Mittwoch, 6. Januar 2010

An der Haustür


"Hallo Frau machwerk, gut ins neue Jahr gekommen?"
.
"Oh, die arge Angina. Und der Herr Husten ist gleich dabei, wie passend."

"Ja, und die Schwester Schnupfen kommt auch, wir haben nach Sylvester doch immer unser Familientreffen bei ihnen."

"Tja, wenn sie das schwarze Schaf der Familie, das fette Fieber nicht fürchten- dann nur herein mit Ihnen. Mein Immunsystem freut sich über jeden Besuch."


In der Tat: nach zwei fiebrigen Tagen und schwitzigen Nächten hat sich die Bande wieder aus dem Staub gemacht. Und heute morgen gab es schon wieder den ersten Kaffee.

Und das erste Kreativprojekt.
Kann irgendjemand das Bild oben mit der Überschrift in Verbindung bringen?
Dabei ist das doch ganz einfach: Das ist unsere neugestaltete Hausnummer.

Eingeklemmt zwischen zwei Plexiglasscheiben macht des Stückchen Stoff gleich allen klar, wer hier wohnt. Und ist auf jeden Fall netter als der schwarzweiße Computerausdruck, der im letzten Jahrzehnt den Weg gewiesen hat.


Das neue Jahrzehnt wird farbig, kreativ und optimistisch.
Das wünsch ich uns allen.

Kommentare:

  1. Griselda, Du bist unglaublich, das ist die schönste Hausnummer, die ich je gesehen habe!

    Auf dass das Virenpack sich an so einem fröhlichen Hauseingang nicht mehr zu klingeln traut!

    Frohes Neues auch Dir!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  2. was für eine tolle Idee und überhaupt die tollste Hausnummer aller Zeiten!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Geniale Idee ... superschön umgesetzt!

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Eine absolut passende Idee sehr schön von dir in Szene gesetzt.

    Und deinen Wünschen schließe ich mich gleich mal ungebremst an :o)

    Herzgrüßlichst Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa das wohnt Frau Machwerk!
    Coole Idee! Und so schön bunt. Willst Du etwa den Frühling locken??
    Grüße V

    AntwortenLöschen
  6. oh herrlich. macht triste hausfassaden wieder richtig munter.

    viele grüße von juli*

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine wunderbare Idee für eine Hausnummer!!! Mensch, warum bin ich nicht darauf gekommen??
    Schöne Grüße! Bettina

    AntwortenLöschen
  8. das ist wirklich die schönste hausnummer die ich je gesehen habe! meine nachbarn würden sich freuen....aber mein mann wohl eher nicht.......

    neidische grüße, lina

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja wirklich total klasse und sieht so fröhlich aus!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Total schön geworden!
    Darf ich das nachmachen?? Bitte! Bin schon lange (wir wohnen bald 5 Jahre hier) auf der Suche nach einer wirklich schönen und ausgefallenen Hausnummer aber so was schönes hab ich noch nie gesehen!!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  11. also wenn ich eines Tages diese hausNr. sehe, dann weiß ich wer da wohnt "g"

    AntwortenLöschen
  12. SUUUUUUUPER!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe Nr.62.......;-)
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Eine ganz tolle Idee! Das sorgt für strahlende Augen! LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Also eigentlich wollt ich hier grad schreiben was das für eine supertolle Idee ist mit der Hausnummer ...aber ich seh schon das die halbe Bloggerwelt vor mir schon verzückt ist. Egal, ich finde sie trotzdem toll, die Hausnummer ...sagt die
    Martina Paderkroete:-)

    AntwortenLöschen
  15. Oh, wie wonder schön!!!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  16. Wow, geniale Idee! So eine will ich auch. Super gemacht!
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. BOAH, wie absolut GENIAL.

    Meine erste Assoziation war übrigens "Hausnummer" ... da wir in Hamburg in einer 28 lebten und unser Internet so hiess ;)

    AntwortenLöschen
  18. Genial... eine super Idee!!!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  19. Das schaut toll aus, nun bleibt bestimmt jeder am Haus stehn...
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  20. Klasse Idee! Das sieht wirklich super aus.

    Aber die "8",die hätte da nicht hingemusst, bei uns reicht doch die "2"!?

    Hast du die Plexiglasscheiben an den Rändern denn noch irgendwie abgedichtet (Silikon?) oder sind die so fest aufeinander, dass da keine Feuchtigkeit zwischen kommt?

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  21. Da würde ich auch gerne mal vor Deiner Haustüre stehen! Schöner kann man eigentlich nicht empfangen werden!

    Das eBook ist gestern schon angekommen - danke!!

    Liebe Grüße
    Birte

    AntwortenLöschen
  22. Der pure Stoff-Wahsinn :-)))
    Das will ich auch ...
    aber ich nehm eine andere Zahl!
    Habe es gerade meinem Mann gezeigt und er sagte sofort: " Mach uns doch auch so eine Hausnummer!" ... darf ich?

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  23. Gutes neues Jahr! Eine prima Idee mit der neuen Hausnummer - und unglaublich farbenprächtig!

    Annegret

    AntwortenLöschen
  24. Nachmachen ist wie immer erwünscht und erlaubt- klar :)

    Uschi, ich hoffe, dass das auch ohne Silikonabdichtung OK ist. Die Hausnummer hängt an einer Stelle, wo kein Wetter hinkommt.
    Bedenken habe ich nur wegen des Ausbleichens. Aber das ist dann auch mal interessant zu sehen, wie lichtecht die schönen Drucke sind.

    Und DANKE für eure netten Kommentare, das nimmt meinem bauhäuslerischen Mann den Wind aus den Segeln :)

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja der Hammer, super schöne Idee.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  26. Ich hoffe, Dir geht es besser. :)

    Die Hausnummer ist der Knaller. Wunderschön. Ich hoffe, sie hält sich auch lange.

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, auch von mir herzlichsten Glückwunsch zu dieser HAMMERGENIALEN Hausnummer. Hab's gleich meinem Mann gezeigt. Erste Reaktion: NEEEE. Zweite Reaktion: Mach halt mal nen Entwurf... OK mach ich, aber wo gibt's denn diese Halterung? Liebe Grüße Steffi und danke nochmal für deine Antwort in meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  28. So eine schöne Hausnummer gibt es nur bei dir.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Griselda,

    tolle Idee und sieht wirklich super auf. Ein richtiger Blickfang :-)

    Liebe Grüße und bute Besserung,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  30. So eine tolle Hausnummer hab ich noch nie gesehen. SUPERKREATIV !

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Ich kann mich nur anschließen. Das ist die coolste Hausnummer überhaupt.

    AntwortenLöschen
  32. Die Materialien kennen wir ja alle - aber auf die Idee zu kommen, sie SO einzusetzen, das haben wir mal wieder DIR überlassen.

    Wunderschön und typisch Griselda.

    AntwortenLöschen
  33. Das ist eine super tolle Hausnummer geworden.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  34. ist ja wahnsinn!!! SUPER!!!

    frohes neues jahr gewuenscht und BITTE BITTE noch viele tolle ideen....

    AntwortenLöschen
  35. huhu griselda,

    das ist ja mal wieder eine super idee!!!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  36. siehste.. und ich bin dauernd auf der suche nach einer schönen hausnummer!!! Wo gibts denn diese Plexiglas scheiben? ist das was selbstgebautes oder was fertig gekauftes????

    AntwortenLöschen
  37. Da weiß natürlich sofort jeder, wer in der Nummer 28 wohnt ... das ist eine sehr schöne Idee (die natürlich auch nur von Dir kommen kann).

    Lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  38. Das ist DER HAMMER !!! Das sieht umwerfend aus und ich "muß" mir das Bild immer wiede anschauen !!

    GLG Marion

    PS: schön, daß die ungeliebten Gäste wieder weg sind !

    AntwortenLöschen
  39. Toll! Grüße an den bauhäuslerischen Mann ;-)) (den ich j agut verstehen könnte ... aber die Hausnummer ist wunderbar!)

    lg Ellen

    AntwortenLöschen
  40. Einfach nur genial! Wahnsinn...
    Liebe Grüße - und ich wünsche Dir/Euch auch, daß sämtliche Keime eine solch schöne Hausnummer ehrfürchtig meiden!
    Simone

    AntwortenLöschen
  41. Toll sieht das aus.

    Jetzt sieht jeder gleich, welch kreatives Köpfchen hinter der Tür wohnt.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  42. Ha, jetzt kann ich den Nicht-Blogger-Bastlern um mich herum die Faszination der Kreativblogs noch besser beschreiben: Da gibt es sogar eine, die hat sich ihre Hausnummer selbstgenäht!
    Toll!

    AntwortenLöschen
  43. Suschna, dafür bekommt die aber ihren Haushalt nicht gebacken :)

    Wer solche Plexiglasscheiben zum anDieWand-Schrauben sucht, kann mal im Bürofachhandel nachgucken. Da gibt es sowas als Möglichkeit, ein Firmenschild unterzubringen. Ich hab das vor Jahren mal bei Impressionen gekauft, aber in den letzten Katalogen nicht meht registriert.

    AntwortenLöschen
  44. Genial!
    Eine wunderbare Idee!
    Gratulation zur bestimmt schönsten Hausnummer weltweit! ;-)

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Griselda,
    die Idee und die Stoffe zur Umsetzung sehen ganz nach dir aus!

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  46. gute besserung an herrn und frau machwerk!

    neugierdehalber die frage: hast Du die platten außenherum schön abgedichtet (silikon oder so)? feuchtigkeit zwischendrin wäre nämlich ein echter killer...

    schick ist's allemal!
    hier hängt gebürstetes aluminium, das tut's auch vorerst.

    AntwortenLöschen
  47. oh. gerade gelesen. nicht abgedichtet.
    hui.
    hm.
    würde ich nachholen.
    auch, wenn kein regen hinkommt: feuchtigkeit gibt's immer.

    AntwortenLöschen
  48. Boah...KLASSE!
    Und gute Besserung. Und Mail kommt.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Griselda,
    das ist die absolute Traum-Hausnr. für mich! So tolle Farben... unser weißes Haus braucht sowas auch gaaaaanz unbedingt! Wirklich traumhaft schön!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  50. Also die Hausnummer ist der Knaller!
    Schönes Wochenende
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  51. Super! Eine witzige Idee und toll umgesetzt.

    LG Shippymolkfred

    AntwortenLöschen
  52. Hey Griselda!!!!!!Wie genial ist denn deine Idee wieder?!!!
    Und die Umsetzung dazu sooooo schön!!!!Auch haben möchte!!Wir haben die Nummer 1....... =)))))
    Machs gaaaanz gut,und *Ufwiderluege*
    GabiB.

    AntwortenLöschen
  53. liebe griselda,
    deswegen liebe ich es auf deiner seite zu stöbern. dir fällt immer so viel ein. für so viel kreativität darst du dir etwas bei mir abholen. danke für deine tollen ideen.
    lg sandra

    AntwortenLöschen