Mittwoch, 8. September 2010

Reh - Rock :)

Als ich vor zwei Jahren das erste mal die skurrilen Drucke von Wilmington-Prints in den amerikanischen Shops gesehen habe, war ich sofort fasziniert. Die scheußlich schönen Tierbordüren musste ich haben.

Ich habe den Stoff immer mal wieder herausgezogen und achselzuckend zur Seite gelegt. Aber letzte Woche hat er dann endlich zu mir gesprochen :)

Heraus kam ein Rock aus beschichtetem Leinen. Zum Glück war Annilus Tochter gerade ein paar Tage da und hat mir (aus dem Kopf!!) Blumen dazu gehäkelt- das peppt das Projekt richtig auf und verbindet die große Uni-Fläche wunderbar mit der bunten Bordüre.

Innen vesteckt sich dann noch ein Rehkitz mit treusorgender Mutter und froschgrünes Futter.

Ausgeführt habe ich den Rock dann das erste mal am Wochenende. Nicht stilvoll in den Alpen, sondern ganz profan im Europapark. Somit sind die Rehe nun achterbahnerprobt und die dazu passende Tasche hat auch schwer beladen die erste Feuerprobe auf Wasserrutschen bestanden.

Die Tasche zeige ich euch irgendwann mal genauer, das ist gerade noch ein Erlkönig und muss sich erst noch im Alltag bewähren :)

Stoffe: Rehlein von Wilmington Prints, beschichtetes Leinen vom Stoffmarkt

Schnitt: Ottobre 5/07

Häkelblumen: "ungefähr" nach dem eBook von farbenmix- Danke Lu!!

Kommentare:

  1. Sehr cooles Röckchen! Und eine Erlkönigtasche... großartig! Du hättest noch was abkleben können für das Foto und nur gaaaanz schnell laufen ;-)
    Erheiterte Grüße!
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wir waren am Samstag im Europapark.

    Toller Rock.

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Super geniales Röckchen ich bin hin und weg. :)

    AntwortenLöschen
  4. OMG! Ist der schick..*neiderblasse*, echt wunderschön!
    Hier würden ja die meisten Leute nicht wissen welches Tier abgebildet ist (-zu wenig Wald und Pirsch-).., dennoch wäre das ein Traum!
    Groetjes uit Amsterdam

    AntwortenLöschen
  5. wahnsinn !
    der stoff ist echt genial schräg !

    begeisterte grüße
    ob deiner kreativität !

    stella

    AntwortenLöschen
  6. Also dieser Rock ist bezaubernd, sieht großartig aus, wirklich eine gelungene Kombination. Ich gratuliere Dir.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hammerhartes Design! Ein echtes MACHWERK eben.

    Lieben Gruß
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Waaaahnsinnig schön der Rock!! Super, super toll.
    GlG, Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Wow, super schön mit den Häkelblumen. Tolle Idee! Liebe grüße, marisa

    AntwortenLöschen
  10. wow, toll geworden ... Du schaffst es echt aus naja sagen wir nicht ganz hübschen und alltäglichen Stoffen, echt tolle Sachen zu machen

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  11. 1000 Dank für die Inspiration :-)

    Ich habe alle zutaten hier liegen, wäre aber NIE auf die Kombination gekommen.

    You made my day

    ♥ Anette

    AntwortenLöschen
  12. witziger rock.
    mal etwas bunt. dennoch dezent bunt und den grüntönen treu.
    europapark - da bist du ja fast an mir vorbeigefahren.
    und der erlkönig - gibt das etwa einen neuen taschenschnitt?

    liebe grüße
    von monika

    AntwortenLöschen
  13. Wieder mal einzigartig. Schräg, witzig, besonders! Und ich bin in solchen Fällen ein absoluter Befürworter von Kinderarbeit - jawoll!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Wow, der ist ja toll. Sehr schöner Rock.

    LG Nic

    AntwortenLöschen
  15. europapark...wie schön...und schon wieder so lange her...obwohl ich auch erst letzte Woche in VS war...hab ich nur ganz kurz daran gedacht, vielleicht doch noch mit 3 Kindern alleine hinzufahren..aber zum Glück bin ich nicht ganz so verrückt..auch wenn es mir manche durchaus zutrauen würden..
    sei ganz lieb gegrüßt..ach ja der rock ist genial...auch wenn der Print echt krass ist...aber mit dem Leinen..wow...
    emma

    AntwortenLöschen
  16. Skurril ist das richtige Wort...aber einfach genial so kombiniert, klasse.
    Ich dachte, Erlkönige müssen ein bißchen abgeklebt werden??? Na, ich bin ja mal gespannt.
    Hast Du übrigens den "letzten" Band von Jamie und Claire gelesen??? Da ist ja immer noch nicht Schluß...und es hört mittendrin auf....und es dauert bestimmt noch ewig, bis das nächste Buch hier erscheint....hach...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  17. So ein super chicer Rock, einfach traumhaft... genau wie die Tasche :0D

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. super toller Rock.
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Schick, schick! Ich hab auch so ein Faible für hübsch-hässliche Stöffchen. Wobei es da auch solche und solche gibt, finde ich ...
    Bei mir ist nur noch nie sowas tolles rausgekommen ...

