Mittwoch, 27. Januar 2010

Refashion - ein Rock


Zuerst dachte ich bei dem Stoff an eine knappe Weste, aber die Farbe und das wilde Muster als Oberteil- das ging nicht.
Also wurde ein Wickelrock mit einer Art Doppeleffekt daraus.
Den Schnitt habe ich so ausgeklügelt, dass der Stoff komplett aufgebraucht wurde. Nicht mal mehr zu einem kleinen Kanzashi hat es mehr gereicht :)

Hinten sind nur 3 Falten, aber vorn hat der Rock richtig viel Weite.
Die Kombination mit dem roten Leinen stiehlt dem Muster nicht die Schau- ergänzt habe ich schlussends nur ein paar farbig passende Zackenlitzen.
.
Und die Ansteckblüte ist aus einem Wanderpaket: Für Gelegenheiten, bei denen es etwas mehr sein darf.

Das Projekt hat mir richtig Spass gemacht. Der Rock hat genau die Portion Augenzwinkern und Geschichte, die man eben nicht in einem Laden kaufen kann.
Und mein nächstes Opfer habe ich mir auch schon aus dem Keller geholt: Eine polizistengrüne Lederjacke aus den 80ern. :)

Kommentare:

  1. ich bin sprachlos....nie im Leben hätte ich sooowas wunderschönes erwartet..ich dachte eher an "Aufbewahrung" ich bin tief beeindruckt von deiner Kreativität..
    ganz viele liebe Grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Sprachlos ist der richtige Ausdruck. Ich bin auch platt. Ganz ehrlich: ich fand den Stoff, als er noch an der Säge hing nicht sonderlich ansprechend. Aber so? Sieht echt toll aus.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Genial!!! Ich war ja schon sehr gespannt, was du wohl aus dem Stoff hinbekommen würdest, der mir auf Anhieb so gar nicht recht gefallen wollte. Und nun würde ich ihn direkt noch selbst tragen wollen!
    Großes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  4. PASST! PASST zu Griselda....;-)
    KLasse! ohne viel Worte!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz toll! Der Rock passt perfekt zu Dir und die rote Blende am Saum setzt den Stoff richtig schön in Szene.

    Liebe Grüße
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  6. Der Rock ist super schön geworden! Und ehrlich gesagt, war ich nicht so ein Fan von dem puren Stoff. Aber so? Echt toll.
    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja richtig, richtig toll geworden!

    Und er paßt irgendwie auch sehr gut zu dir.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Ha! Jetzt kann ichs ja sagen: Ein Wickelrock war auch meine Idee, als ich den Vorhang gesehen habe. Aber den Saum mit Rot abzusetzen hätte ich mich nicht getraut, sondern zum sicheren Schwarz gegriffen. Rot ist aber viel besser, und die orange Zackenlitze sehr raffiniert. Großartig, würde ich sofort sehr gerne anziehen.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  9. rock einmalig. bilder traum schön.

    griselda, die frau, die geschichte trägt.

    herzliche grüße!

    von rike.

    AntwortenLöschen
  10. Also, da war ich gespannt, was aus diesem Stöffchen wird. Ich sage nur: "absolut gelungen"
    Das Rot ist weder zuviel noch zuwenig.
    Habe so einen alten Stoff aus der Garage meines Schwiegervaters geholt. Ein alter Bettbezug. rot/weiss gemustert.
    Bei näherem Hinsehen leider voller Farbspritzer, Ölflecken, Löcher.
    War auch mal gedacht für einen Rock.
    liebe grüße von monika

    AntwortenLöschen
  11. Ich dachte ja erst, dass der Stoff ein bißchen ... heftig ist. Aber jetzt, so als Rock mit den roten Akzenten: Wow! Hätte ich Deine Kleidergröße, ich würd ihn Dir abluchsen! ;-)

    AntwortenLöschen
  12. respekt, sieht super aus. wie war das mit dem häßlichen entlein?
    bin gespannt was du mit der jacke machst.
    lg patti

    AntwortenLöschen
  13. wow......
    r i c h t i g TOLL.

    beneidenswerte Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  14. der rock sieht klasse aus!!!gibt's denn auch ein bild in kombination mit der lederjacke??? :)
    glg,maria

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir unheimlich gut.
    Lt Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Ganz toll und es passt so toll zu Dir! Du schaust ganz toll aus!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. woow, der Rock hat was...und steht Dir supergut!!

    Liebe Grüße
    von Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Wie eigentlich immer bei Deinen Machwerken: einfach nur TOLL! Durchdacht und schön!

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Frau, toller Rock! Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  20. nicht zu glauben was es mal war und was du draus gemacht hast!!! Hut ab!!
    LG

    AntwortenLöschen
  21. ui, bei mir wöre der stoff sicher in die kiste "was soll ich den damit machen?" gewandert... wunderbar, gefällt mir! DANKE fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  22. super! mir gefallen die roten akzente ganz besonders - machen den stoff und somit auch den rock zu etwas ganz besonderem!
    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  23. das ist ein traum.....also riesenkompliment von mir!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  24. Und ich dachte. mit dem Stoff bekommt selbst SIE doch nichts tolles hin!!

    Falsch gedacht.

    Wahnsinn. Ich verneige mich ehrfürchtig!!

    AntwortenLöschen
  25. Der Rock ist voll schön geworden! Ich hätte nicht gedacht, dass man aus so einem wild gemusterten Stoff so etwas Schönes zaubern kann. Echt toll und mal wieder sehr beeindruckend.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  26. wow ... was hast Du aus diesem Stoff wieder gezaubert? Als ich Deinen letzten Post damit gesehen habe, habe ich mir gedacht das wird nie was ... aber der Rock ist toll geworden.

    Chapeau ... ute.

    AntwortenLöschen
  27. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  28. Der Rock ist fantastisch geworden. Ich hätte niemals gedacht, daß Du aus einem alten Stoff so etwas schönes zaubern kannst. Großartig!

    Annegret

    AntwortenLöschen
  29. Du hast es geschafft, aus dem muffigen Stoff ein frisches, tragbares Kleidungsstück zu gestalten.
    Gratulation zu dieser gelungenen Umsetzung.
    Herzlich
    Tally

    AntwortenLöschen
  30. WUNDERSCHÖN!!!!!!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  31. ich bin echt von den socken...
    bei diesem stoff dachte ich echt "würg " !
    aber so jetzt...
    du bist eine wahre künstlerin...
    von dir kann mein auge noch viel lernen !
    toll !

    lg
    stella

    AntwortenLöschen
  32. Whow...
    also ich bleib dran!
    Was aus der polizisten-grünen Lederjacke wird, muss ich sehen!
    Toller Rock und ich finde es sooo klasse, dass ich nicht allein bin mit dem verbrauchen von altem Stoff.
    Habe mir, obwohl kugelrund, aus den alten Brokatvorhängen meiner Oma eine Hose nähen lassen. Nur kopfschütteln geerntet in der Verwandtschaft. Sieht aber klasse aus, sagt mein Mann ;o))
    Mut zum Foto hab ich nicht...
    Großes Kompliment und liebe Grüße
    Mea

    AntwortenLöschen
  33. zugegebenermaßen hat es mich gegruselt, als ich den stoff neulich gesehen habe - aber der ROCK ist prima! sogar der stoff ist jetzt einfach perfekt!

    kudos!

    AntwortenLöschen
  34. Griselda, du machst mich sprachlos! Als du uns das Bild von dem Stoff gezeigt hast, hat es selbst mich Refashion-Sympathisantin gegruselt... Dass dabei so etwas herausgekommen ist... Unglaublich!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  35. hammermäßig schön! und wie schnell Du wieder bist, da bleibt mir einfach die Spucke weg!
    Refashionbegeisterte Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  36. Wow ! So ein schönes Kleidungsstück aus dem Stoff - das hätte ich nie für möglich gehalten !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  37. Sieht rundum G E N I A L aus! Frau und Rock - Frau mit Rock!

    Toll! Weiter also mit der Polizistenjacke ... die Spannung steigt!

    lieber Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  38. Wow - ich bin beeindruckt!
    Dieser Stoff war schon eine Herausforderung, das Ergebnis ist toll!
    Liebe Grüße! Bettina

    AntwortenLöschen
  39. Ja, das war wirklich schnell, und mit einem schönen Ergebnis. Wahrscheinlich bastelst du nun schon an der Jacke, aber das dauert ja nun doch vielleicht etwas länger.

    AntwortenLöschen
  40. Der Rock ist ja genial. Toll was Du aus dem Stoff gemacht hast!!!

    Ganz liebe Grüße
    shortyrose

    AntwortenLöschen
  41. Ich bin hin und weg! Als Du uns den Stoff gezeigt hast, konnte ich mir nicht so richtig Kleidung daraus vorstellen, aber das Ergebnis ist mega gigantisch. Toll !!

    Liebe Grüße,
    Chris

    AntwortenLöschen
  42. Wieder mal nur einer von unendlich vielen Kommentaren, aber es muss sein: Der Rock ist natürlich klasse geworden, obwohl der Stoff mir auf Anhieb gar nicht gefiel. Jetzt finde ich den Rock aber absolut chic und auf das, was aus der polizistengrünen Jacke wird, bin ich jetzt schon gespannt!

    AntwortenLöschen