Dienstag, 10. November 2009

Herbst

Herbstlaub überall.
Bei Frau... Mutti dekoriert es ganz malerisch die Gartenmöbel,
bei uns liegt es nicht nur auf dem Rasen-
es wird bis ins Wohnzimmer gepustet,
wenn die Tür nur lange genug offensteht.

So lästig das Zusammenrechen dieser Massen ist, so herrlich sind die einzelnen Blätter.
Die Farben und Strukturen sind einfach wunderschön.

Und wenn die klammen Hände dann am warmen Kaffee wieder aufgetaut sind, entstehen kleine Herbstimpressionen auf den Spiralmäppchen.

Und weil das Dekorieren mit Filz so viel Spass macht, noch ein paar erste winterliche Eisblumen hinterher. Denn den ersten Schneeregen, den hatten wir hier auch schon.

(Ein bißchen werde ich die Verteilung der Elemente noch umbasteln, dann gibt es die Etuis bei daWanda)

Kommentare:

  1. Wirklich sehr, sehr hübsch!!!
    Ich würde das gerne nach-nähen ... gibt es vielleicht irgendwo einen Schnitt und eine Beschreibung zu dem Mäppchen???
    Ein Link per Mail wäre sehr nett :-)

    DANKE

    AntwortenLöschen
  2. Was für süße Mäppchen! Ganz toll! Ich finde die aussergewöhnliche Spiralform so schön!
    Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Luft, ich brauche Luft zum Atmen!
    A T E M B E R A U B E N D schön!
    Grüße V

    AntwortenLöschen
  4. ich finde deine etuis sooooo mega schön!!! ich hab auch grad gedacht, gibts ein schnittmuster irgendwo....ich würds auch gerne mal versuchen....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  5. Eine Anleitung, wie das funktioniert, gibt es hier:
    http://www.creadoo.com/Content67568
    Das funktioniert aber wirklich nur mit Materialien, die sehr stabil sind. Wollfilz in 3mm Stärke oder LKW-Plane ist optimal. Synthetischer Filz wird in kürzester Zeit eklig pillend.
    Probiert das mal aus, das sind nette Geschenke oder schöne Verpackungen für einen Gutschein.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Griselda,

    duuuuuuuu, meinst du du könntest noch ein Zusatz Ebook machen für die Julie-Tasche? Ich bin zu doof die Tasche zu nähen mit einem Reißverschluß oben, damit keiner mehr reinfassen kann. Verstehst du was ich meine? Das die HauptTasche praktisch geschlossen ist.
    Ich wäre die erste die das Ebook kauft!!!!!!!!!!!!!!!! Und vielleicht noch eine Variante für kleine Julie-Taschen-Träger.....
    Einfach verkleinern passt ja auch nicht immer.....

    Liebe Grüße myri

    AntwortenLöschen
  7. oh manno...schöööööööööön...ich will mehr zeit zum nähen...sehr schön...echt...liebe grüße colette

    AntwortenLöschen
  8. Wow, sehen die Mäppchen schön aus !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Guten morgen griselda, habe mir erlaubt dich für den Kreativ Blog Award zu nominieren weil ich 1. Deine seite schlicht aber chik finde und weil u so tolle Sachen aus stoff machst, weiter so ! Alles weitere unter:http://matta-made.blogspot.com/
    Dir ein schönes Wochenende mit LG Matta

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Form und tolle Farben!!!
    Wunderschön.
    Liebe Grüsse Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Verflixt! Jetzt hab ich die 200000 doch verpasst! Dennoch - Glückwunsch!

    Bussi
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Diese Mäppchen sind echt toll. hast du dir das selbst ausgedacht?
    lgh

    AntwortenLöschen