Freitag, 12. Dezember 2008

lila!

Anfang der 80er trug ich violette Indienkleider. Gebatikt und mit Glöckchen am Bindeband. Seitdem mag ich kein lila mehr. Es steht mir nicht wirklich und hat für mich immer noch dieses Poona - Gschmäckle.

Aber an diesem lila Filz konnte ich gestern nicht vorbei. Alle meine anderen Projekte sind gerade unbunt, da war mir richtig nach FARBE. Und bei so nettem Kleinzeugs finde ich lila richtig peppig und kein bißchen muffig.
Ach, die Farbe hat schon was.

Die anderen neuen Farben schauen richtig nach Frühling aus. Wo draußen alles weiß ist.....

Kommentare:

  1. Ich liiiiebe lila! :-) Aber auch erst WIEDER seit kurzem...! ;-)
    Ist echt ne Modeerscheinung. Deine Sachen sehen total schön aus...vor allem mit Punkten.....:-))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. lila - die farbe mag ich mom auch sehr! und das gute, sie steht meiner kleinen bestens.

    das vögelchen ist der hit!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  3. Egal welche Farben Du für Deine Taschen wählst, ich finde sie IMMER wunderschön!

    Hab einen frohen 3. Advent,
    Chris

    AntwortenLöschen
  4. Die Filzchen sind ja echt der Hammer, bin gespannt was Du noch so draus zauberst ... und zu lila ... wir haben eine lila Wand im Schlafzimmer ... meine Mutter sagt dazu: Lila der letzte Versuch

    Lgr Ute.

    AntwortenLöschen
  5. So eine lila Hippie-Bluse habe ich sogar noch, von meiner Mutter. Die Glöckchen habe ich abgeschnitten und im Sommer trage ich sie ab und zu, aber immer mit un-hippiehaften Kleidungsstücken. Und gerade jetzt trage ich eine lila-schwarz melierte Strickjacke.
    An dem Filz wäre ich auch nur schwer vorbeigekommen. Der kleine Vogel ist toll geworden.

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefällt die Farbe. Ich muß sie ja nicht anziehen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Das Täschchen ist wirklich schön! Und so einen schönen Filz suche ich immer noch:)Der sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus!

    Wo bekommst Du Deinen Wollfilz her?

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich lach mich schlapp, ich habe bei Deinen Worten auch schon Patschouli geduftet. Lila geht bei mir aber auch noch anders in der Vorstellung. 80er Jahre Satin Fledermausbluse bis zu den Oberschenkeln und schwarzer Leggins und High Heels. Grusel

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  10. Toll ist dieses gedrehte lila Täschchen geworden. Die neuen Filzplatten sehen auch toll aus. Die Farben gefallen mir.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. @dane: Fledermausbluse dann aber bitte mit einem breiten Stetchgürtel auf Figur gebracht. Und ja High Heels, schön spitz. Ohje.
    @ex: Hier ist Filz auch in Stoffgeschäften gut zu finden. Und es gibt Fabrikverkäufe mit großer Auswahl, die allerdings sehr merkwürdige Öffnungszeiten haben. Da muss man dann das Budget gut im Auge behalten.....

    AntwortenLöschen
  12. mir gefällt lila auch sehr gut.
    Mein Favorit ist der Türkise!
    Lg, amelie

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Winterfarbe! Deine Sachen - wie immer - traumhaft!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  14. Wow - dein Filz ist eine Wohltat für meine Augen ... vor lauter grau und griesel vor der Tür freue ich mich riesig über Farbe! Einen lila Indien-Rock aus dem Teehaus hatte ich damals auch ... Patchouli gibts bei mir täglich als Parfümöl, Räucherstäbchen, Duftkerze ... yummy!

    Entspannte Adventszeit wünscht dir Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. :: liebe griselda,

    wenn ich mir so deine filzchen anschaue, vermute ich mal wir haben den selben dealer ;o)
    das lila habe ich mir beim letzten besuch auch mit dem melierten türkis gegönnt *g*

    :: liebste grüße vom maki

    AntwortenLöschen