Freitag, 5. Juli 2013

A Real Man´s Quilt: Top und Rückseite, Quilting und Binding



Zuerst möchten wir uns für die vielen netten Kommentare zu unserem Zuschnitt bedanken, das hat uns so sehr gefreut. Der Quilt hat durch die CNC-Zuschneiderei tatsächlich einen ganz besonderen Stellenwert für den Sohn.

Wer das Video bis zum Schluss gesehen hat, der kennt das Bild vielleicht schon.
Näher ran?


Wenn man weitgehend in einer Stoffserie bleibt, dann ist das wirklich Vollkasko-Quilten. Die Muster harmonieren aufs allerschönste. Um den Gesamteindruck noch etwas mehr aus dem Neutralbereich herauszuholen habe ich nur noch ein paar grafisch-grüne Dewberrys ergänzt.

Insofern war das Top schnell fertig.
Die stilisierte "18" auf die Hinterseite zu bringen war dann zeitaufwändiger. Sie sollte zu erkennen sein, sich aber nicht in den Vordergrund drängen. Schließlich soll der Quilt den Sohn lange begleiten.
Für die Bordüre habe ich die Reststreifen der Vorderseite verwendet und noch das grasgrüne Vichy des Bindings eingebaut.
Als Batting haben wir wieder das 275er Baumwollvlies von Freudenberg genommen.


Für das Quilten war dann wieder meine Freundin Heike zuständig.
Sie hat jeweils die gegenüberliegenden Segmente mäandert, so ergeben sich größere nicht verbundene Flächen, die den Quilt geschmeidig halten.
Heike mach das alles freihand mit der Maschine, ohne BSR oder andere Hilfsmittel.
Lieder sieht man auf den Fotos nicht, wie perfekt sie das kann.
Und wie schnell und genau sie ist.
Du bist die Beste!!
Danke!!



Das Binding ist dann wieder etwas farbiger, das hat dem Quilt insgesamt gut getan.


Das Projekt hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht. Die Quiltnäherei bietet viel mehr Möglichkeiten zur gemeinsamen Aktion als das übliche Kleidungs- und Taschennähen.
Vielleicht habe ich ja irgendwann mal den Mut, mich um einen Platz in einer Bee zu bewerben.

Quilts sind einfach großartig!

Kommentare:

  1. Ohne BSR das ist der Hammer, ihr seid ein super team. Was ist Bee??

    Schönes Wochenende wünscht dir Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Quilterinnen, jeder näht ein Teil eines Tops. Das gibt es national und auch international und scheint sehr spannend zu sein.
      Aylin ist da Expertin, kannst du das vielleicht genauer erklären?

      Löschen
  2. wow!!! Der Quilt ist so der Hammer, kann ich nur wiederholen!! Echt mega genial geworden!!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  3. Der ist echt grossartig geworden ! Grosse Klasse !!

    Staunende Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt ist wirklich sehr schön geworden. Mir graut immer vor dem Finish, deshalb auch ein großes Lob der Quilterin.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden, die Stoffe sind ja eh der Hammer. Ich frage mich wie man das alles durch die Maschine bekommt. :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Mein Kommentar zum Video war irgendwie nicht mehr da. Und ich dachte, ich habe ihn abgeschickt. grübel grübel
    Egal, zuerst:
    Der Quilt ist wahnsinnig schön. Auch als Frau würde ich einen farbneutralen einem Farbfeuerwerk jederzeit vorziehen- Deshalb ist meiner ja auch schwarz weiß und simpel.
    Eine Frage - passt das dann trotzdem wenn der Viertelkreis aus dem Quadrat zugeschnitten wird? Ohne NZG.

    das Video ist klasse, die Musik dazu einfach passend.
    Die Maschine sicher toll, aber ich kenne mich da ja mal nicht aus.

    ganz liebe Grüße und ich freue mich sehr auf September, hoffe bis dahin auf einen tollen Sommer.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Griselda,
    bin echt geplättet, von der Maschine erstmal, vom Sohn und vom Ergebnis natürlich auch, super. Würde gerne meine Kollegen bei Al.. einweihen, wäre das ok?

    viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hammerschön!! Eine Decke fürs Leben! Von sweet Mom!
    Wenn das nichts ist!!!


    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Woooow!!! So fertig ist er einfach umwerfend. Man sah ja nach dem Zuschnitt schon, wohin die Reise gehen wird, aber wie er da so hängt... Toll! Hinreissend, bezaubernd, fabelhaft!!!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Sieht richtig nobel aus, so in dem "begrenzten" (und das ist positiv gemeint!) Farbspektrum!!!

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschoen, einfach Alles, die Farben die Stoffauswahl das Muster. Bin total begeistert. LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich wunderschön!
    Ich finde es toll, dass dieser Quilt euch beide auf besondere Weise verbindet. Wenn er irgendwann mal als Erbstück weitergereicht wird, dann kann dein Sohn dazu eine Geschichte erzählen. Eine schöne Vorstellung! Die Rückseite mit der 18 ist auch überaus gelungen.

    LG,
    Verena

    AntwortenLöschen
  13. ein traumhafter Quilt! Bin immer wieder verliebt in Deine Arbeiten!
    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  14. Der ist super geworden! Das Video guck ich mich jetzt erst mal noch an ...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Ein tolles Mutter-Sohn-Projekt. Ein super Geschenk zum 18. Habt Ihr toll gemacht. Das Video hab ich mir gleich zwei Mal angesehen, die Maschine ist gigantisch, das muß ja regeltmeßtechnisch total kompliziert sein. Auf den Burschen kannst stolz sein, und er auf seine Mam auch.
    Mein Sohn hat seinen Quilt - ich glaub er hat ihn mit 7 oder 8 gekriegt, hat ihn also schon ca. 13 oder 14 Jahre - immer noch in Gebrauch, inzwischen sind die Einfassungen schleissig, aber was soll's. Das ist echt ein Werk für's Leben.
    Euers ist ein super schöner Real Man's Quilt.
    Alles Liebe und Gute für Euch, Sieglinde

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderschönes Gemeinschaftsprojekt!!!

    AntwortenLöschen
  17. Einfach toll!° Und den Kooperationsaspekt, den du festgestellt hast, finde ich wirklich bemerkenswert.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Wow, richtig richtig toll! Eine Frage, wie heftest Du Deine Quilts? Mit Nadel und Faden, Sicherheitsnadeln oder einer Heftpistole?

    Lieben Gruß, Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Da war der Nähaufwand für die Rückseite ja fast größer.Die 18 einzumustern finde ich ne gute idee. Durch die Farbserie ist es von vornherein schon stimmig.Das ist ja das A und O diese Zusammenstellungen zu finden.da kann die näherei noch so perfekt sein...Ich bin immer ganz sprachlos, wenn ich sehe wie flott das so bei dir läuft.
    Du bist garantiert bald bee-reif.
    Grüne Grüße schickt karen

    AntwortenLöschen
  20. Mein Gott :-000 schon fertig?!
    Unglaublich!

    Er ist maximal schön geworden, ganz ganz grosses Kompliment!
    So eine Freundin wie Heike hätte ich auch gerne......
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  21. Wow. Ich bin ganz weg. Die Idee deinem Sohn einen Quilt zu machen ist sowas von schön. Eine Erinnerung für's Leben und für die weiteren Generationen. Und die Idee mit der CNC-Maschine einfach nur genial. Die Farben passen super zueinander. Einfach nur wunderschön.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  22. Wow, ist der Quilt schön geworden!! Ich hätte vermutlich im Leben nicht diese Stoffe gewählt, aber er sieht einfach klasse aus!! Es zahlt sich wirklich aus, dann auch in schöne Stoffserien zu investieren!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  23. Ganz besonderer Männerquilt, toll geworden!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. WOW! ich bin ganz überrascht, denn der fertige Quilt übertrifft meilenweit meine Vorstellung von ihm, die ich vor meinem geistigen Auge hatte, als ich den Zuschnitt gesehen hatte... ein fantastisches Stück!
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön! Farb- und Stoffzusammenstellung . . . und die rückseitige 18 - alles genial

    Grüße aus dem Norden!
    tina

    AntwortenLöschen
  26. Wow, was für ein genialer Quilt! Der ist traumhaft schön geworden! Applaus!

    Lieber Gruß,
    Salomé

    AntwortenLöschen
  27. Um diese Decke beneide ich deinen Sohn sehr!
    Sie ist ein echtes Kunstwerk.
    Liebe Grüße
    aus Hessen
    Eveline

    AntwortenLöschen
  28. Ein Traumteil!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  29. Der Quilt ist traumhaft schön geworden und das Quilting gefällt mir sehr gut. Deinem Sohn viel Freude an dem guten Stück. Es wird ihn sicher lange begleiten.

    Mara

    AntwortenLöschen
  30. toll toll toll ... bin ehrlich gesagt sprachlos (war ich ja schon beim letzten post)

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  31. ...Deine Quilts sind einfach großartig...ganz besonders gefallen mir jedesmal die wunderbar stimmigen Muster und Farbkombinationen. Aber auch die grafische Struktur dieses Quilts ist so gelungen, klar und dezent, zurückhaltend und kraftvoll! Und das Quilting bringt nochmal einen ganz besonderen Schwung! ...eine augenweide!, herzlich, radattel

    AntwortenLöschen
  32. ...wow, liebe Griselda....ein fantastisches Ergebnis. Total faszinierend die Technik des zuschneidens!
    Das Muster, die Farben, das gequiltete....bin echt von den Socken!
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  33. Kann ein Quilt eine "runde Sache" sein? Wie auch immer; Du weißt, was ich meine: Alle weiteren Details sind absolut stimmig und gut gelöst und mir wird immer klarer, wie weit mein eigener Weg da noch ist...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  34. Ich bin platt! Das ist Teamwork vom Feinsten mit einem traumhaften Ergebnis. Dieser Quilt wird immer geliebt werden und diese Geschichte wird lange leben. Wie sagt man so schön: "Das hat Bestand!"
    Lieben Gruß, Simone

    AntwortenLöschen
  35. beeindruckend schöne farben und formen. wahrlich, großartig! lg, nikki

    AntwortenLöschen
  36. es ist der Hammer das Ding.... machst Du mir auch einen? Zuschneiden geht doch fix - Stoff etc. bezahl ich dir ;-)))))
    aber der Quilt zum downloaden ist auch toll aus der serie curious nature, oder???
    Hach... meiner ist erst 13.... schnief.... und kann keine fräsen bauen.... schnief
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  37. Wow das Teil ist oberaffengeil!!!!

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  38. Wonderful top and amazing cutting process. I thought my AccuQuilt was powerful. This is the best. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen