Donnerstag, 2. Juli 2015

Siebgedruckter Borderprint und eine Kursempfehlung

Eben habe ich im feedreader gesehen, dass die großartige Sabine Jeromin am 11. Juli einen kleinen Siebdruckkurs im Mannheimer Geschäft anbietet- eine gute Gelegenheit euch mal zu zeigen, was da so entstehen kann.
Ich war vor ein paar Wochen bei ihr und Brunhilde zu einem Zweitagesworkshop in Speyer. Das Thema dort war etwas breitgefächerter, es ging mir vor allem um Entfärbedrucke- dazu zeige ich euch irgendwann mal mehr.
Der türkisblaue Stoff ist mit klassischem Siebdruck entstanden- ich habe meinen Stoff ausgebreitet und mit den vielen vorhandenen Schablonen einfach losgelegt. Himmel- das hat so viel Spaß gemacht. Wie früher mit dem Stempelkasten.
Entstanden ist eine Unterwasserlandschaft auf türkisem grobem Leinen.
Den Fisch werde ich noch vergolden.
Ja, vergolden. :)
Denn Sabine weiß, wie echtes Balttgold wollwäschefest aufgebracht werden kann. Diese Frau ist eine Wundertüte und scheint alles über Drucktechniken zu wissen.
Blattgold! Und ich habe welches da!!
Wer also Lust und Zeit hat: Die Jerominkurse sind perfekt für Leute die auch mal etwas experimenteller arbeiten möchten und die ersten Schritte gern unter kompetenter Anleitung machen wollen.

Ich habe dort so viel gelernt und komme nun hoffentlich gut allein klar, wenn auch die nette Gesellschaft fehlt.
Jetzt gehe ich gleich auf die Terasse und vergolde,
heute Nachmittag nähe ich das Kleid.
Stay tuned :)


Kommentare:

  1. Wunderschön geworden! Und dann Blattgold dazu??? Ich bin sehr gespannt!
    Jaja, mit Entfärbetechniken habe ich gestern abend auch gekämpft - ich habe Zitrone genommen.
    Blöd halt, wenn man zu lange auf einer Stelle bügelt...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. toller Druck, die jerominSeite fasziniert mich auch, aber leider kein Platz für Färbe oder Druckexperimente mehr.

    lg

    monika

    AntwortenLöschen
  3. ja sie ist einfach toll! Auf ihrer Seite habe ich schon so viele schöne Sachen gesehen.
    Aber Mannheim im Juli... ich bleib wo ich bin - obwohl es sicher wunderbar wäre!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt wohl wenig Gegenden wo es jetzt schöner ist als bei euch am See. Recht hast du. :)

      Löschen
  4. Schade , Schade , Schade . Genau an dem Tag hab ich schon einen Termin . Ansonsten würd ich mir das glatt überlegen .
    Na vielleicht ein anderes mal
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube dir als Vielseitigkeitskreative würde das taugen, vielleicht findest du ja mal einen Termin wo das passt.

      Löschen
  5. Wahnsinn! Das wäre was für mich, das Siebdruckset liegt schon so lange hier herum….
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach mal, das ist so inspirierend und motivierend. Neuland!!

      Löschen
  6. Je, du machst mich ganz verlegen...
    Eben habe ich deinen tollen Bericht gesehen und mich riesig gefreut! Danke schön!
    Der Kurs mit euch hat Brunhilde und mir total Spaß gemacht, und auch ich habe mal wieder viel von euch lernen dürfen.
    Liebe Grüße, bis zum nächsten Mal
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wenn doch nicht alles so weit wäre . Die Entfärberpaste habe ich bei Sabine gekauft vor fast zwei Jahren und war voller Ideen, aber wie so vieles wartetesie noch immer auf den Einsatz. Ich kann mir vorstellen wieviel du an Inspiration und Wissen um Druck mitgenommen hast. Auf der Seite von ihr ist immer toll was los! Bin sehr gespannt auf dein Kleid. beim nächsten mal möchte ich gern dabei sein! langfristig planbar wäre das toll. ungfärbte Grüße Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht finden wir ja mal einen gemeinsamen Termin, Frifris hat es ja auch nicht so weit. Ihr würde das sicher gefallen!
      ( An einem letzten Sonntag im Monat mit Liveberichterstattung: Stoffspielereien gemeinsam, das wär mal was!)

      Löschen
  8. Das Kleid würde ich Dir ja all zu gerne abluchsen!
    An sowas traue ich mich nicht ran!
    LG Bea

    AntwortenLöschen