Mittwoch, 31. Oktober 2007

Balletttasche


Die erste Tasche ist fertig. Tochter hatte sich den Stoff schon online ausgesucht und wollte ihn dann gerne als Tasche haben. Sie ist zufrieden. Mutter hat sich mit den hellen Stoffen auch beim abendlichen Nähen leichtgetan und ist auch zufrieden.


Innen mit einer Tasche für die Flasche und Seitenfächern.

Vom Stoff ist noch soviel übrig, das ich mich nochmal an den Butlerschnitt traue. Mit Vlieseline und Volumenvlies als Innenleben hat das dann hoffentlich mehr Stand.

Sohn, der sich schon länger nicht mehr benähen lässt, möchte nun auch gerne eine neue Sporttasche aus "Tarnstoff". Ha!




Kommentare:

  1. Ich mag sie! die Balletttasche. Ich mag auch, wie die Henkel aus dem Muster des Stoffes "wachsen".
    Ichhatte auch mal eine Tasche mit Flaschenhalter - das ist so praktisch! Warum habe ich das nicht mehr? Das muss sich ändern...

    Hab einen feinen Tag!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für Deine fantastischen Anregungen!
    Ich besitze erst seit einem knappen Jahr eine Nähmaschine und bin immer dankbar, wenn ich mir als Anfängerin ein paar Tricks und Ideen der "alten Hasen" abschauen kann :)
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen