Donnerstag, 22. Mai 2014

Ein Taschenprototyp und ein Etui für Reiseunterlagen


"Mach doch mal eine ganz einfache Tasche" werde ich immer mal wieder gefragt.
Aber einfach ist gar nicht so leicht, glaubt mir. 
Umso mehr freue ich mich über diesen Prototyp.
Die Tasche kommt inclusive selbstgenähter Henkel, Futter und Reißverschluss mit 16 Nähten aus.
Die nächsten drei Tage werden wir sie in den Aalener Kursen rauf- und runternähen, dann wird sich zeigen, ob sie wirklich so easy-peasy ist.
Am liebsten mag ich bei dem Entwurf die Seitenansicht, wie sich das alles so schön legt. Dass die Tasche oben komplett geschlossen ist und trotzdem einen weiten Eingriff hat.
Grete stellt den Schnitt ab morgen auf der Nadelwelt in Karlsruhe vor, am Sonntag werden dann auch MonikaBarbara und ich am Stand sein.
Falls ihr dort seid- kommt doch mal vorbei und schaut sie euch in Natura an!
In meinem daWandashop wird es das eBook ab Montag geben.
Nicht nach Karlsruhe mitkommen kann Heike, die fliegt schon am Samstag nach Amerika. Dafür hat sie sich zum Geburtstag eine Hülle für die Reiseunterlagen (und meine Einkaufsliste....) gewünscht.
Ich habe wirklich stundenlang in Evas Laden über die Stoffkombi innen nachgedacht.
Stars und Stripes passen nicht zu Heike ( die wären eher Frau Elbmaries Ding).
Schlussends habe ich die Federn genommen, das ist ja irgendwie auch Indianer und Amerika. Und dazu die Punkte auf einem leinenfarbenen Fond- generell ein traumhafter Kombistoff.
Außen ist cognacfarbenes Leder und - damit das nicht zu seriös daherkommt- ein türkiser Reißverschluss.
Schnitt: Improvisiert
Stoff: Federn und Punkte
Leder: Reinhardt ( von der Farbe hab ich noch schlappe 5 qm ....)

Kommentare:

  1. Oh! Oh! Gestern Abend ist bei mir eine Claire vom Nähtisch gehüpft und beim Nähen dachte ich, Du könntest mal wieder einen genialen Taschenschnitt basteln - Deine Anleitungen sind einfach super! Und der Prototyp gefällt mir echt gut. Das wird schön!
    Vorfreudige Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin Deinen Taschen hoffnungslos verfallen- diese brauche ich leider auch :-)
    Freue mich auf Montag!! (Allerdings ist das noch ganz schön laaang ;-)!)
    Liebe Grüsse,
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist genial. Mir gefällt auch die Seitenansicht und daß der Reißverschluß quer verläuft - sieht raffiniert aus. Ich denke, demnächst werd ich wieder eine Tasche nähen *zwinker*
    Das Reiseetui ist hammerstark!!!!!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Beide Prototypen sind super geworden. Da werde ich Montag wohl wieder vorbei kommen...
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Tasche, gefällt mir auch super von der Seite!!
    Und cognac-farbenes Leder + türkis ist der knaller!!
    Lg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Will haben!!! Und ich komme am Sonntag nach Karlsruhe! Da bin ich ja schon mal gespannt auf euch! *freu* Welche Standnummer habt ihr denn?

    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gretes Stoffsalat ist auf B6.4
      Sie hat diesmal einen größeren Stand :)
      Ich bin am Sonntag ab etwa 10:30 dort und würde mich freuen dich zu sehen!

      Löschen
  7. Habenhabenhaben!!! Hilfe, meine Synapsen drehen durch! Die große Tasche ist ja eine tolle Überraschung! Und das ReiseDingens muss auch in ein eBook verpackt werden! Noch vier mal schlafen bis Montag!
    Ich überleg ja sonst immer so scheußlich lange, heute bzw. Montag will ich einfach habenhabenhaben!
    Liebe Grüße voller Vorfreude,
    Kathrin
    Ich möchte auch mal etwas für dich rauf- und runternähen :-) Ich kann auch was :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Taschennähen ist einfach rauf-rüber-runter :)
      Und diesmal echt: Einfach.
      Versprochen.

      Löschen
    2. Ich kann auch kompliziert ;-))
      Noch dreimal schlafen...

      Löschen
  8. Das Reise-Etui ist Klasse! Sowas brauch ich auch. Vielleicht schaff ich es, am Sonnabend oder Sonntag vorbeizukommen und mir ein paar Tipps zum Improvisieren von Dir zu holen :).

