Freitag, 10. Juni 2011

Riesenrollen




Was da ausschaut wie ein Gartenobjekt sind im echten Leben die großen Rollen am Kopfende unseres Bettes. Ich habe die Größe der Quadrate nun auch nach der mathematischen Methode meines Mannes berechnet und siehe da-
es funktioniert hervorragend.
Wer hätte das gedacht. :)


Ganz wichtig bei dem Beziehen der recht starren Schaumstoffteile ist, dass der Reißverschluss wirklich über die gesamte Breite geht und die Enden dabei gut gesichert sind.
Denn beim Beziehen reißt das an der Stelle gern ein.
Deshalb habe ich die Reißverschlussmeterware dort noch mit einem Stück Filz verstärkt und einige Male drübergenäht.


Die Stoffe sind zum Teil uralt (hier habe ich zum Beispiel die Reste einer Cordhose meines Mannes zusammengenäht) aber auch ganz neu aus der Leinenserie von Valory Wells. Cord, bestickte Stoffe, Leinen und Baumwolle- das  ist spannend.

Und klar: Ich habe endlich den passenden Quilt dazu auf´s Bett angefangen- im Format 2,40 x 2 Meter.
Mindestens.
( Ich bin größenwahnsinnig, ich weiß. )

Kommentare:

  1. Das sieht schon mal supergut aus!!!Man könnte es auch glatt im Graten stehenlassen! Und die Größe und Farbe passen auch bei uns perfekt!Also...Man merkt du hast jetzt echt Blut geleckt. Ich weiß schon jetzt, dass mir deine Decke gefallen wird. Sei bitte nicht zu schnell, das erhöht sonst meine "Schulgefühle".
    Mathematisch verwilderte Grüße von karen und schöen Pfingsten!

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune und sag gar nix mehr.....;-)
    Bräuchte nen quillt in 2,40 x 2,60..... Na?...
    Lg ich bin begeistert.... Wie war nochmal die Formel????
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, das muß ich mir merken.
    Schöne Pfingsten Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!
    Die Farbkombination ist auch ganz nach meinem Geschmack!
    Gut auch der Tip mit der Verstärkung, da bei mir demnächst auch ``Bezugsarbeiten`` anstehen.

    Frohe Pfingsten
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Toll diese Rechnung muß ich mir merken.
    Und auf die Decke bin ich ja gespannt.
    Schöne (felißige??) Pfingsten
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. die gartenobjekte sehen doch ganz vielversprechend aus.
    mögen die vögel sie auch?
    du hast den quilt immerhin schon angefangen. ich weiss in gedanken immerhin die farben. habe schon den einen oder anderen stoff. und den grundstoff habe ich auch schon, zumindest hoffe ich, ihn nicht angeschnitten zu haben.
    aber diese größe schwebt mir auch vor. aber ob ich es jemals schaffen werde?
    lg monika

    AntwortenLöschen
  7. Die Rollen sind superschön und der Quilt wird es sicher auch.
    Viel Spaß beim nähen!

    Gela

    AntwortenLöschen
  8. Diese Rollen sind einfach NUR wunderschön... wenn ich mich NUR auch endlich mal trauen würde. Die Farbkombi ist auch wieder super. Traum!!!
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Rollen fürs Kopfende vom Bett - das ists! Ich mach mir zum bequemen Lesen immer so komische Zusammenbauten mit prall gefüllten 40 x 80ern Kissen....
    Deine Bettkopfrollen sind super und super schön! Auf Deinen Bettquilt bin ich auch schon gespannt! Den Ausschnitt aufm Foto jedenfalls find ich super!

    LG, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur GROßARTIG!!!!
    DANKE für die schönen Bilder!
    LG - Anja

    AntwortenLöschen
  11. 2,40 x 2,60?? Uff. So ein großes Bett haben wir gar nicht.
    So ein großes Zimmer haben wir gar nicht.
    So ein großes Haus haben wir gar nicht.
    Meine Güte, Martina. Brauchst Du noch Stoff? Alten? Ein Horrorpaket?
    Ha!
    Auf jeden Fall sehen die Rollen soooo gut aus. Und wie immer hast Du eine Farbauswahl getroffen, die mir gefällt.
    Jetzt weißt Du´s.


    LG
    goula

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Rollen! Gefallen mir sehr gut.

    Kleiner Tipp, wenn man Schaumstoffrohlinge bezieht: Dünnes Wattevlies aufkleben (Sprühkleber) dann rutscht der Bezugsstoff wunderbar drüber.

    Schönes Wochenende
    Louise

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe deine Stoffkombinationen! Die sind so herrlich frisch! Ich bin schon ganz gespannt auf deinen Quilt!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Ich find Dich gar nicht größenwahnsinnig! Alles was Du machst, wird toll. Also wird der Quilt ganz sicher gelingen. Dir Kissenrollen sind ein Beweis dafür. LG, Simone

    AntwortenLöschen
  15. ich find das super klasse gelungen. Macht echt was her und danke für den tollen Tipp von wegen Reißverschluss. Das Berechnen ist nicht ohne, so ein "Problem" hatten wir unlängst bei einem Klappverdeck auf einem Stubenwagen...
    Bin gespannt wie die Decke dann wird. Sicher auch so perfekt
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen