Donnerstag, 12. Juli 2012

Kulturbeutel

Ich wünsche euch ja, dass ihr das nicht kennt: Die Shampooflasche im Kulturbeutel geht auf und der ganze Inhalt ist verschmiert. Eklig. Vor allem, wenn die Zahnbürsten nicht in einem Behälter sind, sondern achtlos hineingeworfen wurden.
Dashalb habe ich die Kosmetiktaschen-Thea genäht.
Für die Tochter, die nächste Woche ins Schullandheim fährt.
Aus ihrem erklärten Lieblingsstoff, passend zu ihrer Badetasche :)
Jetzt kann in das eine Abteil das Shampoo und die unempfindlichen Sachen wie Sonnenmilch, in das andere Segment der Fön und die Bürsten. Und in dem Reißverschlussfach der Trennwand ist das Zahnputzzeug sicher aufgehoben.
Das Futter kann man komplett aus Wachstuch nähen- sicher ist sicher.
Und der Kunstlederboden außen kann auch mal auf einem nassen Waschbeckenrand stehen.


Im letzten Heidenheimer Kurs ist aus dem Schnitt ein ausgesprochen schönes Exemplar entstanden, Nicole hat die Stoffe super kombiniert. Danke für das tolle Beispiel!

Kommentare:

  1. Wow, das ist mal eine tolle Idee. Werde ich mir vornehmen - für den nächsten Kurs.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön - alle beide!
    Und eine klasse Idee!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön!! Man ich hab noch nicht mal die anderen Schnitte genäht und schon wieder ein neuer....

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön, der lieblingsstoff deiner tochter!
    ja, kennen wir alles: zahnbürsten mit shampoo-geschmack, haarbürsten mit zahnpasta-balsam ... da helfen leider auch keine behälter.
    ich musste ja (zu) lange auf meine dutch love-stoffe warten, denn genau diese thea-tasche wollte ich nähen. aber jetzt bin ich glücklich mit denen, die ich habe - und das ist für diesen sommer genug ;-)

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  5. ...also diese Stoffe...echt zum verlieben und immer wieder Überrascht was man daraus zaubern kann;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  6. Superschön!!!!! Wurde gleich bestellt :)

    AntwortenLöschen
  7. tolle Idee...ich kenne das Problem auch und habe schon seit langem vor so ein Täschhen zu nähen mit Wachstuch...jetzt habe ich eine gute Inspiration :)

    AntwortenLöschen
  8. Die Stoffe sind ja traumhaft - sieht sehr toll aus!!! Ich habe vor ein paar Tagen mein erstes Täschchen überhaupt genäht - ein kleines Kosmetiktäschchen! Futterstoff ist auch ein Wachstuch, weil ich genau das auch kenne: Irgendetwas läuft aus und der schöne Stoff ist Geschichte...so kann es nicht passieren :).

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Wie immer super !! Wird im ebook auch diese Variante erklärt ? Mit der Reißverschusstasche innen ?

    Bräuchte nämlich auch unbedingt noch eine.

    LG Anique

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina

    Da hast Du Dich mal wieder selber übertroffen!
    Wenn ich meine to-do-Liste etwas abgearbeitet habe muss ich mich mal an diesem Schnitt versuchen!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. @ Anique: Ja, da sind alle Variationen in der Anleitung beschrieben :)

    AntwortenLöschen
  12. thea ist ein traum ... direkt den bestellfinger gezückt und ab ging's ... leider komme ich erst nach dem urlaub dazu, dass gute stück zu nähen .... schade : (

    hauptsache die anleitung kommt und ich kann schon mal schauen ;D

    ... und der lieblingstoff - einfach genial!!!

    lg ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, die sind wunderschön geworden. Beide. Muss den Schnitt jetzt endlich auch mal testen.
    Magst du mir verraten wo es den Lieblingsstoff deiner Tochter gibt??

