Freitag, 5. März 2010

Eine Tasche, zwei Gesichter

Dass zwischen dieser romantischen Version oben und dem Bild unten nur ein Ratsch am Klett liegt, ist doch unglaublich. Taschen mit Wechselklappen sind die perfekten Verwandlungskünstler.
Kein Umräumen des Tascheninhalts mehr, wenn man von shabby auf clean umsteigt.

Vielen Dank für euren vielen Kommentare zum neuen Schnitt- ich lese jeden einzelnen mit großer Freude und war diesmal echt sprachlos, wie gut das angekommen ist.

Zu euren Fragen:

  • Die Stoffe sind von Erin McMorris aus der Wildwoodserie, aufgelegt wurde das Muster von Free Spirit
  • Ich werde die Taschen sicher als eBook bringen. Vermutlich alle beiden Versionen in einer Anleitung, da ich mich auch nicht recht entscheiden kann. Anfang April, wenn alles gut läuft.
  • Und last but not least zu den Nähkursen: Der Accessoireskurs in Aalen ist schon voll, aber ich werde nach Pfingsten bei Anja Küthe im Stoffekontor Leipzig Kurse geben. Und mich sehr freuen, jemanden von euch dort kennenzulernen. machwerk im Stoffekontor- ihr glaubt gar nicht wie ich mich freue, dass das geklappt hat :)

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Die genialste Idee seit langem. Ich freue mich schon auf den Schnitt, diese Taschen muss ich auch haben.

    Mensch, bin ich froh deinen Blog gefunden zu haben. Einen Taschenschnitt habe ich mir schon zugelegt, Stoff ist auch schon gekauft, mal sehen, vielleicht gehe ich morgen mal bei.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, wechseln nach Lust und Laune - und man hat keinen Taschenberg im Schrank(oder doch? *g)
    Schönes WE wünscht
    Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Eine Frage habe ich aber noch, wo hast du denn die Stoffe gekaut? Ich hab gegoogelt und nicht so recht was gefunden.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. wäre doch gerne dabei (schluchz), tolle Taschen, aber beim nächsten Mal auf jeden Fall

    vG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab´s eben im newsletter vom Stoffekontor gesehen! Toll, herzlichen Glückwunsch!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit dem Kurs im Stoffekontor. Darf man auch vorbei kommen und dich nur mal kennenlernen? Ich kann den supergenialen Geldörsen-Heftmappen-Schnitt doch schon nähen. Aber ich würde dich gern kennenlernen.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  7. Deine Taschen sind echt einsame Spitze!!
    LG Anuschka

    AntwortenLöschen
  8. Schade das ich nicht in der Nähe von Leipzig wohne sonst wäre ich gerne mal zu einem deiner Nähkurse gekommmen! Ich muss doch die super Taschen-Designerin mal persönlich kennenlernen!!! Ich freu mich schon auf dein neues E-Book! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, im Stoffekontor war ich letztes Jah im Sommer auf einer kleinen Rundtour ohne kids.... ein toller Laden - sehr nette Frau... Da wünsch ich Dir viiiel Spaß - wenns nicht so weit wäre....
    Liebe grüsse Frau machwerk mit den tollen Ratsch-Taschen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    gerade eben habe ich im Mail vom Stoffekontor von deinem Kurs gelesen. Erster Gedanke-prima-da kann ich Frau "Machwerk" ja mal persönlich kennenlernen. Zweiter Gedanke-blöd-genau an DEM Wochenende gehts bei mir gar nicht. Schade, denn die Julitasche würde ich gern haben.
    Na ja, vielleicht später...

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Stoffauskunft.
    Dann reserviere ich gleich schon mal ein ebook für die Tasche :o)
    Liebe Grüsse
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee ist super - ich bin auch gerade am daran rumtüfteln ...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    wo bekommt man denn den super Filz her?
    die Taschen sind eine Wucht!
    lg ute br.

    AntwortenLöschen
  14. Leipzig? ;-( Wie wäre es mal nahe der schweizer Grenze, Konstanz oder so! Tja, schade! Das wird wohl schwierig werden mit dem Nähkurs und Kennenlernen! Wie gut, das es die geliebten Bloggerseiten gibt! Wechseltaschenklappen sind ne super Idee! Muss ich mal ausprobieren, da ich mich auch nicht auf eine Stilrichtung festlegen will. L.G. Ina

    AntwortenLöschen
  15. Deine Filztaschen sind der Hit! Ich verneige mich ehrfürchtig vor dir! Gibt's auch Kurse in meinem näheren Umfeld? Allein wegen einem Tässchen Kaffee und ein bisschen Blabla mit dir?

    Dir auch ein schönes Wochenende wünscht
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Wow, die Taschen sind traumhaft.

    Sei lieb gegrüßt
    Judith

    AntwortenLöschen
  17. Eine wahnsinnig gute Idee :)
    Erinnert mich irgendwie an die Zipitbag, wobei die ja alleine schon im Design her recht merkwürdig sind und ein Material haben, was mir alles andere als sympatisch ist.
    Deine Taschen sind da definitiv schöner und machen viel mehr her :)

    Liebe Grüßle aus Aalen

    Silvie

    AntwortenLöschen
  18. Diese wandelbaren Filztaschen mit den vollkommen unterschiedlichen Klappen sind eine geniale Erfindung!

    viele liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  19. Wow, I love your bags! And such a lovely blog! I'll continue browsing around a bit now......
    Liebe grusse aus Melbourne
    Monique

    AntwortenLöschen
  20. Möchtest Du nicht mal in Stuttgart Nähkurse geben? Aalen und Leipzig sind so weit weg :-).

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Huhuuu..
    darf ich deine Idee der (Filz?)tasche mit Wechselklappe einmal für einen privaten Zweck mopsen??
    Ich hatte urspr. die Idee, auswechselbaren Stoff an eine Canvas-Tasche anzubringen, aber diese Version finde ich noch vielschöner! Und falls ich darf - würdest du mir auch noch verraten, welches Material (Filz?) genau du genommen hast?
    VlG, Sole

    AntwortenLöschen