Donnerstag, 27. August 2009

Julie für Melanie

Es gibt so Tage, da geht einfach alles schief.
Der Kuchen verbrennt und genäht wird nur am Unterarm. Und zwar vom Arzt.

Aber nach einer zweitägigen Zwangspause ging es gestern dann richtig gut weiter:
Eine Julie in Lieblingsfarben.
Aus richtig schönen Stoffen von Michael Miller.

Mit Kunstlederboden.

Und einem etwas höher geschnittenen Futter, das oben in Nahtzugabenbreite herausblitzen darf.
.

Und sogar der wirklich geniale Mirabellen-Crumble schmeckt.
Mit Vanilleeis.
Danke Ines, für dein gemailtes Rezept!

Kommentare:

  1. Das hört sich ein bisschen nach Verletzung an, dann mal ganz liebe Besserung für dich!
    Trotz "Beeinträchtigung" eine so tolle Tasche zaubern - was soll ich sagen - fabelhaft!!
    liebe Grüße
    miniKUNST.

    AntwortenLöschen
  2. Huh, was stellst du denn an... gute Besserung. Türkis-gelbgrün-braun zusammen finde ich ja auch nicht schlecht. Ich brauche ein System zum Merken von Farbkombinationen!

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  3. Und diesmal muß ich sagen, die Tasche ist noch VIEL schöner, als auf den Fotos!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Deine Julie Tasche ist ein Traum...
    ich liebe diese Taschen, habe mir schon 2 genäht und die 3. ist zugeschnitten... Besonders gut gefällt mir Deine Stoffauswahl :-)

    Gute Besserung und libe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen
  5. wow, ist die wieder schön!!! ich tänzel schon soo lange um den SChnitt, aber trau mich noch cniht so richtig....

    AntwortenLöschen
  6. Du kannst einfach ganz toll nähen!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  7. Meine Liebe! Hat der Herr Doktor Dir denn nicht gesagt, dass Du Dich schonen sollst? *schümpf* ;)

    Die Julie ist ein echter Traum geworden und nun muß ich mich mal endlich selbst dran machen, diese traumhafte Tasche nachzunähen...

    Und bezüglich der Rezepte sage ich nur: Gern geschehen, das sieht verführerisch lecker aus :)

    LG und weiterhin eine gute und schnelle Genesung,
    IneS.

    AntwortenLöschen
  8. Erst die leibliche Naht heilen lassen, ehe Du Dich auf die Stoffe stürzt. Gute Besserung!!!!!!
    Vg karen

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Tasche ist wunderschön. Und die Stoff- und Farbauswahl ist spitze. Einfach Traumhaft.
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    Oje das Nähen am Unterarm klingt nicht grad spannend - gute Besserung wünsch ich dir.
    Ein Crumble - noch nie gehört geschweige denn gegessen - sieht lecker aus! was ist das bitte? ein Kuchenteig?
    Eine superschöne Julie - meine löst sich leider am Boden auf - heul. Dabei ist es meine Lieblingstasche geworden -seufz.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Deine Julie Tsachen sind wirklich der Hit, da würde ich auch gerne einmal Tauschen, die Farbzusammenstellung einfach super
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Wieder mal ein Traum!
    In tollen Farben und Stoffen!

    Hier liegen schon die Stoffe für eine Herbst-Julie bereit - ich warte nur darauf, dass ich Zeit habe, sie zu nähen! ;-)

    Gute Besserung für Deinen Armen - klingt nach autsch!!!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Deine Julie-Taschen sind,wie immer,ein Traum!

    Gute Besserung!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Die Tasche ist wiedermal wunderschön geworden. Ich habe ja leider immer noch keine Gummikordel auftreiben können !
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  15. also die TAsche ist ja soooo wunderschön, die Farben und stoffe... echt schön... ich will auch so eine tolle tasche haben... aber sowas krieg ich sicher niemals hin...

    liebe grüße

    pauline

    AntwortenLöschen
  16. Die ausgewählten Stoffe sind ja wieder klasse Griselda!
    Wunderbar wie immer!

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, diese grün - blau - braun Kombination liebe ich auch!

    LG
    n u s

    AntwortenLöschen
  18. So, meine Liebe, jetzt muß ich mich erst mal ganz herzlich bedanken für die regelmäßigen lieben Kommentare in meinem Blog. Ich schaue hier auch immer rein und bin jedesmal neidisch auf Dein Talent! Du machst einfach himmlische Sachen mit stilsicherer Stoffauswahl - ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass Du das mit den Visistenkarten irgendwann auf die Reihe bekommst.
    Gute Besserung für Deinen Arm!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  19. I love this bag and I like your blog a lot. But could you please insert the translator device so I can translate your blog to english? Pleeeaaasee :)
    (You can find the device under layout - gadgets - translator I think)

    AntwortenLöschen
  20. Die Tasche ist wunderschön!
    Ich habe immernoch nciht die richtigen Stoffe gefunden, mit denen ich nun endlich auch mal so eine tolle Tasche nähen will...
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  21. Nun habe ich endlich auch den Schnitt in den Händen, bzw. mein Drucker druicht ihn gerade aus.
    Schade, dass ich nicht sofort mit Nähen losslegen kann, aber nächste Woche klappt es hoffentlich terminlich!
    Danke für die superschnelle Abwicklung!

    AntwortenLöschen
  22. Wahnsinn,
    ich habe die Tasche genäht. Sie ist super geworden, dank der sehr guten Anleitung. Isch bin begeistert. :-)

    AntwortenLöschen
  23. Ein Traum!!!! Die Tasche ist farblich soooo schön!!!

    Ich selber habe ja null Ahnung vom Nähen, aber diese Tasche bewundere ich. Vielleicht halte ich auch mal irgendwann eine in den Armen?!?!?

    LG an Dich, Gaia vom KTF

    AntwortenLöschen
  24. Wow, die Tasche ist einfach nur wunderschön:-). Ich hätte gerne den schnitt, damit du ihn mir zu schicken kannst, was ich sehr nett fände schicke ich dir heute eine e-mail.
    Woher bekommst du diese tollen Stoffe? Überall wo ich suche habe ich noch nie so schöne Stoffe gesehen.

    ganz liebe Grüße und ich bin begeistert von deiner art zu nähen "Zaubern"
    Annika

    AntwortenLöschen
  25. Diese Tasche gefällt mir schon sehr! Danke für den tollen Tipp, will auch so eine haben...:)

    AntwortenLöschen