Montag, 28. März 2011

Klassik und Knallbunt

Es ist im Frühling jeden Tag eine Freude, in den Garten zu gehen. Jeden Tag knallt eine neue Blütenfarbe durch das triste Wintergrau.
Ich wusste gar nicht mehr, wo ich überall Blumenzwiebeln vergraben habe.

Genau das war dann auch die Grundidee für meine neue Frühlingstasche- ich wollte ein klassisches Glencheck in klassischen Nichtfarben gegen brillianten Filz setzen.
Mit ganz vielen Blüten in den Farben , die ich auch draußen gerade so finde.

Mein Pech war dann nur, dass ich nach dem großzügigen Ausschneiden der Taschenteile doch noch ein passendes Kleid nähen wollte.

Tja, ich hatte nur noch etwas über einen Meter vom Stoffmarktcoupon übrig.
Ich weiß ja nicht wie es euch da geht, aber wenn Tante Burda schreibt, man brauche 185cm, dann glaube ich das nie. 20% weniger geht fast immer :)

Aber ein etwas abgespecktes Kleid aus 110cm zu schneiden, das war ein Meisterstück an schwäbischer Sparsamkeit.
Gut, das Kleid ist kürzer als das Original.
Es hat auch ein paar Stückelnähte, die eigentlich nicht so vorgesehen sind.
Und die Ärmel hätten auch etwas länger sein können.........

Aber egal, das Kleid sitzt sehr gut und passt einfach perfekt zur Frühlingslaune-Tasche.


Als Dekoration reicht mir eine gestrickfilzte Blüte der lieben Corina.
Und die dekorativen Knitter des Leinens......


Schnitt des Kleides: BuMo 5/2006 Mod 123 - Leinenglencheck vom Stoffmarkt
Tasche: eigener Schnitt

Kommentare:

  1. wiedermal super kombi und die länge vom kleid sieht perfekt aus. würde sagen die aktuelle modelänge. die tasche sieht auch witzig aus und der schnitt ganz schlicht, hast du etwa einen neuen taschenschnitt?

    liebe grüsse vom see

    wir waren übrigens im blickfang - danke für den tipp, die komplette family hab ich hin geschleppt und hat allen gefallen. nächstes jahr gehen wir wieder.

    AntwortenLöschen
  2. KLasse geworden. Ich beneide dich ja immer, weil dir Röcke etc. einfach gut stehn. Ich selbst trau mich da nicht ran.
    Die Tasche finde ich wirklich klasse und sieht auch ganz einfach aus oder?

    LG und weiterhin viele bunte Einfälle
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Schööön, ich wünschte ich würde mich auch mal trauen, was für mich zu nähen ausser Taschen - aber immerhin.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. 1,10m statt 1,85 - das ist Rekord, und die Länge und die Ärmellänge sieht doch genau richtig aus. Auf den Taschenschnitt bin ich auch neugierig - beutelig, leicht gerafft, zwei Materialien, interessant, da sind viele Kommbinationen möglich. (Und ich wollte schon lange einmal anbringen, dass ich von dem Portemonnaieschnitt und vor allem der Anleitung begeistert bin. Zweimal genäht, nur noch nicht gebloggt.)
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ooohh, wie schöööön!
    Ganz ganz toll! Das Kleid ist der Hammer!
    Und mit der Stoffknauserei, das kenn ich wohl...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Traumstücke...alle Beide!!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich wunderschön! Sowohl Kleid als auch die Tasche! Ein Taschenschnitt wäre genial :)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  8. Großartig! Herrlich schön bunt.
    Ich komme gerade mit einer Tüte frischer Catania-BW nach Hause, in Planung bunte Blümchen auf meinem Lieblings-grauen-Leinen.

    Jetzt möchte ich mich Lucy anschließen: Die Notizbuch-Anleitung ist super. Schon 2x genäht und verschenkt, (noch) nicht gebloggt. *danke*

    Herzliche Grüße in den warmen Süden aus dem sonnigen Norden
    Tally

    AntwortenLöschen
  9. perfekt. ein tolles kleid - sieht so leinigknittrig aus. bei der tasche widerum gar nicht.
    auch die tasche ist sehr schön. genau, die blumen die aus dem boden spriesen.
    vor 2 jahren hatte ich die farben alle verstrickt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  10. toll geworden Deine Kombi ... und ich finde es auch eine Meisterleistung das Kleid trotz fehlender cm so hinzubekommen, dann auch noch mit Karo, was die ganze Sache ja noch erschwert ... und ich denke, dass die burda Leute ja gerne Materialangaben für jedermann drucken und nicht für Profis wie Dich

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  11. Super schön geworden .Ich beneide Dich ,daß Du noch Zeit findest für Dich zu Nähen.
    Das Kleid steht Dir sehr gut.
    Der neue Taschenschnitt ist sehr raffiniert.
    Viele liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön und auch die tasche ist der hit!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid und auch die Tasche sind klasse geworden. Gefällt mir bbeides besonders gut. Die Blume und die Paspelstreifen peppen den eher klassischen Glencheck so richtig auf. Toll gemacht. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. WOW
    Kaum zu glauben, was Du aus dem Stoffstückchen rausgeholt hast.

