Montag, 11. Juli 2011

Ein Tochterkleid in rot.


"Du Mama, für das Musical brauche ich dann doch noch ein Kleid...." meinte die Tochter letzte Woche.
Ha- endlich.
Endlich durfte ich mal wieder was für die Tochter nähen!
Denn im Alltag ist sie eindeutig zur Jeans- und T-Shirtträgerin mutiert.
.

Wir haben zusammen Zeitungen durchgeblättert und die Wahl fiel dann auf ein Kleid aus der legendären Ottobre 2-05. Und dankenswerterweise gab es den Schnitt auch in Teeniegröße.
.

Tochter hat zwei Lilien für die Applikation gezeichnet.
Der Stoff für die Blüten wurde mit Steam-a-seam (das hält etwas besser als Vliesofix) gedoppelt und nicht bis zum Rand aufgenäht. So spitzt die Rückseite heraus und gibt eine schöne Verbindung zum Pünktchenstoff der Schrägbänder.
.

Beim Wochenendbesuch am Starnberger See und auf der Bühne ist das Kleid auch für die Tochter akzeptabel.
Vielleicht gibt es ja noch eine klitzekleine Chance, dass sie es auch im normalen Alltag einmal tragen wird.

Stoff: Baumwoll-Leinengemisch vom Stoffmarkt
Schnitt: Ottobre 2-05
             (der Schnitt geht von 146-158 und in den Damengrößen von 34-48)

Kommentare:

  1. ist das schöööön geworden...das würd mir auch gefallen ;o)

    liebe grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist richtig toll geworden!
    Hoffentlich wird es öfter getragen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kleid, das deiner Tochter auch hervorragend steht. Ich hoffe sie träge es öfter und ich wünschte meine Töchter würden auch mal Kleider tragen...

    AntwortenLöschen
  4. WOW das hätte ich bitte auch gern einmal für mich!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht so toll aus. Wunderschön!!!!!!!!

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Und ganz besonders lobenswert finde ich die Applikationen, die verleihen dem Kleid den richigen Pepp!
    Die Blumen hat Deine Tochter selbst vorgezeichnet? Wow!!!

    Das Kleid steht ihr toll - ein schönes Stück für so eine schöne Gelegenheit!

    AntwortenLöschen
  7. Superschön! In allen Details!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  8. sehr schönes kleid. die roten lilien mit dem punktehintergrund - sehr schön.
    mein töchterchen - die mittlere 13 jährige, so gut wie 13 - will auch ein kleid. nach einem kaufkleid, trägerkleid. aber nicht so, sondern so, und dann doch noch so und überhaupt ganz anders. äh, jetzt muss ich wohl erst zeichnen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. Na endlich! Hab schon drauf gewartet!

    Toll ist es geworden - einfach wunderschön! Die Blüten sind genial geworden! Und wenn Jana es nicht mehr tragen mag, ich hätte da jemanden.. :O)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön das Kleid und irgendwann mag sie auch Kleider im Alltag ;)

    liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Sieht toll aus, das rote Kleid! Es steht Deiner Tochter sehr gut.

    Es ist schön, wenn die Mädels nach den nur- Jeans und T-shirt- Zeiten wieder Kleider mögen.... Meine, inzwischen 21, begann mit 18 wieder mit ab und zu einem Kleid, rief mich damals aus ihrem Irland-Urlaub an, sie hätte so ein schönes Kleid gesehen, ob sie das kaufen solle... Tja, da gabs natürlich einen Zuschuss...

    Deiner Tochter und Dir Viel Spaß am schönen roten Kleid und viele Gelegenheiten zum Tragen
    Liebe Grüße,
    Sieglinde

    AntwortenLöschen
  12. superschön edel und doch irgendwie schlicht find ich Klasse!

    lg dany

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist super schön!
    Lg Emilia

    AntwortenLöschen
  14. oh griselda,

    dieses kleid ist ein traum!!!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  15. oh! das kleid ist wunder......., wunder.........., wunderschön!!! steht deinem töchterlein ausgezeichnet!

    die ausgabe der ottobre habe ich auch....ich glaube...ich brauche auch ein neues kleid! *g*

    AntwortenLöschen
  16. Sehr,sehr schön,dieses Kleid würde ich auch tragen. Einfach toll!!!

    LG, Frieda

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein tolles Kleid!
    Richte Deiner Tochter viele Grüße aus: sie sieht wunderschön darin aus und wer ehrlich ist MUSS ihr einfach Komplimente machen!

    AntwortenLöschen
  18. Das Kleid ist klasse geworden und steht deiner Tochter ausgesprochen gut.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön! so richtig gross-mädchentauglich!!! unfpd freu, Freu, FREU: diese ottobre hab ich just gebraucht für 2,- € entdeckt!!!
    grüsse
    miniheju

    AntwortenLöschen
  20. DAs Kleid ist echt super! Toller Schnitt und eine tolle Farbe!
    Grüße vom Muckelchen

    AntwortenLöschen
  21. So schön. Schlicht, rot, mit Hinguckern. Und die Blüten verdienen noch ein extra-Kompliment. Tolle Idee!

    Schöne grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das sieht wunderwunderschön aus...das hätte ich auch gern. Ganz toll. Viele Grüße
    Madame Flamusse

    AntwortenLöschen
  23. einfach nur schee:-))))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  24. ...ein tolles Kleid,
    steht deiner Tochter unglaublich gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  25. ♥ ...das kleid ist echt schön geworden!!!!
    ...sie wird der star des tages sein:-)
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  26. toll... ich darf noch nicht.. nur Taschen...;-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. ...da fällt mir nur ein "Lady in red...", das Kleid steht Deiner Tochter so gut!...also ich würd es nie wieder ausziehen!
    Herzige Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  28. Uih..schon soviele Kommentare..ich reihe mich trotzdem ein: Wirklich toll geworden das Kleid: Besonders die Blumen :)

    AntwortenLöschen
  29. XD darf ich Deine Tochter sein ? Wunderschönes Kleid

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  30. das Kleid ist der absolute Hammer!
    Wunderschön...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Das Kleid verdient es absolut auch sonst getragen zu werden. Es ist wunderschön und steht deiner Tochter so gut!
    Ich drücke die Daumen.
    LG ... Siggi

    AntwortenLöschen