Dienstag, 4. Oktober 2011

Eva im Stoffparadies


Nach der Geburt der Kinder bin ich von einem kreativen Vollzeitjob in die Rolle der Mutter und Hausfrau geschlüpft. Diese Umstellung war nicht immer einfach.
Zum Glück gab es damals in Gundelfingen den Werksverkauf von Portofino. Da bin ich dann mit den Kindern hingefahren, wenn ich mich zwischen Haushalt und Windeln nicht mehr wohlgefühlt habe.
Für den Sohn und die Tochter gab es eine Spielecke und für die Mutter Nähzutaten und Inspiration satt.
Dann kam ich mit Massen an Stoffen, Bändern und Zubehör nach Hause und habe eben meine Kinder benäht. :)
Portofino und meine Nähmaschine waren damals ein echter Fluchtpunkt.

Vor ein paar Jahren hat das Outlet leider geschlossen und die Ostalb wurde zur echten Nähdiaspora.
Zum Glück gab es schon das Netz und ich habe meine Nähsachen eben online gekauft.
Oder bin zwei mal jährlich auf Stoffmärkte gepilgert.

Aber es gibt wieder einen Lichtblick.
Die Eva Uitz hat am Samstag in Heidenheim einen Laden eröffnet. Manche kennen sie ja vielleicht schon von ihrem DaWandashop, aber nun gibt es den "kleinen Stern" auch zum Anfassen:


Viele neue Stoffe, noch mehr Borten und Bänder, eine sehr sympathische Inhaberin- das ist wieder eine gute Anlaufstelle für alle Näherinnen hier in der Region.
Und am ersten Dezemberwochenende werde ich dort einen Workshop anbieten, da freu ich mich richtig drauf :)


Kleiner Stern,  Heidenheim, Wilhelmstr. 28
Die Öffnungszeiten sind DO und FR 9 - 17 Uhr und SA 10 - 14 Uhr.

Kommentare:

  1. ...Portofino, da hab ich immer ein Fahrt von 800 km in Kauf genommen und mich zweimal im Jahr eingedeckt. So schade, dass es das nicht mehr gibt ;o)).....lang lang ist's her....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Gut zu wissen. Da fahr ich doch bald mal hin und schau mir den Laden mal an. Die Fotos sind ja echt vielversprechend.

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Super, ich finde es immer wieder bewundernswert, wenn jemand diesen Schritt (zur Selbständigkeit) wagt! Kann man nur viel Erfolg wünschen!!

    LG vom KleinenLieschen-Andrea

    AntwortenLöschen
  4. als bisher eher leserin im hintergrund ....portofino ja das waren noch zeiten! bin da auch 2-3 mal im jahr hin. danke für den tip in heidenheim, ist ja fast bei mir ums eck :)
    lg annikka

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich bin Kundin bei Eva über Dawanda und habe im Sommer mit ihr öfter "korrespondiert" bezüglich ihres neuen Ladens. Ich freue mich, dass er jetzt schon eröffnet ist & ich dank der Fotos in deinem Blog einen Eindruck davon gewonnen habe. Ja, die Eva, die ist klasse & ich würde gerne bei ihr einkaufen, wenn Köln nicht so weit entfernt wäre....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. was wie wo.. gundelfingen, heidenheim??????????? das ist ja alles fast bei uns ums eck!!! komme aus waldkirch! das schreit ja fast nach einem nähtreffen, oder? wußte gar nicht, dass du hier aus der region bist, dachte immer aus der gegend bei heidelberg.
    super - danke für den ladentipp
    miniheju

    AntwortenLöschen
  7. upps, dass ist ja gar nicht unser GuFi bei Freiburg und unser Heidenheim, oder doch??? bin verwirrt :-(( und scheine mich zu früh gefreut zu haben
    miniheju

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja nur 1 1/2 Std. von hier. Und dann gleich von den Öffnungszeitn her zu verbinden mit dem Werksverkauf in der Filzfabrik in Giengen :)) Danke für den Tip! Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  9. @ miniheju: Nein, wir sind hier auf der rauen Ostalb und nicht bei Freiburg. Leider.
    Ihr hab es dort in vieler Hinsicht viel besser, glaub mir :)

    AntwortenLöschen
  10. ich habe meine tollsten stoffe damals dort gekauft und habe heute noch stoffe von portofino vorallem diese kuscheligen fleecestoffe und wusste lange nicht dass die zumacht haben, sowas blödes aber auch..

    nun fahr ma halt zu den stoffmärkten und weil´s in ludwigsburg mitten in der stadt und auch noch an einem verkaufsoffenen sonntag ist fahren wir diesen sonntag alle dort hin.

    AntwortenLöschen
  11. Juchuh!
    Das ist bei mir!
    Das ist toll!
    Ich wünsche Eva einen tollen Start - und werde sicher dazu viel beitragen...

    AntwortenLöschen
  12. wie wunderbar, dies zu lesen!! ist von hier (nähe ulm) ja kaum entfernt... da weiss ich mit sicherheit, wo ich demnächst mal hinfahren werde *g*

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Fotos.... Und solche fluchten, ja, die brauchte ich damals auch.... Im Rheinland gab es damals schatz4kids in Krefeld und als werksverkauf den zaspel in Viersen mit supertollen nickys, babystoffen und sweats.... Zu Preisen da bleibt mir heute noch die Spucke weg... Das gabs nie wieder...aber die welt wird auch immer kleiner mit dem ganzen onlineGeschäft.... Obwohl ich doch immer lieber mal alles begucken und begrabbeln will Oder? Gibt es was tolleres als Stoffe begrabbeln??? Ich wünsch der neuen Ladenbesitzerin alles gute und viel Power, die wird sie brauchen und allen neuen Kunden viel Spaß ....
    Und dir viel spass beim Workshop um die Ecke, eine neue Erfahrung, oder? LG Sabine nicht gerade mal ums Eck...:(

    AntwortenLöschen
  14. anfang der 90iger habe ich in der KOB gerabiete und da Portofino mein Stern am Himmel.Von der Messe in Köln habe ich noch zwei Flusspferde meinen Kindern mitgebracht. Die waren genäht aus den versch. Kollektionsstoffen der Saison. Auch da waren sie schon Vorreiter.
    Schwörmerische Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das ist toll! Ich wünsche der Eva alles, alles Gute. Habe auch schon einiges in ihrem DaWanda-Shop bestellt und finde sie einfach nur klasse. Ich drück jetzt alle Daumen - auch für den Workshop.

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  16. Oh, und schön fotografieren kann sie auch noch! Wunderbare Bilder, Danke Dir dafür

    AntwortenLöschen
  17. oh, ist das ein schöner Laden, muss ich unbedingt hin... ein richtiges Schlaraffenland. Am besten gleich morgen!

    AntwortenLöschen
  18. Das ist aber eine tolle Info!!!!
    Bin letztens in Backnang gewesen...und habe dort einen Quiltshop entdeckt!!!
    Werde mir das in Heidenheim auch mal anschauen!!
    Suche auf der Ostalb ja auch immer noch Kreative....z.B. für ein Treffen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ach die Farben, die Farben wunderwunderschön - da kriege ich richtig Lust, mal wieder die Nähmaschine rauszuholen...

    AntwortenLöschen
  20. Ja die Eva, die hat immer super tolle Bänder und Stoffe. Ich kenn sie aus Königsbronn und ihren dawanda-shop. Sie ist auch immer meine Anlaufstelle :-) - es war so praktisch als ich noch in Oberkochen gewohnt habe. Und nun von Westhausen her düs ich halt nach Heidenheim! Freu mich schon, wenn ich bei ihr vorbei schaue. Und super nett ist die Eva auch!
    Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  21. ja, Portofino, das war damals das einzige und die olle altbackene Kinderburda :o)
    man ihr seid ja auch alle hier aus der Gegend...mal schauen, Heidenheim ist ja gleich ums Eck...und ich dacht immer auf der Ostalb näht keiner....


    lg
    alex

    AntwortenLöschen
  22. Musste ich ja auch erst mal auf google maps gucken - wo denn wohl die Ostalb ist :o)
    So weit weg! Sehr schade - ich gucke immer so gerne Stoffläden an - und dieser sieht wirklich GANZ einladend aus. Und einen Kurs bei dir würde ich auch wirklich auf der Stelle mitmachen. Hmpf.... Vielleicht müssen wir dich mal ins Münsterland entführen? LG, Grete

    AntwortenLöschen