Dienstag, 27. Oktober 2009

Bastelmutti

Smila hat eine wunderbare Stickdatei im Angebot- zugunsten der Aktionen im Zuge der Abmahnwelle.
.
"Bastelmutti" ist da in artigem Kreuzstich zu lesen- für mich das Wort des Jahres in Kleinbloggersdorf.
Zuerst hat mich dieser Ausdruck schon ein wenig geärgert, da viele DaWanda-Anbieterinnen wirklich auf hohem Niveau arbeiten. Und die Sache ernst nehmen.
Aber nachdem ich den ersten Kloß im Hals runtergeschluckt habe, finde ich den Ausdruck wirklich witzig.
Das Geldbeutelchen ( darf ich da iPod-Täschchen schreiben oder bringe ich Apple damit gegen mich auf?) gibt es bei Dawanda zur Deckung der Anwaltskosten der Betroffenen.
.
Und es kann es wirklich jeden treffen. Von der Tilda-Näherin bis zu jemandem, der unabsichtlich einen geschützten Ausdruck in seiner Beschreibung verwendet.
Das deutsche Marken- und Abmahnrecht gehört einfach mal auf den Prüfstand.
Hoffentlich bald.

Kommentare:

  1. Die Geldbeutel sind wunderschön! Ist das E-Book auch für Nähanfänger geeignet?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow....suuuper schön!!
    GLG, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das Etui für den iPod ist nähtechnisch nicht schwierig, nur genau lesen sollte man schon.
    Und wenn die einfache Version geklappt hat, kann man sich an die größere Version wagen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich lach mich weg. Ich muss allerdings sagen das die Geringschätzigkeit die manche aus dem Wort heraushören eigentlich aus ihnen selbst kommt. Wenn man selbst mehr Respekt vor dem Wort basteln hätte wäre es nicht so schlimm.

    Deine Geldis sind schön.

    GGLG Dane

    AntwortenLöschen
  5. da musste ich jetzt doch einfach mal zugreifen, ich schleich ja schon länger um Deinen Shop herum...

    liebe Grüße von Luisa -äh - Bettina ;-)
    (Du weisst schon...)

    AntwortenLöschen
  6. schööööön!!!!!!!!!!!!!!!!
    und ich hab das ebook schon.....freu....
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte zuerst auch ein komisches Gefühl eine Bastelmutti zu sein. Mittlerweile bin ich stolz darauf - tolle Eipott-Verpackung.

    AntwortenLöschen
  8. Den Kloß kann ich gut nachvollziehen. Das Belächeltwerden macht mir auch hin und wieder zu schaffen. Umso mehr freut es mich, daß die virtuelle Bastelgemeinschaft am Ende doch genug Macht hatte, einen Konzern zum Umdenken zu bewegen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die Geldbeutel haben eine ideale Grösse. Sehr schöne Stoff Zusammenstellung.
    Ich bin total begeistert.
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann Dir einfach nur in allem komplett zustimmen von Bastelmutti bis zum Markenrecht!

    AntwortenLöschen
  11. hab mir eben das ebook bei dir bestellt und bin schon in den startlöchern...stoff liegt schon bereit...liebste grüße an meine alte heimat..aalener gegend...barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ich fand "Bastelmutti" anfangs auch doof....heute finde ich es klasse :-)
    Aber verstehen tun es doch eigentlich nur die Blogger-Damen....draussen in der grossen weite n Welt hat von der Geschichte leider kaum jemand was mitbekommen.
    Deine Geldbeutel sind wunderschön!!!
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Griselda,
    ich kam zufällig an deinem Blog vorbei und musste doch mal reinschauen. Als absolute Anfängerin bin ich wirklich beeindruckt. Aber was hatte es mit der Abmahnwelle auf sich?
    LG aus dem hohen Norden,
    Anke

    AntwortenLöschen