Montag, 4. Juli 2011

Rot-Weiß-Blau


"Das Marinethema geht immer."
Jedes Jahr ist mindestens eine Marinestrecke in jeder Zeitschrift. Und vollkommen zu Recht. Denn das schaut wirklich zuverlässig frisch aus und man geht in einer Kollektion keinerlei Risiko ein.

Marineblau mag ich zwar an mir nicht sonderlich, aber Rot ist toll.
Und Ringel und Punkte auch.

Den Schnitt habe ich am Samstag bei Heike mitgenommen.
Ihr Shirt nach dem Muster hat ihr leider nicht so recht gepasst. Im Gegensatz zu ihr habe ich aber eine waschechte Burdafigur und bin so elegant zu einem neuen Shirt und dem dazugehörigen Papierschnitt gekommen. Danke!!

Gestern wurde dann gleich genäht - das wird mit Sicherheit nicht das einzige Shirt nach dem Schnitt bleiben. Da ich keine funktionierende Coverlock habe, wurde der Halsausschnitt mit einem Beleg versehen, der zieht sich dann blau-weiß gestreift als kontrastierendes Band weiter.
Ich mache das Shirt dann nur noch ein wenig länger und setze den Halsausschnitt 2cm tiefer.
Gut- auch bei mir ist bei anliegendem Arm eine Falte an der Achsel, aber damit kann ich leben.
Denn ansonsten sitzt das super :)


Schnitt: BuMo 1-2011 Mod 129
Stoff: Jersey von Pampolina und Sanetta

Kommentare:

  1. der schnitt gefällt mir auch, den hab ich schon auf meiner nähliste ^^ sieht gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. Total niedlich ! Ichl iebe diesen Stil ...lgtani

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es ja schon bei Heike bewundert :) Der Schnitt gefällt mich sehr gut und Deine Variante ist toll

    blau weiß rot am Independence Day XD

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Dane: blau-weiß-rot---->
    Und morgen spielen unsere Fußballdamen gegen Frankreich :)

    Da werde ich das nicht tragen......

    AntwortenLöschen
  5. bei heike habe ich gelesen, dass sie den ausschnitt nach oben versetzt hat. ich finde,im sommer darf er doch etwas tiefer sitzen.
    sind die shirtfalten im nacken bequem?
    die falten an der achsel - vielleicht müssen die ja so sein?
    den idealen shirtschnitt: ein wenig von hier, ein wenig von da, noch etwas von dort - irgendwann ist er dann perfekt.
    oder noch 3 weitere vom gleichen schnitt nähen und immer wieder das ändern was nicht perfekt ist.

    sonst ist es ja wirklich ein schöner shirtschnitt und könnte mir auch gefallen.
    liebe grüße
    monika

    AntwortenLöschen
  6. Monika, die Falten im Nacken spürt man nicht, das ist ja dehnbar und engt nicht ein.
    Ich habe die hintere Linie aber grundsätzlich auch 2cm tiefer gesetzt, da ich mit der Ovi ein schönes Loch beim Halsausschnitt fabriziert habe. Der Rettungsversuch hat sich im Nachhinein als goldrichtig herausgestellt.

    Ich feile jetzt noch ein wenig am Schnitt- das nächste Shirt liegt schon zugeschnitten bereit.
    Irgendwann ist es das perkekte Shirt für mich :)

    AntwortenLöschen
  7. So! Jetzt bin ich aber da! Tally war wieder mal auf der Durchreise ... und schwärmte von deinem Quilt. Ich hatte es noch nicht mal gesehen! Ich bin grade nicht so viel am PC, weil ich viel anderes habe und den Rest fürs schöne Wetter draußen benutze!

    aber: dein Quilt wollte ich doch sehen! Wie wunderbar!! BRAVO!!! Ein Erbstück! Wenn nun die ganze Familie solch eine Sommerdecke möchte, hast du ja viel zu tun!

    Auch das Ringelshirt ist toll und dann les ich noch von Kirscheschwemme... ich merke, was ich alles versäume durch das tolle Sommerwetter ;-))

    Genieße den Sommer, liebe Griselda! ganz herzlich Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt sieht total süß aus! Da MUSS ja nun der Sommer mal andocken!

    Gestreift - geht immer.
    Liebste Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  9. Marine in rot sieht ja mal toll aus! Und steht dir hervorragend!!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Griselda, das Shirt steht dir ausgezeichnet! Die Idee mit dem blau-weißen Beleg ist wunderbar!
    So einen ähnlichen Schnitt gibt es übrigens von Mc Call's (M6284), den ich demnächst mal ausprobieren will (aus grünem Ringeljersey). Mal sehen... Burda-Schnitte passen mir nämlich bisher am besten. Ich werde berichten ;-)

    Viele Grüße! Hella

    AntwortenLöschen
  11. einer meiner lieblings-shirtschnitte für mich sieht ziemlich ähnlich aus und ist auch von burda (obwohl ich absolut keine burda-figur habe) - ist aber schon etwas älter.
    da sieht man mal wieder, dass nix neues mehr erfunden wird (oder werden kann). ich werde meine shirts wohl auch mal zeigen, dann können wir dann vergleichen ;-)

    lg, catharina

    ps: ich würde marineblau an dir übrigens sehr gut sehen, aber geschmäcker sind ja bekanntlich und zum glück verschieden.

    AntwortenLöschen
  12. Ich zitier jetzt mal: "dezente Kleidung, dann passen auffällige und bunte Taschen IMMER....."- *grins,grins*
    Sorry, dass ich so laut gegrinst hab....
    Lg ich näh auch noch diese Woche ein Shirt.... .kein Burda, habe auch keine wirkliche Burdafigur....aber vielleicht eine onion-Figur??? Ich werde mal gucken.....
    Sabine, die immer noch grinst....

    AntwortenLöschen
  13. Ein hübsches Shirt, zwar mit Marinefarben, aber durch die Zusammenstellung und den Schnitt eher sommerlich frech. Ich könnte mir vorstellen, dass Du die Falte unter der Achsel noch wegbekommst, wenn Du beim nächsten Shirt den Schnitt für den Streifenstoff an dieser Stelle am unteren Ende etwas kürzer machst und direkt zur Seitennaht noch eine Kleinigkeit zugibst. Aber auch so ist es sehr schön.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. ♥ ein absoluter hingucker dein shirt!!! steht dir absolut super toll!
    toller schnitt!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  15. Das Shirt ist wirklich gut und schön rot!
    Wenn ich mit gekaufter Kleidung genauso kritisch wäre, wie mit selbstgenähter ... dann hätte ich nichts anzuziehen ...
    Ja. Sicherlich kann man dann feilen bis es perfekt passt, aber so find ich das echt ne gute Ausgangsbasis. LG, Simone

    AntwortenLöschen
  16. schnief :( da war jemand schneller als ich mit melden für Deinen Nähkurs.

    Nicht weit von Heidelberg ist im übrigen ein toller Nähladen - ich kann den Link hier nicht reinkopieren guck mal nach hereinspaziert, Heppenheim bei google - der Laden ist total toll

    LG Dane

    AntwortenLöschen