    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  14. oahhh, ist die schön!

    und ich kanns toppen. Man lasse auch noch den Reisser offen, damit auch alles (arschteure) Haarshampoo sich in die Sporttasche verteilt. In die Bürste. In die Kosmetika. In den BH. Und auch noch in die Handtücher ....

    Ich ging dann ungeduscht nach Hause.

    AntwortenLöschen
  15. Die hätte ich sofort und schrecklich gerne genommen. Hatte doch die Überlegung, in den Heidelberger Kurs zu kommen und dort eine zu nähen aber da fiel mir doch ein, dass meine Näma nicht geht. Das viele Kunstledernähen hat sie nicht verkraftet. Mist aber auch, gibt's eine Maschine zum Ausleihen, dann könnte ich wieder mitmachen.

    Grüßle, Anke

    AntwortenLöschen
  16. suuuuuuuuuuuuuper schön.

    Viele Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  17. @ Susan: Der Stoff ist schon älter, aber aktuell hab ich ihn gerade bei Emeraldcityfabrics via eBay.com gefunden. Gib mal in die Suche "Michael Miller daisy dot" ein.
    Falls du das nicht findest, mail mich bitte an, dann schicke ich dir den direkten Link.

    @ Frau Ex: Oh nein. Stell dir mal vor, das waär im Urlaubskoffer passiert! Auf der Hinreise!!

    @ Anke: Ja, das ist schade. Lässt sich die Maschine reparieren?

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina,
    das weiß ich noch nicht, ich muss sie mal fortbringen, dafür hatte ich noch keine Zeit gefunden. Du erinnerst dich vielleicht vom Kurs, ich habe eine alte Bernina zu der du meintest, dass ich das Schätzchen auf jeden Fall behalten sollte.

    Grüßle, Anke

    AntwortenLöschen
  19. Toll! Wirklich toll! Ich habe grade meinen Koffer für 4 Tage Rom gepackt. Allerdings Dusche, Gesicht, Medizien, Pflaster, Schminke alles in extrataschen. So eine kleine Serie, alles im selben Design aber in der größe auf unterschiedliche familiere Bedürfnisse abgestimmt: das wärst. Müsste mich nur mal drann setzen.
    LG Sunstorm

    AntwortenLöschen
  20. Ich wünschte, ich könnte auch so toll nähen wie du. Aber ich habe ja noch einige Jahre vor mir, Übung macht ja bekanntlich den Meister :-)

    Vielen Dank für all deine tollen Anregungen auf dem Blog!

    AntwortenLöschen
  21. Ein wunderschönes Teil,diese Kosmetiktasche und dabei auch noch richtig praktisch!
    Aber ich kann nun mal leider so gar nicht nähen und muss mit Kaufhaus-Beuteln vorlieb nehmen....SEUFZ....
    Liebe Grüße: Martina die Teerose ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Schade, der Link zur Badetasche funktioniert nicht, hätte ich mir gerne angesehen
    lg
    anna

    AntwortenLöschen
  23. Will ich auch....
    Frau Machwerk.... Wann soll ich das denn alles nähen????
    Liebe Grüße....
    Die neuen herbsttermine sind da.... Bist du irgendwo????
    hätte Lust auf ein Wiedersehen..
    Ganz doll....;))
    LG Sabine zwischen Wäsche, Nähmaschine und Laden....;))

    AntwortenLöschen
  24. Superschön - der Kulturbeutel! Ich bin echt beeindruckt!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  25. Nicht nur der Kulturbeutel ist gut ausgetüftelt, sondern auch der Tochtergeschmack.Das wäre auch was für die meinen.Verräst du von wem der Stoff ist?
    Mein Kulturbeutelerfahrung ist, dass man immer eine dumme Flasche hat, die nicht reinpasst, weil sich der Hersteller irgendein: jetzt + 20% Inhalt einfallen läßt.
    Sonnengrüße Karen

    AntwortenLöschen
  26. ja- wunderschöner Kulturbeutel. Der Stoff.... nicht zu toppen. Habe auch eine Tasche - Griselda- Tasche draus. ;-)

    Anna.

    AntwortenLöschen