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein toller Schnitt! Ich bin auf weitere Beispiele gespannt :) Und vor allem: wie groß wird die Tasche denn? Ich suche noch einen Schnitt für eine kleine Tasche, die dann zu den Henkeln einen langen Schultergurt bekommt und meine heißgeliebte Atomium ersetzt.
    LG Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind drei Größen enthalten, da ist sicher auch was für dich dabei.
      Und für Querträgerinnen haben wir uns eine ganz tolle Befestigungslösung ausgedacht :)

      Löschen
    2. Oh, das klingt gut :) Ich bin gespannt!

      Löschen
  10. Tolle Tasche und tolles Mäppchen!
    Leider bin ich schon Samstag in Karsruhe, aber ich werde trotzdem bei Grete vorbei schauen. Bin auf die Tasche sehr gespannt.
    LG. Renate

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur genial, der Taschenschnitt! Gefällt mir super gut
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  12. Ich fahre im Juni nach Hamburg. Ich mag gerne grau schwarz rot gelb türkis. Auch grün und inzwischen auch bunt. Ein Etui für Reiseunterlagen habe ich auch noch nicht, falls die Zeit nicht reicht, Ende August fliege ich nach Griechenland, bis dahin wäre ich auch noch einverstanden.
    (Ganz breites grinsen im Gesichte)
    Denk an den Schnitt.
    An alle anderen, der Schnitt ist EASY PEASY -
    lg monika

    AntwortenLöschen
  13. Dein Reiseetui sehr edel und extrem aufwändig wie ich finde.Da muß man so ganz exakt nähen, davor gruselt es mich eigentlich. Deine ratz-fatz-tasche habe ich mal ähnlich in Leder gesehen, aber befürchtete, dass es umständlich zu öffnen geht? finde toll, dass man hier Stoff gut zur Geltung bringen kann. liebe Grüße karen

    AntwortenLöschen
  14. Hui... eine neue Tasche... eine neue Tasche... die Seitenansicht ist wirklich toll und die Rv Lösung... ich bin gespannt auf den Schnitt. Ist morgen schon Motag???
    Das Reiseetui ist auch wunderschön, hach mach.
    Herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Diese Tasche springt mich an. Ich freue mich auf das Schnittmuster. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Oh Gott, schon wieder so eine tolle Tasche! Die Seitliche Form ist ja nicht neu. Das gefällt mir. Aber die Reissverschluss-Sache ist spannend und - ich glaube - perfekt für oder gegen Langfinger. Denn wer vermutet schon einen diagonalen Reissverschluss. Also, her mit dem Schnittmuster!
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja witzig. Ich habe letztens ein Tasche auf dem Markt mit genau diese Öffnung in die Hand gehabt. Wollte sie mir erst mitnehmen....aber da ich sie hässlich, vom Stoff her fand, durfte sie dort bleiben. Hier dachte ich, irgendwann nähst du sie nach.....und nun hast du ein Schnitt :-) Das ist klasse, dann brauche ich ja nicht "tüffteln" ;-)
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  18. Hach, das Reisemäppchen ist ja toll! Wenn es dazu nur ein ebook geben würde... :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Stoffkombi und harmonische Linienführung, bes. oben links zu sehen.
    Herzliche Grüße aus dem heißen Norden
    Tally

    AntwortenLöschen
  20. Zwei äussert schöne Entwürfe, die Tasche so gut wie das Etui.
    Herzliche Grüsse aus Luxemburg
    Claudine

    AntwortenLöschen
  21. Annette Werner22. Mai 2014 um 19:02

    Also ich finde, das ist bis jetzt die schönste Tasche, obwohl die anderen auch alle echt super waren, aber ich habe jetzt schon die Tasche zu meinem neuen Rock vor Augen.
    Hoffentlich gibt es den Schnitt bald zu kaufen.
    Weiter so.

    Gruß

    Annette

    AntwortenLöschen
  22. Liebsten besten Dank nochmal von Herzen für dieses Reiseunterlagensicherverpacketui. Es ist jetzt schon ganz schön voll, aber da passt wirklich ne Menge rein!
    Magst Du denn morgen nachmittag vielleicht doch noch kurz vorbeikommen?
    Bussi !