    Und was gelernt, ein Erlkönig, soso ... gut zum Männer beeindrucken ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Was soll ich sagen? Schön wie immer. Und Deine kinder können mächtig stolz auf ihre Stylishe Mama sein :-).

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Toll! Wer kann der kann, das ist nun mal so und gute Ideen sind nun mal "anziehend"!
    Wirklich super geworden.

    Lg, Frieda

    AntwortenLöschen
  22. Ein toller Rock, ich glaub ich wäre niemals auf die Idee gekommen, den Stoff so zu kombinieren. Zum Glück ist den rehen in der Achterbahn nicht schlecht geworden^^

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für ein cooler Rock! Der Reh-Stoff ist echt super und Du hast ihn echt spitze in Szene gesetzt! Auf die Erlkönig-Tasche bin ich schon sehr gespannt *g*
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  24. was für ein cooler Rock, auf so eine Kombi würde ich ja nie kommen...die Tasche schaut von der Ferne auch schick aus..ist aber für einen Erlkönig zu wenig verklebt *find*

    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Ein Heimatkitsch-Rock! Nur dass die Hirsche nicht röhren. Die Wilmington-Stoffe sind genau das, was ich nur mit spitzen Fingern anfassen würde - und ich hätte niemals gedacht, dass man daraus etwas nähen kann, das ich ironisch und sehr tragbar finde. Bin begeistert (Merke: jeder Stoff hat ein Potential, ich bin nur oft nicht in der Lage, es zu erkennen).
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  26. Ich grinse über beide Ohren! Genial, dachte ich, als ich den Rock sah - und als ich sah, wie viel Kommetnare dazu schon hier gelandet sind, grinste ich noch mehr: ja, der Zeitgeist!....

    Klasse steht er dir!! Ob mit Bergkulisse oder auf dem Rummel!

    lieber Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  27. Wow, der Rock sieht super aus und den Stoff hast Du klasse verarbeitet. Ich mag das, wenn es auf den ersten Blick "normal" aussieht und man erst beim zweiten Betrachten das "Verrückte" erkennt.
    Was ist denn der Unterschied zwischen beschichtetem und unbeschichtetem Leinen?? Lieben Gruß, Simone

    AntwortenLöschen
  28. Mir geht es mit den "scheußlich" schönen Printstoffen wie dir.
    Mich haben sie auch von Anfang an fasziniert, aber ich habe leider keinen Schimmer, was ich damit machen soll.
    Dein Rock ist echte Weltklasse geworden und das kleine Reh innen ist super.
    Dann warte ich einfach auch, bis mich ebenfalls eines Tages so ein Inspirationsschlag wie dich trifft und dann bekomme ich hoffentlich auch ein tolles Teilchen aus meinen "scheußlich" schönen Tierprintstoffen.

    Grüßle vom Bodensee von Sandra

    AntwortenLöschen
  29. Einfach nur coooool, ich bin begeistert,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Sehrsehr schön! Dein ganzes Outfit finde ich klasse! Und auf die Tasche bin ich sehr gespannt. :-)

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  31. Ja wie cool ist das Röckchen denn?!

    Manchmal braucht man einen schön-scheusslichen Stoff um so was grandioses zu machen.

    Ich verneige mich vor Dir. Wieder mal!

    AntwortenLöschen
  32. Wirklich ein scheußlich schöner und einzigartiger Hingucker. Toll! Wie oft bist du angesprichen worden?

    lg Denise

    AntwortenLöschen
  33. Der Rock und Dein ganzes Outfit sind einfach großartig. Ich liebe Rehe und Hirsche, muss gleich mal ein bischen
    googeln.
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  34. @ Simone: Das beschichtete Leinen knittert fast nicht und hat einen tollen Glanz. Da ist sicher irgendwas Chemisches drauf ausgerüstet- aber frag mich nicht was. Die Brennprobe ist allerdings erfreulich, der synthetische Anteil ist gar nicht so hoch.
    @ Denise: Ich bin tatsächlich öfter drauf angesprochen worden, beim Schlangestehen vor den Bahnen kommt man ja ganz gut ins Gespräch. :)

    AntwortenLöschen
  35. wow, superschöner Rock, ich glaub ich fang auch noch an Kleidung zu nähen.
    LG von Christine

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Griselda, du hast beneidenswerte kreative Begabung: so wird aus Kitsch Mode und dazu ganz nebenbei noch ein Lächeln auf viele Gesichter gezaubert.
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  37. WOW! Ich muß unbedingt ein großes Kompliment aussprechen. Das ist ein Rock wie ein Bilderbuch! Buchstäblich! Wunderschön!!

    Frau E.

    AntwortenLöschen
  38. WOW - der Rock mit dem Reh/Bock-Abschluss ist der Hammer. Gefällt mir extrem gut. Tolle Idee, würde ich auch sofort tragen. Schöner Hingucker. VG Silke

    AntwortenLöschen