Freitag, 27. Juni 2008

Gabe - Weitergabe

Schon gestern kam von hier ein bunter Umschlag mit kleinen Filzereien. Scheiben und Perlen in tollen Farben. Und sowohl Tochter als auch ich wissen, was wir draus machen.
Danke Ostzicke!

Und heute morgen stand auf meinem virtuellen Schreibtisch ein Award von der Kreativwerkstatt. ( Edit: Und von der Fliegenpilzwerkstatt auch! ) Es ist auch ein ausgesprochen schönes Banner, das ich euch nicht vorenthalten will:




Danke, Sandra!

Danke, Tonie !



.
.
Es ist mir ein Vergnügen, den Button weiterzureichen. Und zwar an eine Perlendreherin, die ihr hier finden könnt.
Und hier.
Und hier
Und jetzt fängt sie auch noch das Spinnen an.
Teerose, du hast meinen tiefsten Respekt. (Und ich ein paar Ketten von dir.*gg*)

Und da Weitergeben so schön ist:
Ich vergebe eins der Machwerke, die aus mit diesen Filzscheiben entstehen. Es wird verlost unter allen, die hier unter diesem Post kommentieren. Und vielleicht dazu verraten, was sie ganz spontan aus den runden Teilen machen würden. Tochter baut Türme, wie ihr oben sehen könnt.

Ich habe auch schon Pläne, aber das zeig ich euch dann nächste Woche.

Kommentare:

  1. Ich würde aus den blauen eine schöne Sommerkette machen - blaues Meer - passend zu unsem Urlaubsziel Italien.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ui sind die schön bunt. Ich glaube ich würde diese kleinen Filzteilchen erst mal in ein Glas füllen und ansehen. ;o)
    Später könnte ich mir vorstellen ein Mobile daraus zu basteln.

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Und ich würde damit ein kleines Täscchen verzieren, kombiniert mit vielen Glasperlen.
    LG
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde ebenfalls eine Kette daraus machen. Und zwar so eine, wo die Scheiben durch die schmale Seite quer durchgefädelt werden zwischen farblich passenden Glaskugelperlen auf so einem Draht... *grübel*

    Spürst Du, was ich denke?

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Sandras Ideen sind ja klasse. Ich hatte auch eine Kette im Kopf wie Ines sie beschreibt. Viel Abstand dazwischen, dass man die Perlen und Scheiben auch gut erkennt - weniger ist mehr.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo

    mein erster Gedanke war auch eine Kette und ein passendes Armband.
    Die Filzperlen schauen echt klasse aus.

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. ...Schlüsselanhänger,Perlen im Glas...da fällt mir so einiges ein:-)
    Sie sehen total schön aus!!!
    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Und ich freue mich, daß sie euch gefallen! Bin auch gespannt, was daraus wird (aber ich schließe mcih aus der Verlosung aus - sie kommen ja von mir :-) )
    Viele Grüße
    die ostzicke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich habe so spontan daran gedacht, die Filzteilchen anzudrahten und - vielleicht in Verbindung mit anderen Perlen - dekorativ um ein schönes großes Glas zu legen. Daraus entsteht - mit etwas Sand und einer dicken Kerze - ein schönes Sommerwindlicht...so für schöne laue Sommerabende auf der Terasse...ach..aber ketten sind auch toll...
    Ganz liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja wirklich wunderschön geworden! Mir ist spontan die Idee gekommen sie als Knöpfe o.ä. zu verwenden! Aber Du hast bestimmt auch super Ideen....

    LG Mila

    AntwortenLöschen