Montag, 26. November 2007

Bücherkistentasche


Doch noch ´ne Tasche: Für meine Buchhändlerfreundin, die Geburtstag hat.

Die Vordertasche ist gemäß ihrem Logo abgesteppt und mit Volumenvlies hinterlegt. Dabei habe ich die Erfahrung vieler Quilterinnen gemacht: Durch Absteppen wird das Teil kleiner. Stimmt.

Griffigkeit und Größe passen gut. Oberstoff ist ein festes Polyetwas von Boss, das ideale Taschenmaterial.


Und der Lieblingsschwager hat uns einen verfrühten Weihnachtsbaum mitgebracht. "Tree" von Michael Young und Karin Petursdottir, wunderbar skandinavisches Design.

Eine Gaderobe mehr ist im Winter wirklich nötig. Dicke Winterjacken, Schmuddeljacken, Mäntel, Trainingsjacken, vieles in vierfacher Ausfertigung. Für Gästejacken ist da meist kein Platz mehr (obwohl die Jacken der Kinder und ihrer Freunde immer ein freies Plätzchen finden, bevorzugt auf dem Fußboden irgendwo im Eingangsbereich...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen