Donnerstag, 5. November 2009

Monatsset September

Endlich hat der Regen aufgehört.
Und ich konnte das Septemberset etwas verspätet fotografieren, im Garten, denn da kommen die Farben diesmal her.
Die Farben des Herbstlaubes.

Thematisch war der September von der Entwicklung des Fächertaschenschnittes geprägt, das habe ich versucht, in den Blöcken des Miniquilts unzusetzen.

Ich habe im September viel mit unifarbenen Stoffen am Schnitt gebastelt, gemusterte Stoffe waren in der Restekiste deshalb weniger zu finden. Nur mein Liebling, der Nigellastoff von Amy Butler, den habe ich mit hineinbringen können.

Der (längste!!) Monatsname kommt schön plastisch heraus,
und durch die freie Quilterei in den einzelnen Segmenten und die aufgesteppten Schrägbänder bekommt das Tischset fast etwas dreidimensionales.


Der Oktober ist auch schon in Arbeit, das wird wieder experimenteller als das strukturierte, fast etwas zu ordentliche Septemberset.
Suschna hat den September auch schon fertig und zeigt hier ihre Blüten mal zusammen,
Tally ist beim freien Maschinensticken schon da angekommen, wo ich mal hinwill.
Kaze, Monika und Lucy pausieren bei den Monatsblättern gerade, aber auch das nächste Jahr hat wieder 12 Monate :)
.
Mich hat das Projekt wirklich gefangen genommen, ich arbeite mit einem gewissen Druck immer am besten. Und deshalb werde ich mit auch für´s nächste Jahr ein Thema suchen. Anders, aber wieder in einzelne Monate unterteilt.
.
Ich bin ein Streber, ich weiß :))

Kommentare:

  1. Wow - ehrlich gesagt bin ich gerade sprachlos. Wie schaffst Du es immer soooo tolle Sets zu machen, naja nicht nur Deine Sets sind toll, klar auch alles andere.

    Ich würde garnicht auf solche tollen Ideen kommen, naja ich würde auch niemals mit der Hand sticken wollen :-)

    Chapeau! Ute.

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich jeden Monat auf das neue Kunstwerk und bin wirklich immer wieder schwer beeindruckt von der Kreativität und der Ausführung...
    und überhaupt... ich will sowas auch mal machen...snif.. nur fehlt es an
    1. Können
    2. Wissen
    3. Zeit
    schlechte Voraussetzungen.. aber mit Ideen könnte ich dienen *lächel*
    ich glaub ich bin dein größter Fan ...
    ggvlg
    emma

    AntwortenLöschen
  3. *lach*
    Streber sein ist doch manchmal gar nicht so übel!

    Wenn Du Dein Monatsthema hast, gib Laut... vielleicht mach ich mit. Ich bin zwar kein Streber, aber vielleicht färbt etwas von Dir ab ;)

    Das Set ist jedenfalls wiedermal sauschön (darf man das hier sagen?)!

    AntwortenLöschen
  4. Wieder mal ein ganz tolles Set! Ich bin auch froh, dass du für das nächste Jahr wieder etwas "Monatliches" planst, denn es macht so viel Spaß, sich jeden Monat auf´s Neue zu freuen!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hi Griselda,
    nein, komme dir bloß nicht wie eine Streberin vor ;-)
    Jede in ihrem Tempo.
    Ich bin in diesen Tagen dabei, mir das Material für 4 Monate hinzulegen und mal hier, mal da anzufangen.
    In der vergangenen Jahreshälfte ist meine Priorität einfach eine andere, das merke ich immer wieder. Mit Absicht hatte ich darum seinerzeit geschrieben: Wann auch immer ...

    Dein September-Set gefällt mir ausgezeichnet, besonders, weil ich uni+bunt so gerne mag und besonders auch grau+gelb.
    Schön ist, dass dein Fächer die mittlerweile flacheren Strahlen der Herbstsonne zeigt.

    Mein September-Thema hat auch lauter gelbe Stoffe und wird auch ein Mini-Quilt, weil ich die Umrandung dafür üben möchte.

