Montag, 26. Januar 2009

Fisch - Tasche

Als fränkische Protestantin bin ich in der Karnevals-Diaspora aufgewachsen. Und auch 14 Jahre hier im faschingsverrückten Schwaben konnten mich nicht bekehren.

Aber meine Lieblingssiederin Julie sieht das wohl anders und hat sich zu ihrem Kostüm eine Fischtasche gewünscht.

Die Grundidee stammt nicht von mir - hier hat Julie eine Anleitung gefunden, an der ich mich orientiert habe. Ich habe Flossen dazugebastelt, damit ich einen langen Träger montieren konnte. Verschieden breite Zackenlitzen fixieren die Raffungen und ein Gummiband schließt das Fischmaul.

Das Projekt hat mir richtig Spass gemacht!
.

Kommentare:

  1. Toll! Eine irre Idee und wunderschön umgesetzt. Deine Taschen begeistern mich jedesmal wieder.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. So eine lustige Idee! Klasse....!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Griselda, die Tasche ist dir wieder mal supergut gelungen! Auch ich ein Faschingsmuffel, aber ein Fisch und obendrein vom Bodensee.... ich mag's!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das ist ja mal eine nette Tasche,gefällt mir gut.
    Ausserdem passt sie irgendwie zu meinem Faschingskostümprojekt.
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Oberhammercool das Teil.
    Ich hab da gestern noch ne Idee gehabt - wir sollten uns kurzschließen *lach*
    LG
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine tolle Tasche !! :O)
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich.Mit der Tasche würde ich auch los gehen.Toll
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  8. So eine Tasche nur am Fasching? Viel zu schade.
    So fröhlich und bunt, genau richtig.
    Grüße von noch einer Fischin
    und von der sogenannten Waterkant
    :-Tally-:

    AntwortenLöschen
  9. Hab ich eben schon im Forum bewundert! Wahnsinn!! Die sieht super mega klasse aus!!
    LG, Claudi
    Ps. Jaaaa, bin wohl infiziert! ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin zwar auch gestehender Faschingsmuffel, aber die Tasche finde ich echt witzig.
    Deine Sonderkreationen sind einfach immer genial. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Bin ja eigentlich auch ein ziemlicher FischMuffel aber der Fang ist wirklich gelungen.
    LG Lissa

    AntwortenLöschen
  12. Mal was ganz anderes.Du hast alles wieder klasse umgesetzt.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  13. Aber die kann man doch nicht nur drei Tage zum Fasching nehmen, das wäre ja schade! (oder wie lange Fasching eben so dauert).
    So eine Fischtasche könnte ich mir, etwas kleiner, aus Seide, auch sehr gut als Abendhandtasche vorstellen.

    viele grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  14. Hihihi...
    Die Tasche darf meine Tochter nicht sehen! Gut, dass man mit 2 Jahren noch nicht im Netz surfen kann... *Schweißperlen von der Stirn wisch* ;-)
    Liebe Grüße
    von Katharina,
    die einst aus einer Karnevalshochburg emigrierte...

    AntwortenLöschen
  15. was für eine witzige tasche! die wird bestimmt der knaller auf jeder faschingsparty. aber wirklich fast zu schade für so einen kurzen einsatz...

    ist ja lustig, dass du in "meiner" heimat wohnst und ich in "deiner"... :-)

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Spitze!
    Ich kann mich da nur allen, die vor mir kommentiert haben, anschließen. Die Tasche sieht super aus. Form und Farben passen einfach wunderbar zusammen.

    Viele Grüße
    Suse
    (ebenfalls bekennender Karnevalsmuffel)

    AntwortenLöschen
  17. Bei uns geht Fasching mindestens ne Woche...und meine Kostüme werden immer jahrelang gehütet und jedes Jahr mal getragen... aber das tolle Teil werde ich sicher auch mal unterm Jahr ausführen :-D

    LG, Julie - die zukünftige Trägerin

    AntwortenLöschen
  18. GENIAL. Mehr kann ich gar nicht sagen. Doch - irgendwann muss ich Dich mal treffen, kennenlernen und gemeinsam kreativ sein. Nur ... ich schaffe ja gerade die Voraussetzungen dafür, dass das noch ne Weile warten muss ... ich bin optimistisch ... vielleicht im Herbst.

    AntwortenLöschen
  19. Ganz toll witzige Tasche!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  20. mit so einer lustigen tasche würde selbst ich zum fasching gehen.

    lg
    faschings/karneval-verweigerin anke

    AntwortenLöschen
  21. Die Tasche ist zauberhaft, traumhaft schön!!!

    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  22. Super Tasche, die muß ich mir als Tochter einer alten Fisherdynastie merken -7 Genarationen nur Fischer-

    Meine Tochter ist aus Norddeutschland nach Köln gezogen und sie haben sich aus Drahtgestell und Filz Fische gebastelt und diese als " Fischköppe" auf den Kopf gesetzt, da Kölner die Norddeutschen so nennen

    AntwortenLöschen