobei rot nicht wirklich meine Farbe ist würde ich sie trotzdem nehmen, echt superschön.

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Tasche. Die Farbe und der Stoff. Ich gebe zu, dass ich noch nie auf die Idee gekommen bin Flauschstoff für eine Tasche zu verwenden. Aber das wird gleich vermerkt.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  13. :)
    Wie gut, dass ich den Schnitt nun hier habe! Sieht klasse aus und mich kribbelt's in den Fingern, auch endlich eine Ayra zu nähen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach mal, das geht ratzfatz!
      Das lästigste ist das Aufbügeln der Einlage......

      Löschen
    2. Dafür habe ich zum Glück meine Bügelpresse- die nimmt flächiger Einlage den Schrecken...
      Mein Problem ist derzeit eher, dass ich ein Arbeitszimmer im Umbau habe- Chaos pur und nicht wirklich Platz um schön zu nähen. ;)

      Löschen
  14. Einfach traumhaft schön....♥
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  15. Hach, du hast zufällig die Traumtasche in Rot realisiert, die ich mir in blau-braun vorstelle - ich habe hier noch einen Rest Karowollstoff, der schon fest für eine mittlere Arya verplant ist. Mit schwarzen Lederhenkeln. Ich bin von dem Schnitt übrigens begeistert - er geht wirklich schnell, und mit den zwischengefassten Henkeln ist der wirklich auch was für Anfänger.

    AntwortenLöschen
  16. Ganz, ganz wunderbar geworden - noch dazu in ROT! Ich liebe ROT! Diese zwischengefassten Henkel muss ich auch mal probieren, das sieht toll aus! Zum Glück liegen die Stoffe für meine nächste Arya schon bereit ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine tolle Tasche. :-)
    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  18. An der schönen Tasche werde ich sie erkennen. ;-)
    Ich bin auch morgen in Wü. Vielleicht laufen wir uns über den Weg, fände ich nett.

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine schöne geräumige Kuschel-Tasche. Ich finde das romantische Futter passt gut zum restlichen Kontrast.
    Sicherlich passt da noch mehr als 2,5m Stoff rein ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Tasche. Macht Laune auf Herbst. Obwohl bei uns gerade nicht so schön ist.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe meine Flanellbettwäsche und freue mich schon drauf. Deine Tasche ist ein Traum!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Spectacular and love your fabric choice!

    AntwortenLöschen
  23. Superschöne Tasche. Toller Stoff, die roten Henkel, prima.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  24. Habe mich gerade in deine Tasche schockverliebt... hach, sooo schön!!! Wenn ich nicht schon so viele Taschen hätte, würde ich sie mir glatt nachnähen. Übrigens habe ich mir vor einiger Zeit mal bei IKEA karierte Flanellbettwäsche gekauft, die würde sich doch bestimmt für eine Quiltrückseite eignen?

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an Bettwäsche dachte ich auch schon, aber da habe ich jetzt keine schönen und bezahlbaren Muster gesehen. Jetzt nähe ich erst mal das Top und gucke dann weiter.....

      Löschen
  25. Schöne Tasche !!! Ich glaube ich brauche noch eine Arya und zwar in Karo.
    Bisher dachte ich ja rot würde mir nicht so gefallen, aber wenn ich deine Tasche so sehe - die würd ich glatt auch nehmen.
    Die Lederhenkel so schön...
    lg jabonita

    AntwortenLöschen
  26. Wie immer: eine Augenweide, deine Taschen mit den von dir gewählten Stoffen! Die wollten sie dir vermutlich in Würzburg von den Schultern reißen! Ob es bei dem "eigentlich nur" Flanell-Kauf blieb...? Bei mir wartet noch die mittlere Arya auf Realisation... aber das wird noch ein wenig dauern... Seufz. Meine große aus dem Workshop habe ich aber schon rege in Gebrauch - die ist großartig! LG.

    AntwortenLöschen
  27. Jep - die Tasche ist top!
    Habe kürzlich eine ZITA von dir genäht, Anleitung war super, Ergebnis durchaus annehmbar. War heute mit meinen Nähschwestern - vier an der Zahl - auch in WÜ auf dem Stoffmarkt. Der Ort des Geschehens ist denkbar ungünstig gewählt und mit komplett Null Flair - Geldbeuteldiebe on Tour-, die Stoffe altbekannt. Wir warten jetzt auf Fürth, da kann man wenigstens zwischendurch beim Italiener schön sitzen...Hoffe, du bist trotzdem flanellmäßig fündig geworden!

    Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die in Fürth machen das genau richtig- wenn dann auch noch die Geschäfte in der Innenstadt aufhaben dann ist das für alle perfekt.

      Löschen
  28. Die Tasche ist mal wieder super geworden, ich oute mich auch mal als Flanelllliebhaberin. Ich trage gerne Blusen bzw. Hemden daraus, und im Winter ist doch keine Bettwäsche kuscheliger.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  29. Die Tasche ist wundervoll! Arya war mir bis jetzt eigentlich gar nicht so ins Auge gestochen, aber die Größe dieser Version und den Flanell finde ich super! Ist das denn die größte Größe? Ich muss die jetzt dann doch mal nähen... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist die große Größe, die mag ich am liebsten.
      Die mittelgroßen Aryas hat sich allesamt die Tochter genommen......

      Löschen
  30. Ja , ein frohlockende Herbsttasche.die macht einfach gute Laune. Ich wollte immer mal ein Flanellkaro besticken als Tasche.Dein Stoff wäre ideal.ich muß mal wühlen. Sie sind immer ein Genuß deine taschen und ich bin sauer mit mir, weil ich die Ideen nie zeitnah umzusetzen schaffe.Hier sind gerade sentsaionelle 26 grad. ich schicke sie runter! Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hier war gestern Hochnebel, das hat sich den ganzen Tag bei weit unter 20 Grad gehalten......
      Heute scheint aber die Sonne- die hast dann wohl du zu verantworten :)
      Danke!!

      Löschen
  31. Ich habe mich in deine Tasche verlieb!
    Will es irgendwann deine mustern in englisch gaben ??
    Wenn Ja, bin ich sehr gern dabei ...ich weiss viel andere auch :-)
    LG, Liz

    AntwortenLöschen
  32. Meine ist jetzt auch fertig ... und hat einen Giraffen-Flausch *gg
    Danke noch mal für das schnelle versenden vom E-Book

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  33. Ich liebe meine Ayra ja total und muss mir mindestens noch eine schwarz nähen. Aber dieses kuschlige Modell sieht so klasse aus, das sich echt überlege mir auch so eine zu nähen ;o) Ich bin von deinem Schnitt aber auch total überzeugt. Die Tasche ist einfach toll.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen