Montag, 9. Juni 2008

Lieblinge



Kleine neue Schätze aus rotem Wollfilz mit plastischen Applikationen. Wunderbar volumimös.
Wird es dann wohl auch bald in groß geben: mit Zipper und Henkeln als Einkaufstasche.



Und kleine Schätze im Garten: Die Taubenschwänzchen sind wieder da! Hier an der Spornblume, später im Sommer am Schmetterlingsflieder. Flinke Flieger.

Kommentare:

  1. Oh wie ich diese kleinen "Kolibris" liebe! Ich freue mich auch jedes Jahr wenn ich den ersten entdecke. Bei mir sind sie am liebsten am Wandelröschen, wobei ich bisher noch keins gesehen habe... :-(
    Danke für das Foto!

    Ach ja und natürlich sind auch deine Täschchen wieder mal ganz schnuckelig. Von denen kann man garnicht genug haben. ;o)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. oh jetzt weiß ich wie die heißen*freu* hatte ich letztes Jahr zum ersten Mal im Garten und habe als gerätselt. Hoffe das sie meine Schmetterlingsflieder auch wieder besuchen

    lg Janine

    AntwortenLöschen
  3. Och, voluminös würd ja zu mir passen..:) Und Filz ist auch schön. Und Filz reimt sich auf Pilz, denn so ähnlich sieht ja ein Fliegenpilz aus, nur umgekehrt, falls Du verstehst, was ich meine.

    Von Insekten hab ich allerdings genug (hatte eine Hornisse im Auto-während des Fahrens) auch wenn Du wieder so ein schönes Foto gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  4. oh toll........diese taschen in groß. find ich sehr schön;)

    lieben gruß aus dem hohen norden;)

    von juli*

    AntwortenLöschen
  5. Die Filtaschen sind wunderschön!
    LG Gela

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Deine Täschchen sind richtige Lieblinge.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen