Donnerstag, 21. März 2013

Eine gelbe Tasche mit Rüschen war gewünscht.....


Presspassung- das meint mein Mann immer wenn er von meinen Last-Minute-Aktionen erfährt.
Die gelbe Tochtertasche war wieder so eine Presspassung- sie wurde am Vorabend ihrer Abfahrt zum Schüleraustausch fertig. Den Träger haben wir in Zeitnot von meiner Tasche abgemacht und an der gelben Version angeklipst......

So hat die Tasche die Tochter letzte Woche durch Frankreich begleitet und beide wurden aufs ärgste strapaziert.


Jetzt kann sie diese gelbe Version als Schultasche nehmen. Wir haben den Schnitt meiner roten Tasche nochmal etwas vergrößert, so geht ein dicker Ordner rein und die Schulbücher haben auch noch Platz.
Die obere Taschenöffnung ist kramfreundlich groß.
Und sie lässt sich auch noch bei dieser Beladung mit dem Reißverschluss schließen.

(Ob es sinnig ist eine Schultertasche anstatt des Rucksackes mit in die Schule zu nehmen, darüber lässt sich trefflich streiten. Solche Diskussionen hatte ich schon vor 30 Jahren mit meiner Mutter.
History repeating. )


Die Reißverschlusseinfassung ist aus Kunstleder in Schlangenoptik, das passt gut zu dem gelben Leinen der alten Gartentischdecke.


Ein paar Dinge würde ich im Nachhinein ändern, so ist die untere Rüschenreihe einen cm zu tief angesetzt und berührt den Boden, wenn die Tasche steht. Und an den oberen Rändern der Seitenteile wäre ein Druckknopf gut, dann sind die besser fixiert.
Aber diese Kleinigkeiten haben mich motiviert, an dem Taschenprinzip weiterzubasteln.

Die nächsten zwei Wochen begleitet uns die Tasche in die Ferien- ich bin gespannt, wie sie nach 14 Tagen Urlaub ausschaut.
Und wie die Rüschen danach wohl die sichere Wäsche überstehen.

Ich wünsch euch schöne Ostern!

Kommentare:

  1. Die Tasche ist so toll geworden! Die Rüschen machen ordentlich was her, ohne verrüscht zu wirken. Das wäre nämlich nicht nach meinem Geschmack. Meine Diskussionen über die Schultertaschenrucksackproblematik sind ziemlich schnell durch einen schmerzenden Rücken gestoppt worden. Ich wage zu behaupten, dass die Schultaschen heute sogar noch schwerer sind als vor 15 Jahren... Aber wenn die Mama soo tolle Taschen näht, wäre das für mich ohnehin das Ende jeder Diskussion. Oder geht das auch als Rucksack ;-) Ich drück die Daumen, dass Urlaub und Wäsche gut überstanden werden... gute Erholung und herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Oh ganz in gelb, die würde super zu meiner geplanten Sommergarberpobe passen, Stöffchen wäre auch in greifbarer Nähe,zwar kein Leinen, hauptsache gelb

    liebe grüße

    monika

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Meier......Du weißt sicher, dass ich ein großer Fan Deiner Taschen bin.....und die ist ja mal wieder ein Hammer! Sie ist NOCH schöner als die rote! Deine Tochter ist sicher seeeeeeehr glücklich mit so einer Tasche...........äh.........mit so einer Mutter. :-)

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. schräg! Klasse. Ist mal was anderes. So ganz anders!

    AntwortenLöschen
  5. oh ist die toll ... Schlangenleder, alte Gartentischdecke ... hach Du bist so inspirierend. Warte schon sehnsüchtig auf das Schnittmuster, bald bin ich nämlich durch mit den Taschen :-)

    lgr, ute.

    PS: und einen wunderschönen Urlaub Euch und bring doch ein bißchen gutes Wetter mit

    AntwortenLöschen
  6. Ach ist die schön. Du scheinsst alles zu resyceln. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Lg marianne

    AntwortenLöschen
  7. oh mein Gott, ist die schön, schon die rote war der Knaller, aber die erst.....einen schönen Urlaub und gute Erholung

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Schöne klare Form trotz, besser gesagt mit Rüschen. wunderbare Farbe!!
    viele Grüsse, Birgit
    ps: Habe kürzlich auch mal ein paar Meter dickes Leinen mit der Ovi versäubert, mal schauen was mir dazu so einfällt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte bereits bei Deiner Version gejubelt und mich auf die gelbe Fassung gefreut. Sehr zurecht. Ein Traumteil!
    Herzliche Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt arbeitest du alle Heimtextilien auf?!Die rote Tasche war ja schon ein Knaller, aber gelb setzt ja nochmal einen drauf.
    Habt schöne Ferien mit Sonne!
    LG KaZe

    AntwortenLöschen
  11. Genauso toll wie die rote Tasche! Wie befestigt man denn die Trägeraufhängung das sie nicht reißt? Grade bei dem Gewicht von Schultaschen..

    Lg Heide

    AntwortenLöschen
  12. Megaschööön! Ich bin gespannt auf weitere Modelle ....
    Alles Liebe von
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Griselda,
    Männer sag ich nur. Manches geht halt nur auf den letzten Drücker :-). Dein Mädel hat echt Glück so eine Mama wie Dich zu haben, wünsche Euch einen schönen Urlaub
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  14. Yap, nehm ich. Kann ich die auch für den 21. buchen? ;-)

    AntwortenLöschen
  15. WOW ... sehr extravagant und schön ... gefällt mir

    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  16. DIESE tasche ist der Knaller!!!!! und wenn du an dem Prinzip gefeilt hast, dann würde ich mir ein ebook dazu wünschen :-) hihihihi lg manuela

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen,
    ich möchte zu dieser Tasche nochmal etwas fragen, ich träume schon davon :-)
    Hast Du sie in Anlehnung an einen bestimmten Schnitt gearbeitet, oder gibt es dazu keinen bestimmten ?

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  18. OH ist die schön!!!!! Gelb ist nicht meins, aber dieses Gelb ist ein Traum! Und diese Rüschenidee, verspielt und doch nicht zu verspielt... irgendwie genau richtig. Toll!

    Viele Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen