Samstag, 26. Juli 2008

Pinnwand

Ein Langzeitprojekt ist mit Hilfe des Lieblingsschwagers und des Sohnes endlich fertig geworden.
Selbstgemachte Schrägbänder lassen sich ja schlecht aufwickeln, sie hängen nun an Haken und werden mit Binderclips zusammengehalten. Die sonst immer verschwundenen Schrägbandformer haben nun auch einen festen Platz. ( @Simone: die Clover-Schrägbandformer funktionieren genauso gut wie die von Prym, sie sind aber viel hübscher, oder? )



An fest montierten Clips lassen sich nun allerlei Nettigkeiten und todo-Projekte anklammern.
Das Innenleben der Pinnwand besteht aus einer Holzplatte, die mit Volumenvlies aufgepolstert und mit Patchworkstoff bezogen ist.
In den nächsten Tagen werde ich meinen Nähbereich mal grundrenovieren, streichen und aufräumen. Dann bekommt die Pinnwand auch ein entsprechendes Umfeld. In maigrün. Und eine passende Patchworkdecke - irgendwann.

Kommentare:

  1. Wow,
    so eine schöne Pinnwand!!!
    Die Stoffe sind ja wieder klasse.Du hast halt ein richtiges Händchen für Stoffzusammenstellungen.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    die Idee ist klasse, die Farben aber so gar nicht mein Fall.
    Mein Näh/ PCBereich ist auch grad " im Aufbruch", die Farbe schon gekauft... persischrot !! das gehe ich wohl nächste Woche an. Bin gespannt auf deine Fotos
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Absolut genial ist die geworden. Wirklich eine praktische und wunderschöne Anschaffung. Die ausgesuchten Stoffe wie immer perfekt. ;o)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Schööööön! Eine klasse Idee! Das macht sich auch super in Nicht-Nähzimmern!
    Schrägbandformer? Soso, und ich hab mich immer ohne abgemüht....

    AntwortenLöschen
  5. Danke. Heute könnte ich zum ersten Mal so ein Teil gebrauchen. Nun gut, bis Weihnachten dauert es ja auch nicht mehr so lange (leider) und bis dahin schieb ich alle Wünsche.
    Deine Pinnwand ist genial geworden, die Idee das mit diesen Clips zu machen hab ich auch noch nicht gesehen. Ja, und Deine Stoffauswahl und Zusammenstellung haut mich immer wieder vom Hocker!

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur wunderschön und in natura NOCH schöner. Ein Gedicht für die Augen... und die Ordnung!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen