Mittwoch, 26. September 2012

MMM- ein Rock aus Velvet


Das Foto hat heute mein Mann in der Mittagspause aufgenommen- und wahrscheinlich weiß er nicht mal, warum da so ein irrer Effekt drin ist. Es ist nur verkleinert, ansonsten aber unbearbeitet!

Aber ich wollte euch ja meinen heutiges Outfit zeigen:


Heute trage ich (wie schon die ganzen letzten Tage) meinen neuen Rock aus Velvet. Der Stoff ist von Anna Maria Horner und lag nur ganze drei Wochen auf meinem Streichelstapel.
Dann war er dran.
Als der Rock fast fertig war hat mir die große gemusterte Fläche nicht mehr gefallen. Irgendwohin musste noch eine Zäsur.


Ok, oben sind nette Paspel und auch der rote Reißverschluss ist ein Hingucker, aber sonst?
(Ich hatte übrigens einen petrolfarbenen Biligreißverschlus mitbestellt, der hat denau das Einnähen ausgehalten. Zum Glück war der Rock noch nicht gefüttert, sonst hätte ich mich wirklich geärgert.
Die rote Meterware hatte ich noch aus meinen BOSS-Beständen, die ist super. Aber halt nur noch in rot da....)


Eva hat mir Samtband geschickt, das habe ich zuerst aufgeklebt und dann genäht.
Aber das hat sich ganz schrecklich gewellt.


In meiner Abfallkiste lagen noch Kunstlederreste, die habe ich probeweise mal mit dem Rollschneider in Streifen geschnitten und gewaschen. Sie haben nicht gefranst und lagen auch nach der Wäsche schön plastisch auf dem Velvet.
(Der Effekt ist toll, das kann ich mir auch gut an Taschen vorstellen!)

 
Schnitt: ein modifizierter Ottobre-Schnitt, schon sehr oft genäht.....
Stoff: Loulouthi-Velvet aus Evas kleinem Stern
 
Mehr Selbstgenähtes gibt es im neuen MMM-Blog- dort geh ich dann mal stöbern, ob der Herbst schon Einzug gehalten hat.....

Kommentare:

  1. Ein klasse Rock! Wobei mir beim Betrachten des ersten Fotos etwas schwummerig geworden ist ;-).

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Super die Lederverzierung,
    wenn ich so große Motive sehe, kann ich mir das immer nicht an Rock oder Kleid vorstellen. BLogs lesen macht mutiger.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. der stoff ist ja ein traum - ich geh gleich mal stöbern, ob ich ihn hier irgendwo auftreiben kann ...
    und dein rock ist natürlich auch toll. du hattest recht, am anfang war da sicher zu viel an muster, das du jetzt sehr schön unterbrochen hast. die lösung gefällt mir sehr gut!

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Rock! Der Stoff ist Hammer! Und die Paspel und Lederstreifen sind super!!!

    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  5. ein sehr hübscher und effektvoller rock mit effekten! grosses kompliment für exakte verarbeitung.

    AntwortenLöschen
  6. Welch toller Rock! Aber das ist man ja von dir gewohnt ;-)...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Super Stoff! Schön finde ich auch die vielen, kleinen Hingucker!

    Grüessli, Simone

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Farben und schön gemustert! Die Idee mit den Lederstreifen ist auch klasse. Schön, wenn man sich zu helfen weiß. Und ah! Ich bin nicht die einzige, die sich über die fotografischen Qualitäten des Gatten erfreut ;)

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der Rock ist ja echt ein Träumchen! Den Stoff hätte ich vermutlich auch laaange gestreichelt, länger als du! ;-) - aber ein Rock wäre es auch bei mir geworden! Ganz ganz toll!!!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  10. .... einfach mega Umwerfend bis ins kleinste Detail;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  11. genial Dein Rock!

    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  12. Das mit den Lederstreifen ist ja eine tolle Idee.
    Der Rock sieht echt schön aus, ich mag die Farben.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. den rock find ich ausgesprochen hübsch ♥ und der stoff ist einfach traumhaft,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Toller Rock , tolle " Zäsur " - genau diese Streifen geben dem Rock " Gesicht "....tja , und Männer und Fotos für den MMM
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schöner Rock! So fröhlich. Genau das Richtige für den Spätsommer/Frühherbst.
    Hier ist seit ein paar Tagen selbst für mich kein nackte-Beine-Wetter mehr, deinen Rock kann ich mir aber gut auch mit passender blickdichter Hose vorstellen.
    Bunte Herbstgrüße schickt dir
    Tally

    (Sa, evtl. erst So. mal wieder auf der A7; wie immer ohne genauen Zeitplan)

    AntwortenLöschen
  16. ♥♥♥...wunderschön dein Rock!!!!!

    riesiges Kompliment!

    Steht dir super toll!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  17. super-schön geworden!! eine angemessene "Verbratung" des tollen Stoffs :-)

    AntwortenLöschen
  18. Der Rock ist wirklich schön!

    Aber der Effekt vom ersten Bild irgendwie gruselig... mir ist nun ganz schlecht *lach*

    AntwortenLöschen
  19. Der Rock ist wirklich wunderschön geworden! Und Du hast Recht: Die Paspeln und die aufgesetzten Streifen nehmen dem Muster ein wenig von seiner Dominanz. Tolle Idee und super Umsetzung!
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Ein schöner Rock, so fröhlich, und individuell, ein wahres Unikat...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  21. Superschöner Rock, toller Stoff, erstklassige Verarbeitung, weckt in mir die Lust mal endlich die Nähmaschine zum schnurren zu bringen!

    Herzliche Grüße Judika

    AntwortenLöschen
  22. der effekt kommt vielleicht durch ein herein oder herauszoomen während des fotografierens zustande. ein wunderschöner rock!

    AntwortenLöschen
  23. wunderschöne kombination. die bänder lockern das eher klassische muster schön auf...

    das bild: wow. da wird´s einem auch ohne wein ganz schwindelig...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  24. Wieder ein wunderschöner "Ottobre-Rock" geworden. Ich bewundere mit welcher Leichtigkeit Du genau die Änderungen anbringst, amit aus einem "schön", ein "wunderschön" wird!

    AntwortenLöschen
  25. boah DEN Stoff will ich auch... sofort...
    LG Sabine mit Schnappatmung

    AntwortenLöschen
  26. Zdravím... okouzlující... sukýnka i látka ...vše dokonale ladí přeji krásnou sobotu:-)))Mara

    AntwortenLöschen