    Lob mal meine Maschinen-Stick-Fähigkeiten mal nicht zu sehr, das ist mir fast peinlich. Das war Zufall, manchmal bin ich im Fluss :-)
    Auf psychologisch-deutsch: im Flow *lach*

    Schön, was du alles zeigst
    Herzliche Grüße
    Tally

    AntwortenLöschen
  6. Es muss auch Streber geben ;-) - Deine Monatsseite von September hat wirklich schöne Farben. Und dien Idee jeden Monat für ein kleines Projekt zu arbeiten gefällt mir auch gut. Es gibt dann zwar etwas Druck" auf der anderen Seite kommt man vielleicht nicht so in den Kreativ-Stau.

    AntwortenLöschen
  7. Es ist toll, wie deine monatlichen Sets sich in ihrer Machart(werk) unterscheiden. Dir fällt immer etwas neues ein. Und dein Maschinenquilting ist doch schon super. Das läßt bei mir immer noch zu wünschen übrig. Aber gerade freies Quilting lernt man ja nur durch viel Üben. Ich freu mich schon auf deinen Oktober.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  8. Das Set sieht super aus und ich bewundere Deine Kreativität.

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich ein Herbstwerk - die Farben, die relative Strenge, nicht so heiter wie der Frühling und die Sommermonate. Besonders gelungen finde ich den Monatsnamen, die Stickerei.
    Auf deine Ideen für ein Monatsprojekt für nächstes Jahr bin ich auch äußerst gespannt. Auch wenn ich derzeit kaum dazu komme (aber im Kopf ist die Augustseite fertig!), es wäre schön, nächstes Jahr auch weiterhin diesen Austausch zu haben.
    Deiner Weihnachtsrunde mit zwölf neuen Tischsets steht jedenfalls nicht mehr viel im Wege, und das ist nicht Strebertum, sondern ziemlich bewundernswert.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ja bekennend süchtig nach deinen Monatssets und der September ist da wieder keine Ausnahme. Deine Stoffauswahl wie immer ein Traum. Einfach toll geworden!

    Liebes Grüßle,
    Ulrike

    PS: ... und Danke für's "outen" :-)

    AntwortenLöschen
  11. Wie Du Dein TUN und die Stimmung des Monats zusammen eingefangen hast.....es macht wirklich immer Vergnügen zuzuschauen, auch wie sich die Arbeit mit dem Stoff entwickelt hat. Ich würde ja sowieso nie auf diesen Teilen essen, sondern eine Insatllation daraus machen. Die sind einfach zu gut, um nur praktisch zu sein.
    Verneigegrüße Karen

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe auch gleich lauter nicht mehr ganz so heiß strahlende Sonnen gesehen. Und der September-Name fällt mir auf, der ist wirklich schön geworden, mit der Ausarbeitung im S vorn, auch so schwingend und wie immer so perfekt gestickt. Mit meinen Blümchen traue ich mich eigentlich gar nicht mehr dazu.
    Ausdauernde Begeisterung verwechsle ich im übrigen bestimmt nicht mit Strebertum, keine Sorge. (Kenne aber solche falschen Verdächtigungen).

    AntwortenLöschen
  13. Diese Monatssets sind eine tolle Idee und gelingen dir auch Monat für Monat einfach toll - so etwas muss ich mir auch mal vornehmen!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo du liebe Streberin ;-))
    wieso denn eigentlich?! Ist doch toll, wenn man sich ein Thema vornimmt und damit experimentiert! Ich beäuge Eure textilen Monatsseiten von Anfang an mit Ehrfurcht und Respekt! Ich finde es einfach sehr spannend, was da jede von euch umsetzt und wie Ihr Euch zum Teil gegenseitig inspiriert ohne abzukupfern. Jede ist sehr authentisch in dem, was sie macht! Ich finde deine Sets eine Wucht und deine Weihnachtstafel wird ganz außergewöhnlich aussehen. (Hatte ich doch richtig in Erinnerung, dass sie dafür eingesetzt werden sollen??) Ich freu mich auf ein Foto von der bunten Tischgesellschaft!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  15. Ich find`s klasse. So wär ich auch gerne Streber.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen