Freitag, 21. Dezember 2007

Der Postbote bringt´s!

Onlineshopping ist sowas von genial.
Dieses Jahr habe ich nur ein einziges Geschenk in einem Laden gekauft, alles andere kam mit der Post, DPD, DHL und sogar Fedex. Die Herren klingeln zwar zu den merkwürdigsten Zeiten, stellen auch mal ein Päckchen "einfach so" auf die Terrasse, aber OK.
Keine überfüllten Städte, keine Strafzettel, keine nörgeligen Kinder.
Mit einem Kaffee dasitzen und gemütlich einkaufen.

Sogar Dinge wie teilbare Zipper in 75 cm Länge, Metall und einer schwierigen Farbe bekomme ich schwuppdiwupp ins Haus geliefert. Das dabei auch so allerhand anderes Zeugs in den Einkaufswagen wandert, ist ja auch im Laden so.


Diesmal hat der Postbote in den letzten Wochen auch die wunderbaren Sachen der Mädels aus dem Tauschforum gebracht.

Heute kam noch rechtzeitig ein Paar superdicke Socken für den Sohn, mit einer Blüte für die Mutter. Ein wunderbarer Tausch, der Sohn schlittert schon glücklich übers Parkett. Und die Mutter schüttelt dann am Abend die Socken aus---->schon geputzt.....
Die Blüte kommt im Frühjahr wohl an eine Tasche. DANKE, hortensie


Von Siggi kamen letztens Partnersocken für Tochter und mich, sie sind fast täglich in Gebrauch.





Ein Wahnsinnsduft kam uns beim Öffnen des Päckchens von cathrin entgegen. Die Sachen sind nicht nur schön, sondern riechen auch genauso, wie ich mir das vorgestellt habe.

Jana hat mir zwei Ketten gefädelt, passend zu dem Weihnachtskleid. Ich weiß nur nicht, welche der beiden am heiligen Abend zum Einsatz kommt. Danke nochmal!




Jetzt fehlt nur noch ein Päckchen zu meinem Onlineweihnachtsglück. Alles Andere kam rechtzeitig. Die Werkeleien sind abgeschlossen, ein Großprojekt für den Bruder wurde ins neue Jahr geschoben. Dieses Wochenende RUHE.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen