Dienstag, 23. April 2013

Die Baumstamm - Tasche


Als ich vor zwei Monaten dieses Foto an eine meiner Probenäherinnen geschickt habe hat sie zurückgefragt:
"Wo hast du denn den Stoff mit den Kartoffeln her?"
Der Stoff mit den Baumstämmen ist von IKEA. Vom Rapport und der Qualität eignet er sich super zum Taschennähen. Er ist farblich neutral, der Fotodruck ist aber in dem Zusammenhang wirklich mal was anderes.
(Und OK, vielleicht ist das Motiv erst beim zweiten Blick zu erkennen.)

Den Schnitt war damals im Februar ganz frisch und die Tasche hat mich die letzten Wochen täglich begleitet.
Unter anderem war sie bei einem netten Ritt auf dem Elefantenrücken durch den Urwald dabei:


(Noch vor einigen Jahren wurden die Tiere als Arbeitselefanten im Waldbau eingesetzt. Durch den Einzug der modernen Maschinen sind sie nun im Seniorenalter arbeitslos.
Und tragen statt Holz Touristinnen mit Baumstammtaschen durch die Gegend.)



Die Tasche hat sich echt bewährt, ganz besonders mag ich die Aufhängung des Trägers an den langen Schlaufen. Die ziehen die Seiten beim Tragen in Form und nehmen das Volumen optisch etwas heraus. Denn die Tasche ist richtig schön groß.

Die nächsten Tage werde ich noch ein paar abschließende Korrekturen einfügen,
dann kann Grete den Schnitt schon mit auf die Nadelwelt nach Karlsruhe nehmen. Am Sonntag von 10-14 Uhr werde ich dann mit einigen Prototypen an Gretes Stand sein und die Tasche vorstellen.
Ich würde mich freuen, wenn jemand vorbeikommt und Hallo sagt!

(Ab Montag gibt es den Schnitt dann wie immer bei daWanda.)

Kommentare:

  1. Hallo Griselda,

    die Nadelwelt ist doch schon am Freitag :-) Die Tasche gefällt mir sehr und ich hoffe, dass ich den Schnitt bei Stoffsalat auch finde.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Gudi, Grete hat ein paar ausgedruckte Exemplare dabei.
    Als eBook gibt es die Tasche erst am Montag. Mein Mann kann die Datei erst am Wochenende ins Downloadportal einpflegen.
    Und ich bin leider nur am Sonntag in Karlsruhe. Leider!!

    AntwortenLöschen
  3. hey der Schnitt gefällt mir wieder richtig gut :)

    den Stoff hab ich auch hier liegen, da soll wohl auch mal eine Tasche draus werden ;)

    ich hab übrigens eine XL Julie genäht (als Badetasche)
    der Schnitt ist immer noch toll zu arbeiten!

    ich würd Dich und Grete gern besuchen kommen, aber das ist mir echt zu weit ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne kartoffeltasche! und ein schöner schnitt!

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja wirklich ganz toll, aber mir ist Karlsruhe auch wirklich zu weit. Ich warte bis nächste Woche....ich freu mich

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. kartoffeln passen gut zu Elefanten -;-)))
    Liebe Grüsse
    kriegst gleich noch Post..
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, genau so eine Tasche wollte ich gerne nähen! Eine alte, nicht mehr getragene Lederjacke sollte zu einer schönen Tasche werden!

    Ich freue mich schon sehr auf den Schnitt!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Der neue Taschenschnitt ist dir wieder mal super gelungen und so eine Baumstammtasche ist ein wirkliches Unikat.
    Ich freue mich schon auf ein neues Tasche E-Book.
    Viel Spaß auf der Nadelwelt.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    Wollte eigentlich am Freitag zu den Nadelwelten, aber so überlege ich es mir vielleicht nochmal. Hatte den Stoff auch im Visier für eine Tasche, da eben neutral. Bei unserem Ikea gibt es den nicht immer..
    Ganz liebe Grüße aus Karlsruhe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Mal wieder eine tolle Tasche. Jedes neue Modell will ich auch machen, aber es liegen noch zwei Schnitte von dir hier, die müssen erst drankommen! Hoffentlich raffe ich mich mal auf.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Griselda,
    die Tasche sieht super aus, schon die Gelbe und die Rote haben mir gut gefallen. Die Henkelaufhängung an der Baumstammtasche finde ich klasse. Bin immer noch hinterher mit Fotografieren, du hattest recht: Taschen zu knipsen geht viel leichter als Kleidungsstücke.

    lG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Oh, Deine Baumstammtasche wird wohl nicht das absolute Unikat bleiben... Sieht super aus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Oh das ist eine tolle Tasche! Die könnte auch meiner Mama gefallen, die sich nämlich noch eine schlichte Tasche mit breiten Streifen zum Geburtstag wünscht. Das wäre doch was!
    Liebe Grüße aus HH! Hella

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,

    die müsste doch glatt Grete heißen, so passend zum Erstverkaufstag,
    freu mich schon drauf. Schade, dass Karlsruhe so garn nicht auf dem Weg in den Kurzurlaub liegt.

    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  15. Ach herrje, noch so eine schöne Tasche. Da kann ich ja gar nichts dafür, wenn ich NOCH mehr Taschen nähe....Ich freu mich schon auf's ebook!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die ist ja auch wieder schön.... ist ja nicht so, dass es hier nicht schon einige machwerk Taschen gäbe, aber von "genug" kann ja noch keine Rede sein ;). Ich glaube, da werde ich auch wieder schwach :). Wirklich toll!!

    AntwortenLöschen
  17. Und du hast die "Ringe" bezogen, das finde ich ja große Klasse!!!Das ist genau die Größe und Form meiner jetztigen Tasche, die schon recht abgeliebt ist.Und wenn du so schön vorgearbeitet hast, dann freue ich mich aufs E-book.
    Holzige Grüße schickt karen

    AntwortenLöschen
  18. was für eine tolle Tasche! Ich habe von dir noch 2 ungenähte ebooks da....die muß ich mir erstmal vornehmen ;-))

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  19. Hah! Genau - eine Grete Tasche - jetzt habe ich ja schon eine Lampe, die mir gewidmet ist, ich finde eine Tasche sollte folgen! :o)
    Ich finde die Tasche - wie nicht anders zu erwarten - ganz toll. Und ich lerne ja immer was neues dazu, wenn ich eine von deinen Taschen nähe. Wir sehen uns am Sonntag - wheeeeee.... Liebe Grüße, Grete

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Griselda,
    die Tasche ist einfach wunderschön.
    L.G. Bettina

    AntwortenLöschen
  21. Da ist sie ja! Mit "Umgebung" auf den Fotos noch schöner - ich bin immer noch neidisch auf die frischen Mangos!

    Hab bei Grete gerade schon gezappelt - ich will eigentlich am Samstag auf die Nadelwelt. Jetzt muss ich mir das nochmal überlegen und versuchen, meine Mitfahrerin für Sonntag zu begeistern. Das kann ich mir doch fast nicht entgehen lassen... :)

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  22. Kartoffelstoff..*lach* ;-) Auch mal was anderes...
    Der Taschenschnitt gefällt mir gut, bin ja immer noch ein Taschensüchtling und sehr froh daß ich meiner Sucht wieder frönen kann! ;-)
    Schönes Wochenende, ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  23. Karlsruhe ist für mich nur um die Ecke und zur Nadelwelt wollte ich auf jeden Fall. Dann schau ich mal vorbei.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  24. ;-) - that's what we tend to call 'German'. My precautionary apologies - yet it's definitely not meant to be an affront - rather an admiration of a very thorough yet different approach to a theme :-)
    Must have German blood in my veins since having had similar problems ;-)

    Love and admiration from a 'just browser' probably not staying yet thanks for the existence of your blog and providing the opportunity to sneak around and provide a thank you opportunity even for Anonymous/Trolls,

    Liesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Addition: this comment was originally meant for the smocking department yet was thrown into this post - sorry for inconveniences.

      Liesa

      Löschen