Mittwoch, 29. Oktober 2014

MMM: Ein Jerseykleid mit morbiden Blüten

Es gibt für mich nichts schöneres als Jerseykleider.
Sie habenden Bequemlichkeitsfaktor von Jogginganzügen, müssen nicht gebügelt werden, man kann sie morgens ohne nachzudenken über den Kopf stülpen- und ist immer gut angezogen.
Ich frage mich echt, warum ich noch Hosen im Kleiderschrank habe.

Diese Stoffqualität kannte ich schon von meinem Blumenkleid- das ist ein etwas gröberer Viscosejersey mit Futterflottungen an der Rückseite- das macht ihn schwer und wärmt. Nach einigen Wäschen des Blumenkleides (in dem ich in den letzten Wochen quasi gewohnt habe...) weiß ich die Qualität zu schätzen. Kein Pilling, der Stoff schaut immer noch aus wie neu.
In Evas Laden kam letzte Woche ein Ballen dieser Qualität an, der war wie für mich gemacht: Ich liebe ja abgepasste Drucke und die morbiden Farben sind (trotz rosa!!) perfekt.

Ich hatte zwei Rapporte des Stoffes- genug Material für einen etwas weiteren Rock. Der Schnitt hat keine Seitennähte, die Figuranpassung geht über Prinzessnähte an Vorder- und Rückenteil. Die Weite des Rockes und auch die Länge habe ich auf den Stoff angepasst um das Maximum herauszuholen.
So ist das Kleid für meine Verhältnisse recht lang und hochgeschlossen.
Aber: Winter ist coming.

Und weil nach dem Mittagessen nochmal kurz die Sonne ins Wohnzimmer schien:
So stylt Frau machwerk das Kleid, wenn sie am Nachmittag die Lohnsteuerjahreserklärung 2013 macht. Mit Gürteltasche für Taschentücher und dicken Socken gegen kalte Füße.
So, und wenn dann endlich die lästige Steuererklärung ausgedruckt ist werde ich mich bei den MMM-Frauen umgucken.
Ich bin gespannt auf die neue Herbstware!

Schnitt: Ein Mix aus verschiedenen Burdamodellen ( 6-2013, Mod. 114- das Shirt hat perfekte Wiener Nähte und keine Seitennaht- das habe ich verlängert und ausgestellt. Die langen Arme sind vom Wasserfallkleid 2-2013, Mod. 113)
Stoff: schwerer Viscosejersey vom kleinen Stern, online gibt es ihn nicht. Bei Interesse verschickt ihn Eva aber sicher. Ich habe zwei Rapporte gebraucht.

Kommentare:

  1. wunderschönes Kleid und der Stoff passt perfekt dazu!
    würde ich sofort nehmen!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Kleid, welches dir sehr gut steht! Es weckt die Lust aufs " Kleider nähen".
    Liebe Grüsse RIKA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, sehr schönes Kleid, toller Stoff, Beschreibung ist sehr anregend, nähe eher wenig Jersey, dafür zur Zeit Wollstoffe und Röcke.
    Viele Grüße
    schurrmurr
    Blog für Selbstgemachtes

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    so chic zur Steuererklärung!. schön die Farbverläufe am Saum

    machs dir gemütlich damit

    lg

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Monika, das ist der Jogginganzugschnitt unter den Kleidern.
      Der passt morgens genauso gut ins Büro des Steuerberaters wie heute Abend auf´s Sofa.

      Löschen
    2. dann geh ich mal ausrangieren, JErseys liegen genug da,

      lg

      Löschen
  5. Wuhaaa.... die Steuer wartet hier auch noch. Aber der Stoff ist toll, fast wie Sommersweat?
    glg!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Claudia, von der Bindung ist das Sommersweat.
      Aber das ist viel weicher und herrlich schwer fallend.
      Das Material ist einfach klasse.

      Löschen
  6. Das Kleid steht Dir wieder mal fantastisch gut. Der Stoff ist ja so was von genial. Ich darf bei Dir gar nicht mehr reinschauen, das hat ja solchen Suchtfaktor.... leider habe ich den von Dir gezeigten Blumenstoff nicht auf unserem Stoffmarkt gefunden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schade.
      Falls ich ihn nochmal irgendwo sehe melde ich mich, ja?

      Löschen
  7. Ich denk ich spinn!! Diesen Stoff habe ich heute auch vernäht!! Allerdings als Jäckchen. Muss morgen nur noch die Druckknöpfe einschlagen! Wir scheinen da ja geschmakclich ganz auf einer Wellenlinie zu liegen. Ist doch irre, wie dieser Stoff daher kommt - als wäre es ein Ölgemälde! Oder grober Leinenstoff - und wenn man hinfasst: so weich... so warm .. so angenehm!!