    Gela

    AntwortenLöschen
  15. Dann hoffe ich doch mal, dass das Wetter in zwei Wochen gut ist, damit ich dieses Outfit "in echt" sehen kann ;o)
    LG Lehmi
    (dieses Mal garantiert ohne Kleid!)

    AntwortenLöschen
  16. weiss gar nicht wohin ich zuerst schauen soll. die tasche kommt mit diesen stoffen noch schöner daher.
    superschön die blumen darauf!!!

    das kleid ist der hammer!!! ich möchte es als tunika!!!!! können wir es auf meine größe "erweitern"?
    ok ok mit 1,10 m kommen wir bei mir nicht weit :-)
    türkisfarbene blüte passt perfekt!
    "türkisiger" bekommst du sie bald geliefert.
    gruß corina

    AntwortenLöschen
  17. Ui, da hast du aber schicke Sachen wieder mal genäht. Deine Filzblumen und gefilzten Blumen gefallen mir sehr.
    ggglg
    Nic

    AntwortenLöschen
  18. Die passende Tasche zum Kleid! Toll-und das Kleid steht dir hervorragend!!

    AntwortenLöschen
  19. Einfach wunderbar: die Kombination aus den bunten Filzblüten mit dem Glencheck!
    Und die Tasche ist die perfekte Ergänzung zum Kleid.

    Liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön!
    Ich hab mir heute auch was Schönes genäht und der Gatte begrüßte mich mit den Worten: "Musst Du Dich eigentlich immer sackartig verhüllen!"
    Na, danke. Das wäre mir mit Deinem Kleid sicher nicht passiert. LG, Simone

    AntwortenLöschen
  21. Finde ich beides ganz toll.
    Solltest du es irgendwann nicht mehr wollen,
    ich nehme es ;)

    Liebe grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Wow! Einfach genial geworden, beides. Der schwarz-weiße Stoff wirkt durch die bunten Farben einfach sehr viel frischer. Toll!

    Viele Grüße
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  23. super kleid und es steht dir ganz wunderbar!! die türkise Paspel zu dem klassischen Glencheck sieht unglaublich gut aus..
    schönen gruß von
    claudia

    AntwortenLöschen
  24. Superschön !!! - und sooooo tolle Farben.
    Lg,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Ist doch seltsam, gell, dass wir solch eine Stolz, solche eine (fast schon kindische ) Befriedigung fühlen, wenn wir mit ganz wenig Stoff doch was Tolles hinbekommen. Ein Coupon oftmals - aus dem ein superschönes Kleidungsstück entsteht. Diese Herausforderung nehme ich auch immer wieder gerne an!
    Dein Kleid ist einfach nur toll geworden! Es sitzt gut - steht dir bestens und die Tasche mit den bunten Filzblüten drauf ist perfekt! Griseldastil, falls man das so sagen kann?!

    ganz viele liebe Grüße von ELlen

    AntwortenLöschen
  26. Wow, tolle Frühlingstasche und tolles Kleichen, der Schnitt gefällt mir sehr gut!

    Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  27. Wirklich sehr schöne Kombi, aus welcher burda ist das Kleid??? so knapp geschnitten wirkt das richtig jung. Ist der Taschenschnitt als e-book schon in Arbeit? Würde mich sehr freuen :)) sabine gómez-ortega rodriguez

    AntwortenLöschen
  28. hach...ich bin verliebt! ds kleid...die tasche....unglaublich schön! genau mein geschmack!!!!
    du hast einfach einen sensationell guten treffer bei der stoffwahl!!

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Kombination!

    Herzlichste Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  30. Schön, selbe rnähen ist einfach Klasse!
    Die Tasche, ein Hingugger!

    Lg, Frieda

    AntwortenLöschen
  31. Hey, das sieht ja echt super klasse aus.

    AntwortenLöschen
  32. Suuuperschön. Das Kleid steht Dir ausgezeichnet. Und die Tasche ist genial. Liebi Grüessli Moni

    AntwortenLöschen
  33. Wunscherschöööööööööööööön. Leider passen mir die Schnitte nie und zum ändern fehlt mir der Nerv. Wenn's dann doch nicht so sitzt landet es in der Tonne... also lasse ich es gleich. Dein Kleid ist wieder einfach nur schön. Und die Tasche... wie doch ein paar Farbtupfer wirken...
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo

    das ista uch eine schöne Tasche!
    Ich habe die Tasche Antomium von dir genäht. war mein erstes großeres Projekt.
    Lief alles gut dank der schönen Anleitung.
    Danke!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  35. Das Kleid finde ich sehr gut an Dir, doch die Tasche ist der Hammer. Gefällt mir super gut. Da kann der Frühling kommen, oder?

    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  36. Alle drei (Frau, Kleid, Tasche) wunderschön!

    AntwortenLöschen
  37. Hach, wieder mal ein Griselda'scher Geniestreich! Du zauberst das mal eben so locker hin und ich wurschtle schon ewig an meinem Karokleid (gut, habe auch bis jetzt zu wenig Zeit gehabt...)
    Einfach klasse, Tasche und Kleid.
    LG, berry

    AntwortenLöschen