    AntwortenLöschen
  23. Oh.... die gefällt mir sehr sehr sehr und schlicht und simpel passt hier gerade auch super zum Zeitmanagement. Dann sage ich mal bis Montag! :-)
    Ganz liebe Grüße aus der Fast-Versenkung...
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. wieder mal ein Angriff auf mein Portemonaie, denn auch dieserTaschenschnitt muss bei mir einziehen. Falls Du auch noch ein Ebook für das Reiseetui machen solltest, dann wandert das auch noch hierher. Mir gefallen Deine sachen ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  25. Na die Tasche kann sich doch sehen lassen! Ich glaube die kommt gut an!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  26. Beides ist ganz wunderbar - die Tasche sieht klasse aus und dahinter steckt eine richtig gute Idee! Sowas mag ich!
    Aber auch das Etui ist ganz toll! Ich weiß nicht, wie du es schaffst, die Teile zu wenden. Womit fütterst du? Oder ist das dein Geheimnis?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Innenleben sollte bei dem Etui schon stabil sein- hier habe ich Decovil light auf das 1,2 mm starke Leder aufgebügelt und zusätzlich noch H640 auf das Innenleben.
      Manchmal bei Stoff oder Wachstuch außen schiebe ich noch nach dem Wenden eine Lage klassisches Decovil durch die Wendeöffnung nach- das entscheide ich meist spontan.

      Löschen
    2. Ah, das beantwortet schon fast meine Frage ... ich habe gerade jetzt für Weihnachten eine "Grete" genäht und dadurch das Wendeprinzip der Zippbörsen kennengelernt. Dein Etui ist auch in der Mitte gewendet? Nähst du hier beim Etui mit zwei parallelen Nähten zu? D.h. man sieht auf der Außenseite dann zwei Nähte?

      Die Tasche schaut sehr geräumig aus, das Etui ist toll! lG, Ulli

      Löschen
  27. ich finde beide Stücke einfach toll!

    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  28. Wow...ich bin geflasht. Sehr tolle Tasche. Die brauch ich auch. Genau mein Beuteschema
    Direkt mal schauen ob ich es am Sonntag zur Nadelwelt schaffe. Ist zwar ein Stück, aber dann kann ich dir wenigstens mal Hallo sagen :-)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  29. Ja, super und perfekt für unseren Kurs im Juli! Was freu ich mir. Die Tasche kommt ja noch ganz ohne Namen daher....? (wunder) Oder ist der noch geheimgeheim :-) ?
    Ich setze ihn sofort auf meine nähen-will-Liste und bin schon sehr auf alle weiteren Bilder und Details gespannt!

    AntwortenLöschen
  30. Die neue Tasche gefällt mir ebenfalls sehr gut und wenn sie noch einfacher zu nähen ist umso besser .... und an einem E-book für das Reiseetui wäre ich auch interessiert!! Der Urlaub kommt doch bald ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  31. Ach....ich brauche UNBEDINGT diese Tasche...grinssss......und dieses Reiseetui...endlich schluss mit der dumen Plastiktüte ;-)
    Viel Spass bei der Nadelwelt, leider ist Karlsruhe etwas weit ab vom hohen Norden Hollands :-(
    LG
    Francisca

    AntwortenLöschen
  32. ....nur noch einmal schlafen, ich freue mich riesig auf die Tasche, die ist einfach nur super schön. Ich hoffe ich krieg das hin.
    Herzliche Grüsse Rachel

    AntwortenLöschen
  33. Wow, die Mappe ist wirlich sehr sehr toll geworden!
    Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  34. Das Reisemäppchen sieht klasse aus. Schade das der Schnitt nur improvisiert ist, den an ein solches eBook wäre ich sehr interessiert :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  35. Am letzten Wochenende war ich auf der Nadelwelt. Ohne deine Tasche zu kennen, habe ich Sie eben beim Stöbern sofort wiedererkannt. Sie hing seitlich in grau-lila am Stand von Stoffsalat! Sie hat mich bereits auf der Messe fasziniert! Toller Schnitt!
    LG Uli

    AntwortenLöschen
  36. Oh, das Reiseetui hat es mir spontan angetan! Ich nähe mir auch jedes Jahr eins für den Urlaub, aber noch nie mit Reißverschluß. Und dann auch noch so ein Rundumreißverschluß - ob ich mich das trauen würde?!

    Also wenn zuuuufällig noch so eine Reiseetui bei Dir rumliegt - ich würde es mit Kußhand nehmen!

    Liebe Grüße,
    Tanja
    :-)

    AntwortenLöschen
  37. Wo kann frau denn dieses tolle ebook kaufen?
    Gruß
    Kreativmaus

    AntwortenLöschen
  38. hallo griselda,

    ich fahre am wochenende nach schweden und mir fiel ein dass ich so eine schöne mappe auch noch brauchen könnte.
    ich habe die anleitung aber nicht in deinem shop gefunden.
    hab ich das falsch verstanden oder hast du die mappe nur für dich privat genäht?
    viele grüße martina

    AntwortenLöschen