    Tolles Kleid! Was Besonderes!

    liebe Grüße von der Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Ellen, das finde ich jetzt richtig nett.
      So spontan hätte ich kein Jäckchen gesehen, aber wenn ich an deine schönen Blousons denke hast du natürlich Recht. Das geht auch mit einem weicheren Stoff. Ich bin sehr sehr gespannt wie du das Muster eingesetzt hast.

      Ich wundere mich immer dass es so wenig abgepasste Stoffe zu kaufen gibt- der Digitaldruck lässt da ja eigentlich alle Spielräume und der Einzelzuschnitt bei uns Näherinnen passt auch dazu. Schade, oder?

      Löschen
  8. Ah , ist das die für Dich ungewohnte Länge ? Steht Dir sehr gut sowohl mit Stiefeln als auch mit Steuererklärungssocken ! Modell und Stoff gefallen mir sehr an Dir - und natürlich fiel mein Schmuckauge gleich auf die süsse superpassende Herzchenkette ;)
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kette klirrt am Schreibtisch immer auf der Platte- da nehme ich sie lieber ab.
      Dodo, deine Röcke sind tatsächlich noch etwas länger. Aber ich bin nicht so groß- da ist das die Länge die gerade noch geht. An dir finde ich die langen Röcke so schön!

      Löschen
  9. wundervoll, wunder-voll! und edel oben drauf. gut, die gürteltasche würde ich weg lassen. aber mit stiefel, brille,accesoairs und haarfarbe- wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Die Gürteltasche ist taschentücherbedingt- ich bin gerade etwas allergisch....

      Ich habe einfach vergessen, Taschen in das Kleid einzunähen.
      Bei den Prinzessnähten hätte sich das angeboten, aber ich war zu schnell.......

      Löschen
  10. Wie wunderwunderschön. Das ist mal ein Herbstkleid ein wahrer Traum und Blickfang. So etwas würde ich auch voller stolz tragen. Es steht dir sooo gut. LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich sehr schön.... Stoff und Schnitt.... einfach toll!!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Welch edles Wohlfühlkleid!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Super schön! Steht Dir echt gut!
    Du hast einfach recht, stadtfein und fürs Sofa!
    Habe nun eindlich mein Joggingkleid auch genäht, nachdem Du mir die vielen links gesendet hattest! Dank Dir!
    Grüß Dich herzlich!

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein tolles Kleid. Es kleidet dich sehr gut. Das du Schnitte mixt ist genial. Den Druck finde ich ja atemberaubend. Ich mag diese Art Blümchen sehr gerne. Vielleicht sollte ich mir auch mal ein geschnittmixtes Herbstkleid nähen ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Jerseykleider auch. Sieht toll aus dein Kleid.
    l.G. Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. Danke fürs Zeigen. Kleidet Dich gut. Ich habe bisher kein Jerseykleid genäht, Du inspirierst mich, so dass ich es doch mal wage könnte.
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein wunderschönes Kleid! Der Stoff wäre auch sofort in mein Beuteschema gefallen, so etwas habe ich bieher weder im Stoffladen noch online gesehen. Und diese warmen Farbtöne sind perfekt für Dich. Die neue Brille gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katharina, das ist meine uralte Brille :(
      Die neue habe ich erst heute wieder gefunden, die hatte sich fast eine Woche versteckt. Bitte frag nicht, wo.... :)

      Löschen
  18. Super chic ;) Wollte ich schon längst mal schreiben . Ich finde Du hast einen unglaublich guten Geschmack wenn es um Stoffe , Muster und Design´s geht . Deine Sachen begeistern mich immer total

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid ist wunderschön mit diesem Stoff. Und es steht dir klasse.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Ein Bild von einem Kleid; ich bin schwer begeistert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Superschönes Kleid und ein toller Stoff!!! Genau meine Farben :-)
    Wo bitte darf ich nach dem Preis fragen..dort bei gen. Lädchen?
    Herzliche Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube der liegt bei etwa 28 Euro/m, das ist etwa das was ich auch auf dem Stoffmarkt gezahlt habe. Der Stoff ist etwas breiter als üblich. Eine tolle Qualität, jeden Cent wert :)

      Löschen
    2. ...ganz lieben Dank für die schnelle Antwort :-) Herzlichst Heidi

      Löschen
  22. Wow-steht dir ausgezeichnet! Wunderschön

    AntwortenLöschen