Montag, 5. Juli 2010

Sommerkleid


Bei der Hitze der letzten Tage sind luftige Sommerhängerchen optimal.
Schnell genäht,
unkompliziert zu tragen
und so bequem :)

Zuerst war das Kleid nur aus dem karierten Leinen, aber irgendwie war das sehr langweilig. Dann habe ich an das strenge Karo einen Streifen ornamentalen Patchworkstoff angesetzt.
Und das hat funktioniert.
So passen auch meine derzeiteigen türkisen Lieblingsschuhe dazu.

Und die beiden Kanzashis, die das Muster nochmal aufgreifen.
(Am Mittwoch dann natürlich wieder mit der WM-Brosche....)
.
Schnitt: Brigitte-Sonderheft 1999

Stoff: Stoffmarkt 2009
Babykater : Emil aus der Nachbarschaft :)

Kommentare:

  1. Ohhhh.... dieses Katzenkind! SO süß!!!
    ...Das Kleid natürlich auch. Nicht süß, aber dafür total genial! Manchmal entstehen die tollsten Kombinationen wirklich im Schaffensprozess selbst, ohne vorherige Planung. Die Stoffe sind wie für einander gemacht. Perfekt!
    Ich glaube, wenn Du morgen meine Hose probieren willst, musst Du mich dafür das Kleid probieren lassen. Aber da bekomme ich meine Oberweite ja eh NIE rein ;OP

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Kleid, toller Stoff und die Farbkombi finde ich klasse.

    Ich glaub ich muss mir auch mal selbst ein Kleid nähen..
    Du würdest mir den Schnitt nicht zufällig mal leihen?

    LG nina

    AntwortenLöschen
  3. das ist echt hübsch. sieht fast aus wie eine imke in lang. sehr hübsch und das mit den blümchen ist ne tolle idee

    AntwortenLöschen
  4. hey, noch jemand, der die ollen Brigittes noch hat ;-)
    (sind auch noch Carinas vorhanden??????? Dann müssten wir wohl der gleiche Jahrgang sein :)))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @Heike: was nicht passt, wird passend gemacht. Ich glaube schon, dass dir der Schnitt steht.

    @Nina: Der Imke-Schnitt ist wohl sehr ähnlich, probier den doch mal aus. Ich habe hier nämlich nur noch den Schnitt, ohne jegliche Anleitung.

    Und Sabine- klar hab ich hier noch einige Carinaschnittbögen, mit den Anleitungsheften in Altrosé. :)
    Die liegen im Keller, vielleicht sollte ich mich bei der Hitze mal auf einen Nostalgietrip dorthin verziehen. Vermutlich finde ich dort die gehypten Sarouelhosenschnitte in vielen Variationen. 80er halt......

    AntwortenLöschen
  6. Hübsches Kleid - hübsche Trägerin!

    Auch haben will, ... also das Kleid jetzeeee. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  7. Oh Frau griselda.... da gab es Sarouelhosen... weiß ich noch ganz genau.... und Schluppen-Mozartblusen (meine erste und einzige mit Brosche und all so nem Tüddel.....- war ich stolz)
    Vielleicht sollten wir mal ein NostalgieNähtreffen organisieren... wer hat die meisten Burda Internationals?????:)))
    LG ins Ländle - im Norden regnets...
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Einfach Spitze, gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist toll!
    Als hätte es schon immer so sein sollen...
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. das kleid ist sehr hübsch:-)
    i like das kant-stoff

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das gefällt mir richtig gut!

    Meine Imke Tuniken trage ich bei der Hitze - natürlich nur wenn keiner zuguckt - auch als Kleid. Aber mit so einem Stoffstreifen dran wären sie ja richtig öffentlichkeitstauglich.

    LG
    nyman und svensson

    AntwortenLöschen
  12. Oh, türkisfarbige Schuhe - die würden vermutlich auch zu meinen Lieblingen gehören (auf jeden Fall in diesem Jahr im Schuhregel).

    Bei mir hat genau eine Carina überlebt, die alle Jahre mal gestreichelt wird und die ich garantiert 'für immer' aufheben werde.

    Herzliche Grüße an die Frau mit den tollen Stoffkombis
    Tally

    AntwortenLöschen
  13. sieht toll an dir aus ....
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  14. wunderschönes kleid! der stoffmix ist klasse! lg, martina

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist mal wieder der absolute Hingucker,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Das Brigitte-Heft habe ich auch noch - ganz vom Anfang meiner Nähkarriere. Ganz erstaunlich, dass die Schnitte so wenig gealtert sind, dein Kleid sieht absolut wie 2010 aus. Irgendwie hatten die es bei Brigitte einfach drauf.
    viele Grüße, Lucy (die dich gerade sehr um diesen schönen grünen Garten beneidet)

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid sieht wunderbar aus! Und die Farbkombi ist auch einfach nur gut gelungen!
    Das Katzenkind ist aber auch süß ;-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Ooohhh schööööön! Und wunderbar kombiniert. Erstaunlich, dass der Schnitt schon über 10 Jahre alt sein soll - ich dachte zuerst, es sei ein burda-Schnitt von vor einigen Monaten (der auch schon auf meiner Warteliste steht)
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  19. Oberschick dein Kleid. Der Schnitt erinnert, aber auch eín bißchen an "Imke". Ich habe ihn nur als Tunika vernäht. Vielleicht sollte ich auch mal ein Kleid zaubern, da der Sommer ja zum Glück anhalten soll.
    Deine Brosche interessiert mich sehr. Hast du da eine Anleitung??
    Liebe Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  20. Beides sehr schön:
    Kleid und Trägerin. :)

    LG!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Griselda,
    das Kleid sieht toll aus, die Stoffkombi ist klasse.
    Ich hab bis jetzt kaum genäht, Vorhänge, Kissen und ganz einfache Taschen, aber am Samstag war es soweit - Nähkurs erter Teil. Die Mädels in der Bloggerwelt haben mich infiziert.
    glg Maria

    AntwortenLöschen
  22. @ Karen: Guck mal hier:
    http://vimeo.com/6608216
    Da gibt es eine tolle Videoanleitung, wie diese Kanzashis gefaltet werden.

    AntwortenLöschen
  23. Tolles Kleid wieder!

    In meiner Jugend bekam ich solche Kleider von meiner Tant genäht, sie und meine Mutter nannten diesen Schnitt immer 'Prinzess', mal bekam ich es mit Puffärmeln, mal mit Flügelärmeln, was im Sommer super war und etwas japanisch anmutete...

    Stoffkombi ist auch schön und die Kanzashis...

    Frau im Kleid: sieht einfach gut angezogen aus

    Liebe Grias
    Linde

    AntwortenLöschen
  24. Tolles Kleid ,Farbwahl Super
    Das könnte ich auch gebrauchen ...aber Nähen für mich Nein das kann ich nicht.
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Ich nehme an, dass du momentan ausschließlich dein neues, luftiges Sommerhängerchen anziehst!! Nichts engt ein - wunderbar! Die Kombi der beiden Stoffe ist besonders und sehr gelungen!

    herzliche Hochsommergrüße; ja! es soll so weitergehen! juchuh!!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  26. Boah, steht Dir ausgesprochen gut! Hast mal wieder ein super Händle bei Schnitt und Stoffwahl gehabt! Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht einfach richtig, richtig TOLL aus!!!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen