Sonntag, 28. November 2010

Der erste Advent

Das Adventsprojekt nimmt nun doch so langsam Formen an- vielen Dank für eure hilfreichen Tipps, was das Stopfen betrifft.
Ich habe jetzt die Füllung von einem IKEA-Kissen genommen, das geht besser. Das Material ist viel feiner und lässt sich gut verteilen.

Ich werde nun jede Woche einen sochen Ring nähen, bis zum vierten Advent sollte das Projekt dann komplett sein. Den Schnitt habe ich auf die Größe eines Glases angepasst, da kommt dann eine Kerze hinein. So sollte der Stoff gut vor dem Wachs geschützt sein.

Die Stickerei wandert bei den nächsten Ringen etwas weiter herunter, ich habe gar nicht dran gedacht, dass da ja noch ein Buchskränzchen um die Kerze kommen soll.
Aber so wird wohl jedes Teil bis Weihnachten etwas perfekter, ich finde es gar nicht schlimm, dass man dann eine Entwicklung sieht.


Noch hat die Nummer 1 Platz auf dem Tisch neben einem sukkulenten "Tannenbaum".
Aber ab nächster Woche ziehen die Kerzen auf´s Sideboard um- gut dass ich bisher noch keinen weihnachtlichen Läufer habe. Den gehe ich jetzt endlich mal an. :)

Ich wünsch euch einen schönen ersten Advent!

Kommentare:

  1. tolle idee...einen ähnlichen schnitt habe ich auf meinem anleitungsblog (wwwbslinks.blogspot.com ) unter dem label "box" ..ist eine freie anleitung!!..mhhh..ich glaub ich...ja!!...danke für deine ideee...
    liebste grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine wundervolle Idee, die Caddies als Kerzenhalter zu nutzen. Danke dafür.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen 1. Advent.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!! Ich hatte dieses Ding auch auf meiner Todo-Liste (die endlose, die jeder hat...). Meine Mutter hat es gemacht, auch zweimal, das erste ist etwas unförmig, aber auch benutzbar. Ich find die ja superpraktisch (in ihrer eigentlichen Funktion. Was ist an der NZ falsch? Oder nicht? Muss mal mama auch fragen.
    LG, Katharina
    Euch auch einen schönen ersten Advent!

    AntwortenLöschen
  4. oh wie fein! eine echt prima alternative zum adventskranz (den ich irgendwie nie so richtig schön finde ...).
    lg + einen schönen ersten advent! mi

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja superschön, hab ich mir auch gedacht als ich deinen ersten Kranz sah, wär keine schlechte Idee für Advent, aber du warst vieeeeeeeeeel schneller. *g*
    Schönen 1. Advent
    Doro

    AntwortenLöschen
  6. Gute Idee! Und schön zu sehen, daß es anderen auch so geht wie mir, daß nämlich der Adventskranz erst im Lauf des Advents komplett wird. Einen schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee!Ist mal was ganz anderes!Ich wünsche Dir auch einen schönen 1.Advent!LG,Evy

    AntwortenLöschen
  8. @ Katharina: Ich weiß auch nicht, was da mit den Nahtzugeben nicht geklappt hat- vielleicht bin ich auch nur unfähig, die 3/8 Inch Nahtzugabe einzuhalten.
    Auf jeden Fall war der äußere Ring um einiges zu weit und hat nicht an den inneren Ring gepasst. Und das dann nicht an die Kreise und-so-weiter. Ärgerlich.

    AntwortenLöschen
  9. einen genähten Kerzenhalter habe ich noch nie gesehen .Die Idee kann auch nur von Dir ,einer Stoffkünstlerin kommen .Ich bin schon gespannt auf die Stoffkombinationen 2-4.Viele liebe Grüße Bettina(Zahnfee bnp-WerkArt)

    AntwortenLöschen
  10. Eine geniale Idee! Nun begegne ich in der Bloggerwelt schon dem 2. stofflichen Adventskranz. :))

    Hätte ich mehr Zeit, würde ich auch ... vielleicht nächstes Jahr.

    Wunderschön.
    Ebenso einen frohen und gesegneten Advent!

    LG von Gisa

    AntwortenLöschen
  11. Hi, das ist superschön! Eine tolle Idee....so hat die Kerze immer warme Füsse ;o)
    Viele Grüße und noch einen schönen 1. Advent
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Super, sowas habe ich noch nie gesehen, wird sicher sehr schön, wenn alle vier sind.
    Wünsche einen schönen Advent Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Da hattest du ja mal wieder eine tolle Idee. Ich bin gespannt auf die nächsten drei und wünsche dir bin dahin eine schöne Vorweihnachtszeit.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  14. Ist mal was anderes. ;-) Sieht aber echt klasse aus. Bin schon auf die nächsten drei gespannt.
    Wünsche Dir eine schöne, ruhige Adventszeit.

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Eine wirklich geniale Idee. Ja, das wird wohl auch auf die Liste fürs nächste Jahr mit wandern. Das kann man auch sehr gut verschenken und so kleine Dinge sind ja immer gut.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Schön! Noch mehr Füllung, Griselda, die Stoff muss wirklich ganz eng stehen (verzeih mein Deutsch ;-))
    Ich weiss, da geht eine grosse Menge hinein aber das ist der Trick.

    Vielleicht hilft dies etwas:
    http://mellyandme.typepad.com/melly_me/2009/11/cicada-season-tt-tuesday.html

    Du siehst das es ganz fest gefüllt ist, die öffnung steht offen. Und am letsten füllt man noch etwas bei. Versuch es mal.

    Grüssen aus die sehr kalten Niederländen,
    Hannie

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, Ideen muss man haben! :)
    Tolle Sache, Dein Anna Maria-Adventskranz - sehr kreativ!!!
    Und wenn´s mit dem stopfen nun schon besser klappt, sehe ich für Nr. 2-4 keine Probleme mehr!

    Ich bin auch so ein Vliesreste-Sammler und verwende sie für Füllungen. Tatsächlich sind aber die Ikea-Kissen-Füllungen viel anschmiegsamer, das musste ich auch schon feststellen, so dass Vliesreste jetzt nur noch in die Mitte kommen!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Idee! Die Farben gefallen mir auch sehr gut, und das Buchskränzchen gibt dem ganzen den richtigen Schliff! Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit, Kate

    AntwortenLöschen
  19. Ich wollte nur kurz mal sagen, dass es mich immer sehr freut, wenn Du meine Sachen nach Deinen Schnitten magst! Und... ich lerne immer was dazu, das ist dann quasi noch das I-Tüpfelchen.
    glg & ja... das Wetter hier schreit nach Mützen & Schals ;-)
    claudia

    AntwortenLöschen
  20. Sieht ja wirklich toll aus!!!

    Liebe Grüße,
    Suse

    AntwortenLöschen
  21. oh ganz fein schaut das aus!!! ich komme wieder schaue wie die anderen dazu wirken.

    liebe grüße!!

    AntwortenLöschen
  22. Sag mal, Frau Machwerk... Diese Dinger gehen mir nicht aus dem Kopf.... Dauern die lange????
    Gute Besserung....
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen